Standlicht geht nur zum Teil

Startbeitrag von HolzOnkel am 17.06.2009 19:55

Tach zusammen,

ich hab hier ein kleines Problem mit der Beleuchtung bei meinem AL.
Bei der Standbeleuchtung - Rücklichter, Lichter weiss vorne rechts/links - geht nur noch das Standlicht vorne rechts.
Blinker funktionieren. Warnblinker geht. Fahrlicht geht, Fernlicht auch.
Sämtliche Sicherungen scheinen ganz zu sein.
Ich habe die Birnchen mal rausgenommen und angeschaut, die sind aber auch ganz.
Das Rücklich geht komplett nicht, also weder das Standlicht NOCH das Bremslicht.
Da fällt mir jetzt nur noch eins ein - häh?

Ich hab hier einen Eintrag von 2002 gefunden, wo das selbe Problem war, aber leider keine Lösung...
...entsprechend dankbar wäre ich für hilfreiche Vorschläge. ;)

Danke im Voraus!

Antworten:

Hallo

Vielleicht ein Kabelbruch???

Am besten vom Schalter aus schrittweise durchmessen. Kontakte am Schalter prüfen.

Michael


von Mühlen-Kiste - am 17.06.2009 22:55
hallo pierre :-)
oder masseproblem.
wo du anfangen solltest weisst du ja eh schon -im batterienraum.:p

von weiss - am 18.06.2009 05:40
Hallo Pierre,

durchmessen wie die Vorredner gesagt haben ist der richtige Ansatz.

Ergänzende Info dazu:
Wenn Du das rechte Hinterrad abnimmst, befindet sich hinter der grauen
Abdeckung ein Flachstecker der schonmal feuchtigkeitsbedingte Probleme
bereitet. Das erklärt aber nicht unbedingt das defekte Standlich vorne.

Viel Erfolg
Horst

PS. was machen die Akkus?



von hk12 - am 18.06.2009 08:45
Also, Korrektur zum Thema Bremslichter: die gehen schon, da ist nur der Mikroschalter ein wenig "wackelig". Sprich, ich muss mit dem Vorschlaghammer draufhauen, dass er schaltet, also wird er erstmal ersetzt. ;)

von HolzOnkel - am 18.06.2009 13:48
Naaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaain....
...nicht der Batterieraum der Verdammnis... *lach*
Ja, hab ich auch schon befürchtet, aber ich mess mal zuerst das andere durch. Keinen Bock, schon wieder die Akkus raus und wieder reinzubauen. ;)

von HolzOnkel - am 18.06.2009 13:49
Danke für den Tip, da schau ich doch glaube ich heute Abend mal nach, solange es noch hell ist und die Sonne noch scheint.

Die Akkus... naja. NiCd ist erstmal nicht. Lieferzeit von ungefähr 2 Jahren (ohne Garantie) bei den bekannten Quellen zu brauchbaren Preisen, oder zu 350 Euro + Steuer + Transport (hust) für die 6V von Saft (bei Saft direkt).

Ich hab mir jetzt ein paar YellowTops reingesetzt und bin so relativ zufrieden.

von HolzOnkel - am 18.06.2009 14:10

Kann mir mal einer erklären...

...warum mein Hecklicht wieder geht, wenn ich den Kabelbruch vorne rechts flicke?
Heisst das, dass die ganzen Standlichter an einem Kabel hängen, aber jedes dann seine eigene Masse hat?

von HolzOnkel - am 20.06.2009 11:35

Re: Kann mir mal einer erklären...

hallo pierre :-)
für was willst du für die hintere beleuchtung 2 kabel verlegen :confused:
da reicht ein kabel allemal.
das minus haben die hinteren lampen auch nur einfach ausgeführt.
vom li zum re rückleuchte geht die masse und von da zum shunt- der bei deinem eh schon fehlt...:rp:

von weiss - am 20.06.2009 12:35

Re: Kann mir mal einer erklären...

Naja, eine Idee weswegen man das machen könnte, wäre die Ausfallsicherheit. Wie in meinem Fall, wenn ich auf einmal Mitten in der Nacht feststelle, dass nur noch das große Licht an ist... ;)

Aber trotzdem ist mir das unverständlich, wieso da alle Standlichter an einer Leitung hängen. Heisst dann wohl, dass ich bei jedem Ausfall alle Leitungen testen muss. Gut zu wissen. Und. Das heisst auch, dass ich mal einen vollständigen und lesbaren Kabelplan brauche. ;)

von HolzOnkel - am 20.06.2009 21:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.