Antriebsriemen

Startbeitrag von Rüdiger am 14.02.2006 11:52

Hallo zusammen
Ich habe schon wieder ei Problem mit meinem EL
Der Antriebsriemen rutscht durch.Jetzt habe ich die Verkleidung um den Riemen abgemacht und festgestellt das er nach links verrutscht ist und rechts ausgefranst.
Ich habe schon einen neuen bestellt,möchte aber wissen ob ich auf etwas achten mu?, warum rutscht der Riemen nach links.
Rüdiger

Antworten:

Hallo Rüdiger Ja es kann sein das dein Kompletter Motorträger verrutscht!! Das hatte ich auch schon mal!! Er verschiebt sich auf der Achse !!!!!!!!!!! das hatte ich damals abgestellt indem ich Links und rechts 2 halbschalen montiert habe ,die gibst zu kaufen !! Gut anziehen und mit Loctite sichern !! Seitdem hatte ich Ruhe !!!!!

Andere Möglichkeit wäre noch das dein Antriebsrad auf der Achse sich gelockert hat und auch wandert !!!!!!! Dort das gleiche machen !!!!!!! In der Scheibe sind nur sogenante Madenschrauben ,die lockern sich gerne !!!!!!! Neu fluchten und wieder gut anziehen ,aber bitte mit Loctite vorher bestreichen!!!

MFG Herby Mir ist damals genau das Gleiche auf meiner Fahrt nach Frankreich passiert !!! :D :D

von Herby - am 14.02.2006 12:00
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.