Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Uuoudan, Willi44, Friedhelm Hahn, thomas janssen, Stefan B.

Blinker-Zurücksteller

Startbeitrag von Stefan B. am 24.04.2007 20:16

Hallo Freunde
Der Blinkerhebel meines El macht Mucken. Er geht nur dann noch selbständig in Nullstellung, wenn die Kurve auch mindestens eine halbe Lenkraddrehung braucht. Bei weniger großen Lenkausschlägen geht er nicht mehr selbst zurück. Leider übersehe und überhöre ich dies (Radio) oft und bringe dadurch mich und andere Verkehrsteilnehmer in Gefahr.
Ich habe mir nun einen Summer gekauft, den ich am Blinker anschließen will (Wie bei den BMW-Motorrädern)
Fragen: Läßt sich die Blinkerrückstellung einstellen oder ist das Verschleiß?
Wo greife ich am besten den Blinkerstrom ab (direkt hinterm Lenkrad ist mir etwas zu eng)

Danke für eure Tipps
Stefan

Antworten:

das gleiche Problem habe ich auch. Leider noch keine Lösung gefunden. Hab auch schon gedacht das es am Lenkrad liegt und es gerade gestellt. leider ohne Erfolg. Bisher hatte ich auch noch nicht die Zeit mich näher mit der materie auseinanderzusetzen. Würde mich auch über Erfahrungen von anderen EL Fahren freuen. Bei mir blinkt es auch schon mal über mehrere 100 meter bis ich es bemerke.
Gruß Thomas

von thomas janssen - am 24.04.2007 22:52
Hallo Stefan,

ist der Effekt in beiden Richtungen gleich?
Es kommt vor, dass der Rücksteller durch unpräzisen Einbau der Komponenten Lenkritzel bzw. Lenkrad-Nabe unsymmetrisch wirkt.
Verschleiß ist schon möglich, aber entweder geht er, oder eben nicht.
Ein bedeutend größerer Einschlagwinkel kann daraus eigentlich nicht entstehen.
Schau Dir die Funktion einmal ganz genau an. Man kann die Mechanik seitlich teilweise erkennen.
Ich persönlich brauche keinen Summer, der würde nur nerven.
Als Biker hat man es im Sinn, den Blinker v. Hand zurückzustellen.

Gruß

von Friedhelm Hahn - am 25.04.2007 06:00
Hallo Stefan,

ähnliches Problem habe ich auch gehabt. Also Lenkrad abgenommen und die Geschichte Angeschaut. Leider kann man nur wenig sehen. Allerdings wird klar, daß der Rücksteller nur durch einen winzigen "Plastikhöcker" umgelegt wird. Bei mir hat dann genial Kontaktspray mit Schmiermittel geholfen. Fluppt jetzt satt bei ca 1/4 Lenkrad Drehung.

Gruß

Willi

von Willi44 - am 25.04.2007 17:48
Genau
Von solchen Automatiken unverwöhnt,geht der Blinker vorm Abbiegen manuell raus,und nach dem Abbiegen genauso wieder rein.Wenn man nicht gerade träumt,telefoniert oder anders beschäftigt ist.:-)
wotan

von Uuoudan - am 25.04.2007 22:04
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.