Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sven Salbach, Roland Mösl, Ralf Wagner, Friedhelm Hahn, MichaEL, Christian Stuermer

Citycom Aktien jetzt??

Startbeitrag von Sven Salbach am 01.02.2007 08:07

Also, es scheint, wie ich es mir dachte.
Ich gehe ja davon aus, das der Citycom Kurs durch die Automobilmesse einbrach.
Aber da diese nun rum ist, wird der Kurs jetzt wieder um einiges anziehen, da es natürlich wie immer laufen wird, auf der Messe werden viele Konkurentsprodukre zum EL vorgeführt, die Leute verfallen in eine Euphorie und alle glauben natürlich das JETZT das neue E Auto auf den MArkt kommt.
Bis zum frühlung schnallen dann viele das es nur leere Ankündigung waren und immer Sommer ist wieder alles verpufft.
Daher denke ich, jetzt wäre doch der richtige Zeitpunkt zu kaufen oder sieht das hier wer anders?
Ich hatte ja vorgesterm schon mal was dazu geschrieben, nur leider hatte ich noch nichts gekauft.
Heute sind sie aber schon wieder um 3% gestiegen!!
Ich denke auch das das bis ende Sommer auf jedenfall anhalten wird.
Also jetzt zuschlagen oder besser sein lassen?

Antworten:

Hallo ssalbach,

herzlichen Glückwunsch zu deinen neuen NC Akkus.
Laß doch mal hören in welchem Zustand sie sind.

Drück die Daumen

Gruß

Christians9005



von Christian Stuermer - am 01.02.2007 09:45

Re: Citycom Aktien jetzt?? NiCd Flugzeugakkus

Hallo zusammen,

ihr habt den Preis ganz schon hoch getrieben.
Viel Erfolg beim Zusammensetzen der Blöcke.
Die Kästen und Verbinder sind ja leider nicht dabei.

FG MichaEL

von MichaEL - am 01.02.2007 11:34

Re: Citycom Aktien jetzt?? NiCd Flugzeugakkus

hört mal bloss auf hatte eigentlich mit 400¤ gerechnet!
Die Blöcke solten ja bei meienm neuen F4 einfach sein da sie Kästen ja anders augeteilt sind.
Bin nur noch unsicher ob ich Edelstahl oder Kupfer Verbinder baue.
Eiegntlich sollte es auch nur ein Test werden, ob für mich Nicd das Richtige ist, ist ja noch nicht mal ganz sicher.
Erstmal sehen wie oft das Nachladen oder Memory Effekt klappt bzw. wie Wartungsintensiev sie sind.
Wenn ich sehr häufig Wasser nachfüllen muss werde ich sie wohl auch weider abtreten, das würde mir ja bei Blei schon auf die Ei.. gehen, daher bleibt nach wie vor Vlies als 2te Wahl!!

Eigentlich bin ich ja mit meinen misshandelten SSB seeehr zufrieden, aber wenn es natürlich noch besser ginge :-)

Und ich brächte wohl sowiso in 2 Monaten neue Akkus und die hätten mich das gleiceh gekostet. notfalls verkaufe ich sie nach 15.000km wieder und hole mir wieder Blei.
Werde dann ggfls. darüber hier im Forum informieren.



von Sven Salbach - am 01.02.2007 15:25
In China wird mal alles auf einen gigantischen Inlandsmarkt erprobt. So allmählich möchte man dann exportieren.

Ich kenne einen Importeur, der denkt 2010 von einen einzigen chinesischen Hersteller 300.000 Elektroroller in Europa zu verkaufen.

Wenn da zufällig einer dieser Firmen überhaupt so ein Nischenprodukt wie den CityEl wahr nimmt, dann könnte es sein, machen wir mal so was ähnliches, aber weit besser um 3000.-EUR Endkundenpreis.

4 Greensaver 62 Ah Akkus, die kriegen mehr Reichweite zusammen als die besten 100Ah Akkus im CityEl, 2 Radnabenmotore hinten.

CityCom Aktien, das ist so wie eine Wette auf eine Maus im Löwenkäfig.
Entweder nehmen die Löwen die Maus überhaupt nicht wahr,
oder denken eine Maus ist keinerlei Anstrengung wert,
oder die Löwen sind zum Spielen aufgelegt.



von Roland Mösl - am 01.02.2007 15:26

Citycom in China?

Warum produziert Cityom eigentlich nicht in China?
Für die sollte das durchaus Sinnvoll sein, müssten nur aufpassen nicht übers Ohr gehauen zu werden



von Sven Salbach - am 01.02.2007 16:16

Re: Citycom in China?

Zitat

Warum produziert Cityom eigentlich nicht in China?


Da müßte der CityEl erst komplett überarbeitet werden auf den neuesten Stand der Chinatechnik.

Etwa 2 Radnabenmotore statt dieses Ding mit Rutschkupplung.



von Roland Mösl - am 01.02.2007 17:14

Re: Citycom in China?

...bevor ich mir ein neues Fahrzeug aus China kaufen würde, nehm´ ich lieber ein gebrauchtes aus deutscher Hand!



von Friedhelm Hahn - am 02.02.2007 11:42
Der Aktienkurs macht eine gute Achterbahnfahrt. Tageskurs heute in Stgt von 1,4 bis 1,05... damit verändert sich die Marktkapitalisierrung auch heftig. Mal sehen wo das noch hinführt.

Grüße
Ralf

von Ralf Wagner - am 02.02.2007 11:43

Re: Citycom in China?

Wie kommst Du auf die Idee?

Ich fahre ein chinesisches Qualitätsprodukt.



von Roland Mösl - am 02.02.2007 14:00

Holla

heute hätte es sich gelohnt Citycom Aktien zu kaufen
+15%!!



von Sven Salbach - am 05.02.2007 16:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.