BAMAS Bordcomputer mit Equalizer ist fertig!

Startbeitrag von Manuel am 13.03.2006 18:54

Hallo,

ich hab schon des öfteren Rat hier im Forum eingeholt, als ich meinen El Bordcomputer (BAMAS) mit Equalizerfunktion entwickelt habe. Dieser ist jetzt fertig und seit einer Woche beim mir im El am werkeln.
Er kann
- alle 3-4 Batteriespannungen anzeigen
- Strom/Ladestrom und Energieverbrauch anzeigen
- hat ein IIC Display, das nur 5 Drähte braucht (mit Taster und Stromversorgung)
- powered by Conrad C-Control (ich weiß, es gibt besseres, aber die M Unit ist gar nicht so teuer und lässt sich kinderleicht programmieren)

und das beste daran: Er kann bei auseinanderdriftenden Batterien die Spannung ausgleichen und das mit einem Vicor 3A DC-DC Wandler :-)

Gesamtpreis lag für mich mit Entwicklungskosten natürlich über den Preisen für 2 Powercheqs, wenn ich nur die Produktionskosten anschaue, komme ich aber deutlich unter diese Preise, besonders bei 48V... Und ich hab ein Bordcomputer dazu :-)

Nun wie sieht es aus - ist das Intersse groß... meldet euch mal, wer an der Platine interessiert ist... selbst fertigen (Bestücken etc) kann ich zwar zeitlich nicht, aber mal sehen..

Gruß

Manuel

Antworten:

Her damit, ab mittlerer Stückzahl könnte www.ESD-electronic.com, also mein Arbeitgeber, diese auch relativ preiswert fertigen.
Ich brauch das Teil jedenfalls.
wotan

von wotan - am 13.03.2006 19:21
Der Link ist Falsch
Neuer Versuch mit www.esd-electronic.com
wotan

von wotan - am 13.03.2006 19:27
Sehe gerade,dass die Internetpräsenz unserer Firma ebenso tot wie das Arbeitsklima ist.
schadee !! das wäre also auch geklärt.
wotan

von wotan - am 13.03.2006 19:34
Hallo Manuel,

kann man das Ding auch auf 144 V erweitern?
please mail me!

Sonnenelektrische Grüße

Karl

von Karl - am 13.03.2006 20:17
Hallo Manuel,

ich habe auch schon darüber nachgedacht, einen Bordcomputer auf Basis der C-Control zu entwickeln, bin aber aus Zeitgründen noch nicht dazu gekommen. Deine Lösung würde mich sehr interessieren.

Allerdings brauche ich keinen Equalizer, da ich bereits zwei Powercheqs eingebaut habe. Ich würde vielmehr gerne noch die Batterietemperaturen in den C-Control einlesen. Genügend Eingänge sind ja vorhanden.



von Konrad S. - am 14.03.2006 06:48
Hallo Karl,

du hast also einige Akkus mehr zu überwachen... hmm, das reichen die Differenzverstärker auf meiner Platine nicht mehr aus... sorry... ist halt nur fürs El gedacht...

von Manuel - am 14.03.2006 07:46
Hallo Leute,

für die, die an der Platine interessiert sind, schreibt mir ne Mail. Ich lass dann welche ätzen und schick sie euch mit Bestückungsplan und der Software für die C-Control zu... sagen wir für 15¤. Alles weitere müsst ihr euch aber selbst besorgen. das wäre:

- Vicor DC DC Wandler für 9¤ von John (aka Gero)
- C-Control M Unit 2.0 aus der Conrad Apotheke (ca. 22¤) - bzw. ihr könnt sie auch über mich schon mit Software bestellen
- Elektronikbauteile (Ops, Widerstände, Sockel, Mosfets...) z.B. von Reichelt (ca. 15¤)
- Display von [cctools.hs-control.de] (ca. 20¤)

An einer weiterentwiclklung im Kreise dieses Forums wäre ich sehr interessiert - da gibt es sicher viel zu machen, z.B. auch um die Platine schlanker zu bekommen (ich bin nur Self-Made-Elektroniker)...
Wenn mir jemand sagt, wie ich Bild reinbekommen, dann kann ich das auch noch nachliefern...

Grüße

Manuel

von Manuel - am 14.03.2006 07:55

Re: BAMAS Bordcomputer bald auch mit Fotos

Hallo Manual,
nachdem die Frage nach Fotos in Foren so alle Vierteljahr wieder gestellt wird, habe ich die Antwort dazu in die FAQ Foren geschrieben.
siehe [forum.myphorum.de]



von RaR - am 14.03.2006 08:08

Re: BAMAS Bordcomputer bald auch mit Fotos

interessant, aber nur als geprüftes Fertiggerät
Wolfgang

von WolfgangK - am 14.03.2006 10:28

Re: BAMAS Bordcomputer bald auch mit Fotos

Ich würde, vorrausgesetzt der Preis ist akzeptabel, mich auch mit einer Platine zum Selber bestücken anfreunden können. Natürlich sollte eine genaue Beschreibung, wie auch eine Stückliste mit Bezugsquelle dazu gehören. Besser noch wäre ein kompletter Bausatz mit allen erforderlichen aufeinander abgestimmten Teilen. Die 48V version muss es sein.

Gruß Mackgyver

von Mackgyver - am 14.03.2006 12:35
Hallo,

wenn der Bordcomputer wirklich so funktioniert, wie von Dir beschrieben, hätte ich auch gerne eine Platine mit Bestückungsplan usw.

Viele Grüße,

Helge

von Helge Winkelmann - am 14.03.2006 16:03
Hallo liebe El-Freunde,

nachdem sich nun schon ein paar von euch bei mir gemeldet haben schlage ich folgendes vor:

Ich könnte (wie auch von machen vorgeschlagen) einen kompletten Bausatz zum selbstbestücken/löten liefern. Komplett mit der CControl Platine von Conrad (mit Software drauf) und dem IIC Display. Das würde ich dann für einen angemessenen Preis samt Aufbauanleitung verkaufen...
Zum fertigen EL-BAMAS fehlen dann nur noch die Kabel (das muss eh jeder selbst entscheiden, wie und wo er die Kabel verlegt) und der DC-DC Wandler von John (es geht jeder 40Vin-15Vout DCDC Wandler prinzipiell), wobei ich den vielleicht auch in den Bausatz packen kann.

Jedoch würde ich gerne noch mit einen Betatester von euch einen Probelauf starten, da ich wie gesagt das erst in mein El einbauen konnte... Elektroniker/Bastler natürlich bevorzugt...

Gebt mir ein paar Tage, dann lad ich eine Vorabaufbauanleitung mit Bildern und allen Beschreibungen hoch... OK?
Bilder wollte Roland eh noch reinstellen, die hab ich ihm schon geschickt...
Bei mir läuft der Equalizer übrigens bei 3 von 4 Batterien, da ich meine 4. Batterie mit nem Einzellader lade... das geht auch, wenn das jemand braucht...

Grüße

Manuel

von Manuel - am 14.03.2006 18:06
Hallo Manuel,
ich wäre auch stark drann interessiert.
Ich fahr ein 2er Kewet mit 48 volt.
Dann muss ich nurnoch nach anderen wandlern schauen .
MFG
Jens Hakken

von Jens Hakken - am 14.03.2006 19:15
Hallo Manuel,

gratuliere zu deiner Entwicklung.
Ich finde das überaus lobenswert wenn mal jemand seine Ideen in die Tat umsetzt
und diese gleich zum Nachbauen veröffentlicht. Denn so können "nicht Elektroniker", so wie ich, auch davon profitieren. Weiter so.
Ich habe natürlich auch großes Interesse daran.

Gruß

Reindi

von reindi - am 14.03.2006 21:24
Hallo

Meine Wandler sind für 24 -60V Nennspannung geeignet.
Bei Interesse einfach ne Mail an mich.

MfG John

von john - am 14.03.2006 23:13
Hallo Manuel,
danke für Dein Engagement!
gerne hätte ich auch einen Bausatz.
Da ich aber selbständig bin, wäre eine Rechnung für die Teile ganz gut.
Wie wäre es, wenn den Bausatz (mehr würde ich haftungs- und auch entsorgungstechnisch nicht empfehlen) ein "Profi" wie z.B. john den Vertrieb übernehmen würde?


GRüssle Andreas

von Alb_Andreas - am 15.03.2006 11:55

Re: BAMAS Bordcomputer Bilder

Hallo Manuel,
hier also die Bilder, die Du mir per e-mail Anhang geschickt hattest, runtergerechnet auf 300 Pixel Breite:







von RaR - am 15.03.2006 13:14
Danke Roland,

also hier seht ihr mal, wie es aussieht bei mir - in der Mitte geht der Shunt-Anschluss dran, rechts unten die Batteriespannungen. Links unten ist der Anschluss für das Display und den Taster. Der große türkise Bloc ist die C-Control, die einfach aufgesteckt wird und zum programmieren abgenommen werden kann...
Montiert ist das bei mir auf dem Ladeprint - weil ich da außer dem DC-DC Wandler vom El nichts mehr drin habe :-)
Unter der Platine (nur leicht zu sehen) ist der Vicor-DC-DC Wandler, der die Platine trägt und schön mit Schrauben befestigt werden kann. Heute Abend schick ich Roland vielleicht mal eine Kurzbeschreibung & Bauanleitung...

Irgendwie ist mir das ganze hier ab fast schon zu unkoordiniert - vielleicht sollte man auf eine andere Platform ausweichen... hat jemand ein (El) Forum wo man einen eigenen Thread eröffnen könnte für mich? Wo man vielleicht auch leichter hochladen kann... keine AHnung ich kenn mich mit Webgeschichten nicht so gut aus...

Gruß

Manuel

von Manuel - am 15.03.2006 15:04
Ich würde einen Bausatz mit fertig programmierter C-Control bestellen - am liebsten wäre mir natürlich das fertige Gerät. Wie viel sollte das kosten? Bitte entweder um Antwort im Forum oder an christian.stenner@korso.at
Christian, City-El S03840 und S04168

von Christian Stenner - am 16.03.2006 13:21

Re: BAMAS Bordcomputer pdf Doku zum download

Hallo Manuel,
erst einmal danke für die pdf-Datei mit der Bauanleitung Deines BAMAS Bordcomputers. Habe die Datei in den bsm-download Bereich gelegt, hier ist sie für jedermann abrufbar (aber Achtung, pdf und ca. 1,1 MByte):
www.solarmobil.net/download/Bamas-Doku.pdf

Was stört Dich am elweb-Forum für CityEl. Hier bist Du schon richtig, und einen eigenen Thread für Deinen BAMAS Bordcomputer hast Du doch auch hier.

Ansonsten empfehle ich, bei irgendeinem der freien Provider einen privaten blog einzurichten. Das ist im Prinzip eine private Internetseite, auf die Du dann alles selbst hochladen kannst, also Bilder und so. Haben viele schon gemacht und ihre eigene CityEl Geschichte reingestellt.



von RaR - am 16.03.2006 17:07
Hallo,

ich hab jetzt ein BLOG zum Thema BAMAS eingerichtet

[e-mobility.blogspot.com]

- dort werde ich ab jetzt alle Informationen posten. Auch Fragen sind möglich (Comments gehen an mich)...

Gruß

Manuel

von Manuel - am 17.03.2006 08:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.