Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Damal, Elipo, andreas Andreas, Lothar J, Sascha Meyer, Sven Salbach, Ralf Wagner

Motorhalterung gerissen

Startbeitrag von Damal am 27.06.2009 11:07

Mir ist gestern die untere Schraube der Motorhalterung (im Gummipuffer) gerissen - ohne vorherige Beschädigung etc.
Wollte rückwärts aus einer Parklücke herausfahren - mit relativ wenig Gas - als mir ein sehr lautes und unangenehmes Geräusch sagte, dass irgendetwas nicht stimmt. Habe dann gleich gesehen, dass sich der Motor gegen die Abdeckung gedrückt hat.
Selbst der Händler war über das Reissen der Schraube verwundert - hatte er noch nie in der Praxis.
Ist hoffentlich keine größere Sache.

Thomas

Antworten:

denke das das wirklich man ein dummer Zwischenfall war.
HAbe ich auich so noch nicht gehört..
Vermutlich wurde die Schraube eifnach mal zuf est angezogen...sollte nicht passieren, passiert aber...gibt schlimmeres :-)

von Sven Salbach - am 27.06.2009 11:43
Hallo Thomas,
bei älteren els war das untere Blech in der sich der Motor abstützt nicht verstärkt. Mir selber ist das Blech eingerissen, so dass es die Schraube durch das Blech gezogen hat. ist das bei Dir auch so passiert, oder ist tasächlich die Schraube gerisen?

mfG
Ralf

von Ralf Wagner - am 27.06.2009 20:27
Von so einem Riss im Gummipuffer hab ich schon oefter gehoert. Und es ist, wie es Sven richtig vermutet hat: Wird die Schraube zu fest angezogen, wird der Gummipuffer zerstoert - frueher oder spaeter..

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha

von Sascha Meyer - am 27.06.2009 20:38
Es gibt eine Motorabstützung von Citycom, da geht die Schraube durch und wird mit Gummis gepuffert. Um diese einzubauen muß man das Loch aufborhen. dann kann das nicht mehr passieren.

von Lothar J - am 28.06.2009 17:49
Hallo,

hatten wir das Thema nicht schon einmal, oder ist es diesmal eine ander Schraube?

Gummipuffer beim Perm
geschrieben von: Dr. Zook (IP gespeichert)
Datum: 02. April 2009 13:00

von Elipo - am 28.06.2009 19:20
Hallo Ralf,

es ist tatsächlich die Schraube selbst gerissen.

Schönen Gruß

Thomas

von Damal - am 29.06.2009 16:08
Hallo
War sie verrostet? Wie sieht die Bruchstelle aus? Was steht auf dem Schraubenkopf? Daß der Motor sich gegen die Abdeckung drückt, ist nur bei Vorwärtsfahrt möglich.
Gruß
andreas

von andreas Andreas - am 04.07.2009 21:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.