Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
bastelwastel24, Sven Salbach, JB Elektronikdesign, weiss

Diverse Umbauten

Startbeitrag von bastelwastel24 am 07.12.2006 18:40

Hallo!

Guckst Du hier.

[cityel.spaces.live.com]

Bei Fragen, mail an mich.

Gruß

Antworten:

Holla

Das sieht aber auch schon gut verbastelt aus :-)
Was mich an größeren Arbeiten am EL stört, ist das ich dann nicht mit ihm fahren kann!
Und so stellt sich dann immer die Frage mache ich es , oder lasse ich es.
Wenn ich jetzt wieder da anfange zu basteln muss ich unter Umständen wieder Tagelang mit dem BMW fahren, und dann kostet es mich ja doch wieder Benzin.
Also muss immer alles ruck zuck fertig werden, damit ich am gleichen Tag wieder lossumsen kann :-)

Ist das nicht recht laus mit der Offenen Verkleidung oder ist da noch eine klappe??
Ich finde es schon nervig laut, wenn der Deckel ab ist.
hast Du eigentlich das heck von unten verschlossen??
und wiviel km hast Du denn ejtzt schon mit Deinen Gel Akkus egfahren.
Ich halte eigentlich Vlies für besser geeignet, aber ich meine gelesen zu haben das Deine auch schon eingies auf der Uhr haben.
Wieviel KM fährst Du denn am Tag so?
Bei mir wird es wohl im neuen Jahr bald Zeit für neue Akkus, damit ich die Strecke von Ricklingen nach Berenbostel auch in Zukunft noch mir Reserven schaffe.



von Sven Salbach - am 07.12.2006 20:55

Re: Holla

Die Klappe ist natürlich nicht offen !
Da ist noch eine Abdeckung mit Lüfterschlitzen drauf.
Aber zu sieht "Mann" den Motor nicht.
Dann macht ein Foto wenig sinn.
Der Lüfterdom hätte amDeckel geschabt.

Ich fahre zwischen 40 und 80km am Tag.
Sofortige Nachladung mit 40A an jeder erreichbaren Steckdose,
Knapp 10.000km.

Gruß



von bastelwastel24 - am 08.12.2006 04:52

Re: Holla

Peter Jürgens schrieb:

Zitat

Die Klappe ist natürlich nicht offen !
Da ist noch eine Abdeckung mit Lüfterschlitzen drauf.

hallo peter
das heisst dann wieder der deckel ist offen -oder?
da der lärm ja wieder nach oben kann...
Zitat

Der Lüfterdom hätte amDeckel geschabt.

oder den deckel angezogen - je nach dem was man will.
ABER
hut ab! die konstruktion ist sehr gut gemacht!
dafür bekommst du eine 1. :-)
wer sich schon mal gedanken über einen lüfter auf der ritzelseite gemacht hat weiss was für ne arbeit das ist.



von weiss - am 08.12.2006 08:41

Re: Holla

Mit werlcher Lebenserwartung rechnest du noch (also die Akkus :-) )
Denn ich habe mir mal den Preis angeshen und damit sollten sie mindestens 20.000 schaffen.
Die sind ja purer Luxus :-)



von Sven Salbach - am 08.12.2006 09:06

Re: Holla

Hallo Werner,

der Zusatzdeckel hat die Lüftungsschlitze im Seitenbereich in
Richtung Heck. In den Deckel habe ich Noppenschaum geklebt.
Das dämpft sehr gut! Der Lüfter ist so leise, daß ich schon des
öfteren vergessen habe, ihn ein bzw. auszuschalten.
Auf rauem Asphalt dominiert das Rollgeräusch des Vorderrades.
Besser geht es mit einem Kettenantrieb nicht.

Der Doppelkettenantrieb ist leiser und haltbarer als eine Einzelkette.

Gruß



von bastelwastel24 - am 08.12.2006 16:30

Re: Holla

Bei mir bin ich mir da nicht so sicher.

Wenn die Akkus 15.000km schaffen bin ich zufrieden.
Ich kaufe recht günstig ein.

Gruß



von bastelwastel24 - am 08.12.2006 16:38
Also Peter,HOLLA....

40A Ladestrom sind schon was, bei den Dryfit habe ich bisher nur gutes gehört was die Haltbarkeit anbelangt, ist ne C100 Angabe,oder? Ich denke die werden noch halten.....
Der Anhänger ist das schärfste!!! Naja Notstrom ist besser fürs Image, als irgendwo in der Pampa liegen zu bleiben. Über den Umweltaspekt darf man hier nicht reden....aber nicht falsch verstehen, ich finds geil. Wozu dient die "Turbine" im Motrorraum, oder ist das ein Umbau mit senkrecht eingeb. Motor? Kühlung vom Thrige? Konnte das leider nicht so gut erkennen...

Gruß

Jens



von JB Elektronikdesign - am 13.12.2006 00:22
Jau.. zur Kühlung.

Gruß



von bastelwastel24 - am 13.12.2006 04:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.