Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
salonmonteur, R.M, el3331

Trafolader

Startbeitrag von salonmonteur am 22.06.2009 07:46

Hallo.

Da ich drei ganz neue AGM Akkus für ein ganz kleines Geld bekommen habe, fällt der Lifepo4-Umbau
erst mal flach.
Ich habe allerdings noch den Trafolader. Muß da die Ladeschlußspannung noch angepaßt werden?
Wenn ja, wie? Werde aus der Anleitung im Wiki nicht so recht schlau.
Die Akkus sind Effekta BTL 100ah. Dankeschön schonmal vorweg.

Gruß Thomas

Antworten:

Hallo,

wenn der Trafolader auf Blei offen eingestellt ist, muss er für AGM auf jeden Fall neu programmiert werden, andernfalls werden die Akkus überladen und das kann bereits bei einem Mal zu nicht mehr behebbaren Schäden führen.
Wie man es macht, kann ich allerdings auch nicht sagen; gerüchteweise habe ich gehört, die Umstellung nach Anleitung im Wiki wäre nicht alles, was gemacht werden müsste. Ich hoffe, du hast einen guten (!!!) CC-Händler in erreichbarer Nähe, ansonsten z.B. Fa. Fleischmann (www.elektro-auto.org).

Grüsse

Lothar

von el3331 - am 23.06.2009 22:11
Kleine Änderung...es handelt sich nicht um Effektas, sondern um CTM's.

von salonmonteur - am 24.06.2009 15:11
Nach welcher Zeit kann ich denn ungefähr anfangen zu Messen um die Ladeschlußspannung zu ändern?

von salonmonteur - am 25.06.2009 10:49
Hallo

Die Experimente muß man nicht mit dem Akku machen, den Umschaltpunkt kann man auch mit nem Netzteil einstellen , gibt sicher ne Stelle auf der Platine wo man messen kann wann umgeschaltet wird.

Ansonsten ist der Trafolader wirklich nicht schlecht, den Trafo kann man aus Gewichtsgründen ja durch ein Schaltnetzteil oder einen Ringkern ersetzen und das Regelteil beibehalten.



Gruß

Roman

von R.M - am 25.06.2009 17:26
hallo roman.
dann sag mal wie ich ich das machen soll? bin gelernter elektroniker... freu...250¤ für drei ctm's...;)

von salonmonteur - am 25.06.2009 22:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.