Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
23
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
ba0547, Thomas.Keller, corel, Kjeld Holm, Yardonn, Jörg Nick-EL, jbl, el3331, Simma D., Elipo, ... und 4 weitere

Lampe im Überrollbügel

Startbeitrag von corel am 01.12.2009 22:56

Hallo zusammen,
in meinem EL sind im Überrollbügel zwei "Löcher" für Lampen. Die Lampen sind auch lose beim Fahrzeug dabei gewesen. Der Verkäufer sagte was von Importfahrzeug und deswegen wurden diese ausgebaut. Weiß da jemand was genaueres? Sind das zusätzliche Bremsleuchten oder ist das zur Kofferraumbeleuchtung?

Gruß
Corel

CityEL BJ91 SN 2XXX, km Stand 10500, Riemenantrieb, 36V, Bleiakkus 90 Ah

Antworten:

nabend corel,

ich denke du sprichst von den 2 rechteckigen ausbuchtungen in den kunstoffteilen des aluminium überrollbügels? hab mich auch schon gefragt wofür die dinger sind. vielleicht waren da mal rücklichter gedacht? wär sicher nicht schlecht wenn man da ein paar rote LED's reinpfriemeln würde. muss mal sehen wie es da mit dem platz aussieht, hab auch ein altes serie 2 el aus randers, dk.

servus, harald.

von ba0547 - am 01.12.2009 23:15
Hi Harald,
zusätzliche Bremsleuchten wären echt nicht schlecht. Wie ist das mi ABE? Vermute mal, dass man nicht einfach zusätzliche Bremsleuchten dran basteln darf.


von corel - am 01.12.2009 23:48
hallo jungs :-)
beim alten überrollbügel sind die einbuchtungen nicht für lampen sondern für rote eventuell auch für orange reflektoren gedacht.

von weiss - am 02.12.2009 06:58
Bei meinem Serie 1 Fahrzeug sind im Überrollbügel Zusatzbremsleuchten drin und auch in Funktion. Die Leuchten entsprechen in Sachen Leuchtdichte nicht dem TÜV offenbar, deshalb waren sie beim Kauf abgeklemmt.
Grüße
Ralf

von Ralf Wagner - am 02.12.2009 07:17
Hallo,

mir hat vor einiger Zeit mal jemand erklärt, dass eine Lampe am Überrollbügel rechtlich als Innenbeleuchtung gilt, bei der die Anforderungen der Aussenbeleuchtung in der Form nicht gelten.

Ich habe mir daher unter dem oberen Querholm des Überrollbügels eine LED-Leiste angebracht, bei der die äusseren LEDs an das Standlicht als Begrenzungsleuchten und die mittleren an das Bremslicht angeschlossen sind.
Aufgrund des kleinen Kennzeichens ist das Ganze allerdings nicht offiziell TÜV-approved.

von wolfram_f4 - am 02.12.2009 08:26
Aber wenn die "Außenwrikung" erheblich ist, dann erfordert es wieder ein Zulassung.
Praktisch interessiert das aber keinen, sonst wäre die Polizei die ganze Nacht nur damit beschäftigt, Trucker aus dem Verkehr zu ziehen, die aus ihrem Fahrerzhäuschen einen Weihnachtbaum gemacht haben....

von Yardonn - am 02.12.2009 09:10
Hallo,

Dritte Bremsleuchte gibt es ganz regulär fürs EL. Steht wenigstens auf der CityEL-Preisliste mit 99Euro drauf

von Elipo - am 02.12.2009 10:06
Bei mir sind die sogar noch angeklemt !

Kabel unten von der rechten seite mit zwei Ardern in schwartzer hülle.
(Nur die leuchtmittel fehlen)

Und Theoretisch könnte man auch Led,s als leuchtstarke rückleuchten einsetzen, Wenn sie mal langsam welche mit E (Prüfzeichen) Zulassung in den handel bringen würden.


von Hobbyschrauber Mario - am 02.12.2009 15:50
Hab welche Eingebaut, die von der "Benzinfabrik" (witzig, nicht?).
Teuer (25¤ Pro Stück), viele LED's und gute ausleuchtung des Reflektors, aber nicht ganz so hell wie das Glühobst.
Grenzwertig, aber für mich noch Hell genung.
Für ein Prüfzeichen müssten die noch was tuen (bessere oder mehr LED'S) , das ist dennen wohl zu teuer...

Mir ging es nur um die schonung des Bremsschalters...

Ach ja, ne 3. Bremsleuchte (bist es ja mit ABE...) hab ich einfach an den Überrollbügel gebaut. Im Dunkeln muss man sich garnicht umdrehen, um zu sehen, ob das Bremslicht leuchtet....

von Yardonn - am 02.12.2009 16:41
Hallo Corel und Mario

Ja Ich habe als combi gemacht, weil hogesetz licht ist viel besser füer trafiksicherheit.

Mit 5 Power LED's im beide seiten, als leuchtstarke rückleuchten und als superstarken bremsenlicht eingesetz

Kabel angeslossen unten im klemliste hinter rechten rad.

Eine kleine kasten mit wiederstande und dioden ist auch da, so rückleuchten swacher ist als das bremsenlicht. Naja swach ist villeicht nicht das rigtige wort. Bitte bilder sehen "nur" mit rückleuchten ;-)

[forum.mysnip.de]

:xcool:

von Kjeld Holm - am 02.12.2009 17:08
Hallo

Ist das überhaupt Gesetzlich erlaubt?

Und was spricht dagegen die alten Leuchten(hinten Bremslicht u. Rückfahrlicht, Blincker ) in LEDs umzutauschen? Ich denke mal dass der TÜV nicht die Abdeckung runterfummeln wird und nachsieht.



von Simma D. - am 03.12.2009 19:58
nabend zusammen,

wenn ich danach ginge was alles gesetzlich erlaubt ist...

ich habe jedenfalls überall gute chinesische LED's drin. die sind meiner meinung nach nicht schlechter als die glühbirnchen die da meinen strom verschwenden würden. hauptscheinwerfer glüht als einziges noch immer. die grünen männchen haben sich jedenfalls noch nicht an meinen LED's gestört. zum TÜV muss ich mit kleinem Blechle nicht. ausserdem glaube ich nicht das der TÜV bemerken würde das ich LEDS drin hab. die prüfen ja meist tagsüber. da bemerkt man sowiso keinen unterschied.
ich würd auch rücklichter aus den ausbuchtungen in meinem überrollbügel machen. ist besser wenn man rechtzeitig erkannt wird. nicht nur beim bremsen.

servus, harald.

von ba0547 - am 03.12.2009 20:10
Wenn LEDs in der Leuchte sind, sieht man das auch ohne Öffnen: LEDs gehen ohne Verzögerung voll an und dto. aus. Glühbirnen laufen sanft an und aus.
Das merken selbst TÜV-Prüfer.

Lothar

von el3331 - am 03.12.2009 20:12
Ich habe einfach die „Innereien“ dieser „3. Conrad-Bremsleuchte“
Link:
http://www.conrad.de/goto.php?artikel=841200
in den Basic-Spoiler (Passt natürlich auch beim Fun) integriert.
Das ständige Leuchten im inneren der Haube finde ich nicht so toll.

Gruß Jörg











von Jörg Nick-EL - am 03.12.2009 20:45
Ich krieg hoffentlich bald meinen neuen Scheinwerfer..
ist ein Eigenbau von meinem Bruder
LED und beamt mal richtig.
Er hats in seinem Velomobil verbaut und man kann tatsächlich die Straße vor einem erkennen.
ist etwa wie in nem Auto, nur bei Fernlicht erinnerts mehr an ein Flutlicht aus dem Stadion^^

muss es halt ordentlich tarnen^^

von Thomas.Keller - am 03.12.2009 21:07
Hallo Jörg

Sieht sehr gut aus integriert in den Basic-Spoiler !.
Ja das ständige Leuchten im inneren der Haube kan eine problem sein beim zurückwarts.

Villeicht konnte 2 bremslicht integriert werden in den Basic-Spoiler, so standlight auch möglich ist, nicht nur bremslicht !?

:xcool:

von Kjeld Holm - am 03.12.2009 21:41
nabend thomas,

hab ich das jetz richtig gelesen? scheinwerfer als LED? wenn du sowas mal hast würd mich das unbedingt interssieren. bildchen, bezugsquellen usw. wären auch nicht schlecht. oder willst die dinger exklusiv verkaufen. auch gut...

sers, harald.


von ba0547 - am 03.12.2009 21:59
son quatsch.
ich stell detaillierte Pläne hier rein, sobald es fertig ist.
sind fast nur standardteile.

ich machs fürs elwiki fertig

von Thomas.Keller - am 03.12.2009 22:09
wieso quatsch, der ein oder andere muss auch an sich denken und seine rechnungen bezahlen.
wenn du die sache ins wiki stellst ist da natürlich noch besser. kann mir noch nicht so richtig vorstellen was das sein wird. sag bescheid wenns verfügbar ist.

sers, harald.

von ba0547 - am 03.12.2009 22:25
[www.velomobilforum.de]

hier der Link zur Bauanleitung.

Seh grad, die Beleuchtung ist sogar dimmbar :-)

Die Alubügel hat mein Bruder mal ne Handvoll lasern lassen, die gibt er zum EK raus.
Ansonsten hab ich eine DWG-Zeichnung davon liegen, die geb ich gerne raus...

Er hat das Ding für sein Velomobil vor nem Jahr gebaut und ist sehr glücklich damit.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
HINWEIS!!!

Die Lampe hat keine ABE. Heisst: Ihr dürft sie nicht einbauen und nicht damit fahren!
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

(Ich werd sie ordentlich Tarnen)


von Thomas.Keller - am 04.12.2009 12:34
Zitat
Kjeld
Villeicht konnte 2 bremslicht integriert werden in den Basic-Spoiler, so standlight auch möglich ist, nicht nur bremslicht !?


Hmm, da gibt es hierzulande div. Vorschriften was KFZ-Beleuchtung angeht.

Eine Leuchte, die dazu dient, das Vorhandensein und die Breite des Fahrzeug nach hinten anzuzeigen.
Vorhandensein vorgeschrieben für Kfz und Anh.
Anzahl Krafträder ohne Beiwagen 1, mehrspurige Kfz 2 + 2 zusätzliche Schlussleuchten zulässig
Farbe rot
Anordnung Höhe min. 350 mm über der Fahrbahn; Höhe max. 1500 mm über der Fahrbahn; in Ausnahmefällen darf die Höhe max. 2100 mm betragen; symmetrisch zur Mitte; max. 400 mm vom äußeren Fahrzeugrand, möglichst weit voneinander entfernt
Sichtbarkeit 15° nach oben und unten; min. 5° nach unten bei Anbauhöhe < 750 mm; 45° nach innen und 80° nach außen
Ausrichtung nach hinten
Schaltung nur zusammen mit Begrenzungs-, Umriss-, Seitenmarkierungsleuchten
Kontrolle Einschalt- oder Funktionskontrolle vorgeschrieben
Quelle StVZO § 53



Demnach sollte das möglich sein!

Gruß Jörg



von Jörg Nick-EL - am 04.12.2009 12:58
Ich habe die 3. Bremsleuchte original von CC am (neuen runden) Überrollbügel. Das ist eine LED-Leiste. Sie ist schön hell, stört aber im Dunkeln nicht den Fahrer, auch nicht beim Rückwärtsfahren.

Ich habe sie bei der Bestellung meines Mietpoolfahrzeugs mitbestellt, genauso wie 2 PCEs und das Dampfrad (ECU).

Gruß, Jochen

von jbl - am 04.12.2009 23:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.