Was für einen Lacktyp für Ausbesserungen verwenden?

Startbeitrag von angloswiss am 21.06.2009 14:28

Hallo zusammen
die Wiederbelebung meines 92er City-Els Cabrios mit NiCds neigen sich dem Ende zu, die Bremse sind mit Spezialbelegen neubeohlt, Vorderradaufhängung überholt, Hinterachsgummis, neue Reifen, Tempfühler (danke Roger!) etc. ersetzt, und nun geht's ein bisschen ans Optische: die Farbe des Haubenoberteisl hat ein paar Steinschläge und Kratzer, die ich gerne austupfen möchte. Die Farbe ist das gelbe RAL 1023.
Nun meine Frage: Was nimmt man da für einen Lacktyp? Acryl-, Kunstharz- oder Nitrolack.
Der Nitro fällt ja vermutlich sofort weg wegen seiner Aggressivitat, doch wie siehts bei den anderen aus? Vermutlich das ganze in Hochglanz oder mit Klarlacjk drüber?
Ich würde gerne einen Tupflack mit eingebautem Pinsel, wie man ihn von der Autoindustrie kennt, verwenden, da die Ausbesserungen nur punktuell sind. Gibt's eventuell irgendwo so was fertig?
Vielen Dank und Gruss
Edi

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.