Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Normag, SB, Holger Keser, inoculator, XSiteZ

Hab mein El nun wieder

Startbeitrag von Normag am 31.07.2007 18:26


Hallo,

nun hab ich mein El wieder zurück, hatte es in der Schweiz bei EAT-Stoll zum Umbau auf 48 V, Reku und Kette.
Jetzt bin ich mit dem El zufrieden, nun bin ich kein Verkehrshinderniss mehr, selbst in unserer hügeligen Gegend kann ich im Verkehr vernünftig mitschwimmen.

Gruß Heinz

Antworten:

Nur so rein interessehalber - was hat der Spass gekostet?
Grüssle
XSiteZ

von XSiteZ - am 02.08.2007 19:50
Es wurden folgende Arbeiten durchgeführt:

-Umbau auf 48 Volt
-Einbau des 4. Akkus mit Gehäuse mit Ablagefach
-Kettenantrieb Duplex 12/76
-Motor umgeklemmt mit autom. Compound + manueller Schaltmöglichkeit
-Batterieanschlüsse und Verkabelung neu
-neue Dämpferkonsole
-neues Handbremsseil
-Friktionsscheibe
-Relais (Gas)
-großes Motor- Batterie- bzw. Kettenabdeckblech
-Ladegerät anpassen
-separater Einzellader
-Lenkungsspiel beseitigen
-Bremse warten und einstellen

dafür hab ich 1680,--¤ abgedrückt

Mit der Arbeit und vor allem dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.

Gruß

Heinz


von Normag - am 02.08.2007 20:12
Hallo Heinz,

das ist mir zu teuer!

Mein Projektplan sagt mir momentan ca. 800 EURO inkl. ReKu.
Federn, Konsolen, Kettenantrieb, Compoundschaltung, NSGA Kabel, Bremse etc... habe ich bereits selber gemacht für pi mal Auge 250 Euro

Und wieso führst Du Einzellader und Ladegerat anpassen einzeln auf? Hast Du jetzt ein 48V Ladegerät oder nicht?

Interessieren würde mich das Gehäuse für den 4. Akku. Kannst Du da mal ein paar Bilder von zeigen?

Gruss

Carsten

von inoculator - am 02.08.2007 20:51
Hallo Carsten,

das mag ja in deinem Fall schon sein.
Ich jedenfalls habe weder den "elektronischen" Durchblick noch hab ich die Zeit mich damit auseinander zu setzen und die Zeit es selbst durch zu führen. Ich bin auch froh daß ein Spezialist mein El hatte, denn es sind ein paar Dinge zu Tage getreten, die ich selbst nicht erkannt hätte (z.B. Probleme mit meinem HF Lader).
Bilder kann ich dir gerne mailen, allerdings geht es jetzt erst mal für 2 Wochen in Urlaub.

Gruß

Heinz

von Normag - am 03.08.2007 00:42
Hallo Normag.

Interessanter Bericht über deinen Umbau.

Wenn ich es richtig verstanden habe hast du jetzt zwei Ladegeräte??

Eines für die bisherigen 36V und eines für die weiteren fehlenden 12V um auf 48V zu kommen?

Ist dem so? Oder wo für brauchst du die 12V Ladespannung?

Grüße aus Herdecke NRW

Holger

www.drehstrom.net.ms
-neues europaweites Elektrotankstellennetz auch in deiner Region verfügbar! Auf jeden Fall wenn du auch mit machst!

von Holger Keser - am 03.08.2007 07:24

Re: Hab mein El nun wiederEinzellader und Ladegerät anpassen

Hallo

Was Herr Stoll bei Heinz genau gemacht hat, weis ich nicht.
Aber er kann die Ladeplatine auf 48 anpassen.
[elweb.info]
2tes Bild von meiner Platine. Vergrössert es, dann könnt Ihr es genau sehen.

Ausserdem passt er den Trafo an. (Mehr Wicklungen...)
Das ist mit Abstand die günstigste Variante und brauchbar!

So habe ich es jedenfalls gemacht. Und zwar erst noch regelbar, je nach dem wie viele Zellen den Geist aufgegeben haben ;-)

von SB - am 03.08.2007 19:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.