Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
14
Erster Beitrag:
vor 7 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
OekoFranz, Hobbyschrauber Mario, thegray, weiss, quax011, idur, Bernd_M, Andi aus Bad Essen

City el Kaufempfehlung

Startbeitrag von OekoFranz am 26.08.2010 20:23

Hallo an alle City el Fachleute,

ich suche im Internet alle Informationen zum City el zusammen und bin kurz vor dem Kauf eines MiniEl der 1ten Serie. Ist das ratsam oder gibt es eine Möglichkeit für ca. 1500.- EUR einen besseren Einstieg zu schaffen. Ich bin handwerklich ganz gut und auch sehr experimentierfreudig. Was raten Sie mir? Über ein paar gute Ratschläge würde ich mich sehr freuen.

Als Alternative habe ich noch ein City El Targa Baujahr 2001 gefunden. Leider sind hier die Akkus total defekt, auch der Antriebsriemen und die Abdeckung hat Risse. Was soll ich tun?

Wie kann ich ca 1800.- am besten in ein City el investieren? Habe seit Jahren den Traum von einem Elektrofahrzeug - wer hilft mir weiter?

Gruß Franz

Antworten:

Hallo Franz,
von den Serie 1 wird in der Regel abgeraten.
Ausnahmen
1. Du willst sowieso die ganze alte Technik ausschmeissen und ein eigenes Konzept verwirklichen.
2.Du bist ein EL "Fanatiker" der den "Urzustand" erhalten will.

Die Serie 1 Fahrzeuge
- "nur" ein 1KW Motor
-eine relativ anfällig Motorsteuerung
-Die Beleuchtung läuft auf 36V

Meine Empfehlung,versuche so viele Probefahrten mit unterschiedlichen Fahrzeugen zu machen,wie möglich.
Hast Du dir schon überlegt was für ein "Fahrprofil" Du braucht ?
-Entfernung bis zur (Zwischen) Ladung
-Höchstgeschwindigkeit
-Beschleunigung
-Stadtverkehr
-Berge oder Hügel

Das ein EL mit funktionierenden Batterien verkauft wird ist eher die Ausnahme.
Muss aber kein Nachteil sein,weil man dort was zu seinen Profil passendes besorgen kann.

In der Regel werden die EL's nach der ersten Woche unter 5 Grad billiger...
aber versprechen kann ich es nicht.

Bernd M
SN 3xxxx




von Bernd_M - am 26.08.2010 21:12
Hi Franz, genau in dieser Konfiguration habe ich meines auch bekommen...im November. 1500 Euro und platte Akkus, Targa(Fun), Bj 2001, Risse in der Haube.

Du solltest lieber noch ein bischen für Reperaturstau einkalkulieren.
Ich bin nachher bei insgesamt ca. 3000 inklusive Reperaturen und Akkus gelandet.

CU
Andi

von Andi aus Bad Essen - am 26.08.2010 21:30
Hallo Bernd,

danke für Deine schnelle Antwort.

Hier ein paar Eckdaten:
-Entfernung bis zur (Zwischen) Ladung: 24km einfach in die Arbeit
-Höchstgeschwindigkeit; ca. 40km wären nicht schlecht
-Beschleunigung: nicht so wichtig
-Stadtverkehr; 4km, 3 Ampeln einfach
-Berge oder Hügel (nur ein kleiner Berg ca. 500m)

Gruß Franz


von OekoFranz - am 26.08.2010 21:46
hallo franz :-)
ist kein scherz:

Zitat
OekoFranz
...
-Berge oder Hügel (nur ein kleiner Berg ca. 500m)

höhe
oder
fahrtenstrecke :confused:

von weiss - am 27.08.2010 06:05
@ OekoFranz


Für Einsteiger solte es ein EL ab Serie 2 sein da dort nur wenig modifikationen nötig sind.

Ich Persönlich würde dir zum City El Targa Bj. 2001 raten.


warum ich dir diesen Rat gebe:

Wenn ich so sehe was ich bis jetzt in mein Mini-EL an Zeit, Geld und Nerven gesteckt habe ist es Einsteigern ehr ab zu raten.

Auserdem kommt man an die Ersatzteile der Fahrzeuge ab Serie 2 leichter ran als an die der Serie 1.


von Hobbyschrauber Mario - am 27.08.2010 07:35

Wirklich

Jetzt weis ich warum ich gerne mit einem Motorrad (wenn ich es hätte) in die Alpen - Nicht Streckensperrungen im Taunus und Feldberg sind es - der "kleine Hügel" gibt einfach nichts her.:joke:
Wenn man älter und größer wird verschieben sich die Relationen.

Nee ich gehe von der Logik aus und die sagt mir der meint STRECKE - aber der Höhenunterschied wäre trotzdem interessant.

Ansonsten ist er ja bescheiden mit den Anforderungen. Wenn die Steigung gering ist könnten auch 1kW reichen - das mit 10x40AH Lixx....

Aber das ist trotzdem meist mit Arbeit verbunden - wieviel Zeit hast du, ich habe meine geflederte Leiche schon eine Weile stehen und komme auch weil ich immer mehr entdeckt habe nicht dazu es auf die Straße zu stellen.

Also Profil könnte ein Einser passen, wenn du aber Lunte gerochen hast dann bleibt aber nur ein Arbeitsintensiver Umbau oder Umstieg also 1er nur wenn sehr günstig. Vom Kosten Nutzen her lieber was neueres.
Wie die anderen auch breschreiben bedenke auch noch überraschungen..... Also wenn du nur 1500 hast dann darf nicht alles für die Anschaffung drauf gehen.

von thegray - am 27.08.2010 09:07

Re: Wirklich

@ thegray

Ich sage da nur:

- Bordnetz Umbau auf 12Volt

- Wiederstandssteller gegen Kelly,curtis oder sonst einen PWM steller ersetzen.

- Pacific Motor mit mindesten 42Volt betreiben +sehr kurtze Ketten Übersetzung 7 : 1 oder auch 7,6 : 1

- Ni cd oder Lifeypo4 Batterein damit sich das Gewicht in grenzen hält.

Dann solte es möglich sein den ein oder anderen Hügel hoch zu kommen.

von Hobbyschrauber Mario - am 27.08.2010 09:52
ich mein natürlich nur die Strecke. Ich schätze mal 10 bis 20 Höhenmeter..

von OekoFranz - am 27.08.2010 10:13
Hallo Franz

Mach mal deine E.Mail sichtbar ,oder schreib mich mal an.

Ich hab nen EL übrig der Dir wohl besser passen würde als ne 1er.

Gruß Rudi



von idur - am 27.08.2010 10:37

und der hat

auch Nicd auf Wunsch;)

von thegray - am 27.08.2010 14:05

Re: und der hat

Hallo Franz,

Ein Bekannter von mir will einen City-EL loswerden.


Er hat hinten einen Sprung in der Haube, ist aber fahrbereit. Es ist einer mit Tüv, und der ist auch relativ neu gemacht.

Nähere Daten müsste ich noch erfahren Preis ist 900¤

Bei Interesse ruf mich einfach mal an

T.: 06408/4300

Gruß

Peter

von quax011 - am 28.08.2010 16:40

City el Kaufempfehlung

Hallo Peter,

danke für Dein Angebot. Leider kann ich Dich nicht unter der Nummer erreichen.
Was soll ich tun?

Gruß Franz

von OekoFranz - am 31.08.2010 18:43

Re: City el Kaufempfehlung

Zitat
OekoFranz
Hallo Peter,

danke für Dein Angebot. Leider kann ich Dich nicht unter der Nummer erreichen.
Was soll ich tun?

hallo franz :-)
vielleicht ganz einfach mal 00496408.... eintippen

von weiss - am 31.08.2010 19:31
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.