Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
42
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
wolfgang dwuzet, Thomas.Keller, inoculator, mirab, Horst Hobbie, Andi aus Bad Essen, Tomfe, Jukemax, eldodge, R.M, ... und 7 weitere

Antrieb rechte Seite ich glaub ich habs!!!!!!!

Startbeitrag von wolfgang dwuzet am 30.09.2011 10:20

:D
Hallo Elfahrer
ich kann noch nichts genaues zu Thema "haltbarkeit" erzahlen
aber ich hab seit etwa 70 km folgende veränderung vorgenommen:
Blechscheibe hinten rechts abgenommen,
fett oder wachs oder was sonnst so verwendung fand
gründlich entfernt, reibscheibe gesäubert
neue platte aus 2mm edelstahl gesägt, mittelbohrung 15mm
ausgefräßt wie das original, (seitlich 20)
dann mit sekundenkleber eine 2mm starke
VULKOLAN platte aufgeklebt und beschnitten.
statt des oeiginals montiert-----------------

ERFOLG ist der WAAAAANSINN
wenn ich an der Ampel richtig drauftrete landete ich früher
fast auf dem rechten Gehsteig,
NUN gehts nahezu geradeaus!!!!!!!!
Bisher auch keinerlei abnutzungserscheinungen
also ich halt euch auf dem laufenden.
grüße aus dem franknland
euer wolle:hot:

Antworten:

Interessant wird es noch, wenn es feucht/nass wird.
Ich will es mal mit ALU oder Messink versuchen.

Gruss

Carsten

von inoculator - am 30.09.2011 11:15
Hallo allerseits,

Habe Ich seit 8 Wochen im Einsatz ( Axel Schwabedissen hat 30 Stück oder so

aus Alu fräsen lassen und irgend jemand hat einen vernünftigen

Kupplungsbelag beigebracht ).

Passt schon , Ich hatte vorher die alte Reibscheibe , die hat

schon wesentlich mehr Krawall gemacht.

Gruß Tom.

von Tomfe - am 30.09.2011 11:31
Hier, Interesse! der Winter kommt^^

Was kostet der Spass, wen kann ich ansprechen?

von Thomas.Keller - am 30.09.2011 11:56
Will auch nen Reibekuchen für`n Winter :-)

von Andi aus Bad Essen - am 30.09.2011 12:46
Ja Jungs,

einfach mal Tante Googl.... GFE Gütersloh, dann schickt Ihr Axel
mal nen Mail, dann geht´s schon irgenwie weiter.

Gruß Tom.

von Tomfe - am 30.09.2011 12:52
Hallöle alle zusammen,
also bezüglich der benötigten FLACHEN abdeckung
wurde ja bereits geschriebn (Axel Schwabendissen)
zu dem von mir benutzen VULKULAN, gibt es drei möglichkeiten
1, wer in der nähe einen Dichtungslieferanten" (O-Ringe,usw) hat, sollte
diese matten in allen möglichen zuschnitten und stärken dort bekommen
2. mal googeln...
3. alle die ein stück möchten melden sich bei mir,
preis kann ich aber erst nächste woche ermitteln... denke aber das ein stück 100x100x2mm
nich viel mehr als 6-8 euros kosten dürfte...
bye wolle
PS; stimmt, ausser das das rechte rad nun tatsächlich mit antreibt, ist das ganze auch noch
absolut leise

von wolfgang dwuzet - am 30.09.2011 16:44
Hallo Wolfgang,

und wie weit lässt sich das ganze bei Kurvebfahrt "verdrehen" ?.
Schiebt das EL dann gnadenlos geradeaus ? Oder läuft es wie das Original, halt nur ohne Geächze und Geknarre ?

Gruß,

Micha


von mirab - am 01.10.2011 01:16
Hallo Micha,
das ist ja gerade der"Stein der Weisen"
ES KNARRT NIX MEHR
nicht mal wenn ich in meinem hof rechtwinklig reinrangieren muß
(sackgasse nur 2m fahrbahnbreite, einfahrt fürs el 160cm!!)
ES GEHT GANZ NORMAL DURCH DIE KURVEN;
kein zerren am lenkrad oder ähnliches
TROTZDEM FAST GERADEAUS BEIM VOLLGASSTARTEN
ich hab ja in den letzten 6 jahren wirklich alles versucht,,
verzahnte kunststoffgummimischung,
beidseitig dichtung, 99%gefüllt mit zähflüssigem hydrauliköl und einer feder
die es zusammenpresst, und und und......................
(ich hab berufsmäßig, sondermaschinenbau, mit diversen kunststoffen,
gummimaterialien usw. zu tun, ausserdem die möglichkeit mir ab und zu
mal am wochenende ein spezialteil fräsen..zu lassen
hatte aber alles nicht den gewünschten effekt, entweder
wie du befürchteteet, geradeausschieben, oder geräuschkulisse, oder eben
nach rechts ziehen....
DESHALB JA MEINE BEGEISTERUNG FÜR DAS ERGEBNISS VON
VULKULAN in verbindung mit der originalen reibscheibe.
Ich werd nächste woche mal den preis (falls ich es über die firma beziehen darf)
auskundschaften und euch dann zuschnitte 103x103x2mm anbieten,
wenn ich es selbst kaufen muß, dann brauch ich aber ne ganze menge, denn
der hersteller verlangt mindestauftragswert 100 teuros...
ich meld mich bald
euer wolle.


von wolfgang dwuzet - am 01.10.2011 05:53
Hab' ich doch glatt mal gemacht:

[www.gfe-elektronik.de]


von inoculator - am 01.10.2011 08:14
also, ich wäre dabei...wer noch?
Lasst uns doch einen Flächenversuch starten...wenns finanziell im Rahmen bleibt und am original nix verändert werden muss, kann man ja nix verlieren außer ein paar Cent. Ich wohne wie gesagt an enem richtig fiesen Berg (12%) und bleib da bei schon etwas Glätte immer stecken... und da fängt der Winter für mich immer ziemlich früh an.
Wenn ich noch ein paar tage länger EL fahren kan, hab ich so 20 Teuros schnell wieder raus.

Also, wer macht mit ... (wenn's was wird natürlich nur) ?

CU
Andi

von Andi aus Bad Essen - am 01.10.2011 08:32
wenn ihm Rahmen bleibt, bin ich natürlich auch dabei

von Sven Salbach - am 01.10.2011 09:01
Ich bin für alles offen.

Teileliste?
Preis?


von inoculator - am 01.10.2011 10:27
Ich mache auch mit !

von Christian_B - am 01.10.2011 11:07
Ja gerne, ich würd´s auch ausprobieren wollen

von mirab - am 01.10.2011 12:48
Ja gerne, ich würd´s auch ausprobieren wollen



von Horst Hobbie - am 01.10.2011 13:18
Ich mach natürlich auch mit.

von Christian0207 - am 01.10.2011 19:02
Hallo,

ich habe auch Interesse.
Hättest Du die möglichkeit die gefräste Platte und VULKOLAN als Set anzubieten?
Oder ist die Originalplatte auch verwendbar?

Gruß
Laslo



von donclar - am 01.10.2011 19:24
Hi Wolfgang,

ich bin mit 6 Stück mit dabei, für meine beiden El´s und die meiner Mitstreiter ;-))

Lass mich bitte wissen, wieviel, wohin und wann....

LG Jörg


von Jörg P. aus B. - am 02.10.2011 07:25
Hallo laslo,
momentan nur das vulkolan,
weil ich nict weiß wann ic soviele platten machen soll.....
da muß ich erst mal meinen cheff fragen....
aber ich arbeite auch an einer möglichkeit die originale
verwenden zu können
(evtl. mittels 2-komp ochwärmefestem kleber der den olraum überbrückt)
bezüglich fräsarbeiten näheres nächste wochhe...
MfG wolle

von wolfgang dwuzet - am 02.10.2011 07:37
6 stück notiert,
grüßle wolle

PS: mittlerweile dürfte es für eine bestellung reichen
ich werd noch mal fragen wie es mit den andruckplatten
also diesen blechscheiben aussieht
vieleicht kann ich da welche lasern lassen, allerdings muß
das offiziell laufen (der laser zeigt betriebsstunden an)
sonst krieg ich ärger...

von wolfgang dwuzet - am 02.10.2011 07:40
Kannst Du mir die Zeichnung rüberschicken? dann kann ich parallel mal bei meinen Lieferanten anfragen.


von Thomas.Keller - am 02.10.2011 10:19
ICH AUCH!ICH AUCH!
ICH AUCH!
ICH AUCH!

von Willi44 - am 02.10.2011 10:58
Hallöchen
Ich verstehe nicht was Ihr mit der rechten Antriebsseite für Probleme habt. Ich habe jetz so 140000 Km auf dem Tacho drauf und bei mir hat es noch nie geknarrt.
Allerdings habe ich eine zusätzliche Scheibe von 5 mm vor der Mutter drauf. Im Winter treibt so das rechte Rad auch mit an.
Grüße vom Jukemax

von Jukemax - am 02.10.2011 11:37
ja ja , die motorik und das gefühl...
mein papa merkt auch nix, wenn ich schon merke fühle höre spüre das da was nicht in ordnung ist und vorsichtiger werde, dann ist bei papa noch vollgas angesagt, mit anschließendem verdutzetm gesicht und der aussage: ist ohne vorwarnung so auf einmal kaputt geggangen....

von Horst Hobbie - am 02.10.2011 12:10
Hallo thomas,
geht im moment nich, weil ich in münchen und el in bischberg...
hast du zufällig eine original blech abdeckung?
dann könntest du die zeichnung selber machen,
ich werd am dienstag meine scheibe abzeichnen
(dann kann ich dir eine kopie senden)
und unserem laserspezialisten geben, der kann mir
dann etwa die laufzeit des lasers sagen wonach sich
wiederum mein chef überlegt, wieviel ich dafür opfern muß...
edelstahlzuschnitt dürfte nicht das teuerste sein.

aber bis spätestens ende nächster woche weiß ich wie teuer
die teile bzw. :hot:das teil komplett sein wird,
ich werd dann das thema nochma neu veröffentlichen
"BESTELLUNG ANTRIEBSPLATTE RECHTES RAD"
dort dann die prise für
1. vulkolanplatte 2mmx103x103
2. edelstahlplatte 2,5mm D=100 mittelloch gelasert
3. kompletteil geklebt und beschnitten

von wolfgang dwuzet - am 02.10.2011 12:25
Ne, sowas hat mein El von Werk ab nicht^^

Aber so lange kann ich locker warten, hab Interesse dran :-)

von Thomas.Keller - am 02.10.2011 16:37
Hä?? wie meinst du das denn??
ich denke jedes el hat in der rechten felge eine "reibscheibe"
welche von einer ca. 100mm durchmesser edelstahlscheibe, die leicht gewölbt ist, abgedeckt wird, darauf folgt dann noch eine beilagscheibe und die selbstsichernde mutter
WENN DAS BEI DIR IRGENDWIE ANDERS IST; DANN FOTO MACHEN UND MIR SENDEN
denn dann funzt das nicht mit meiner scheibe..
gruß wolle

von wolfgang dwuzet - am 02.10.2011 18:15
Hallo

Aus was willst du die Andrückplatten machen lassen, ich würde Stahl empfehlen.und mindestes so 3 mm dick.

Das Loch bekommt man nur mit Erodieren oder Laser bzw. Wasserstrahl rein. wenn man die Ecken nicht frei fräst

Wenn die Dinger stabil sind würde ich auch mal 2 bis 3 Stk nehmen, solange es ein akzeptabler Preis ist.

Ich würde gerne nur die Andrückplatten haben da ich gerade eine andere Lösung ausprobiere.

Gruß

Roman

von R.M - am 02.10.2011 18:34
allo roman,
hab ich irgendwo weiter oben beschrieben,
ich muß nur nächste woch mit meinem cheff klären, wie viel ich
für die laserlaufzeit berappen muß,,,,
unser laserspezialist kriegt ne brotzeit,
(der is mir sowieso noch was schuldig)
ich hatte an 2,5mm edelstahl gedacht
ich werde, sobald ich alles an kosten zusammengerechnet hab,
(bis spätestens ende nächster woche) :hot:
dann das thema nochma neu veröffentlichen
"BESTELLUNG ANTRIEBSPLATTE RECHTES RAD"
dort dann die preise für
1. vulkolanplatte 2mmx103x103

2. edelstahlplatte 2,5mm D=100 komplett gelaser gelasert

3. kompletteil (scheibe innen glasperlgestrahlt, mit
vulkolan beklebt. innenloch sowie aussen beschnitten

angeben dann kann sich jeder melden was und wieviel er möchte....
PS: ich will da drann nix verdienen, nur eben auch nicht draufzahlen...
PS: ich hab mir übrigens 2 antriebsriemen zum preis von einem bestellt
bezugsquell möcht ich aber erst preisgeben, wenn ich einen längere zeit gefahren bin

von wolfgang dwuzet - am 02.10.2011 19:57
Bei mir ist alles gleich, nur statt der Reibscheibe ist eine Distanzbuchse drin.
Das ist so seit etwa 3-5 Jahren standard.
Die Felge ist die selbe wie vorher auch.



von Thomas.Keller - am 02.10.2011 20:51
Hallo thomas,
dann kann ich natürlich nicht behaupten,
das es bei modellen OHNE reibscheibe auch funktioniert...
evtl. müßte dann zu meiner vulkolan-antriebsplatte
auch noch eine Citycom REIBSCHEIBE nachgerüstet werden
denn vulkolan auf metall hat zwar vermutlich eine noch bessere haftung!!
aber dann wird es wohl zu kurvenproblemen kommen, oder aber
zu überhöhtem verschleiß
bye wolle:confused:

von wolfgang dwuzet - am 03.10.2011 12:25
hmm. vielleicht etwas undeutlich von mir ausgedrückt....
auf der Felge ist die dunkle kunststoffschicht drauf. alles was fehlt ist diese Tellerfeder aussen drauf

von Thomas.Keller - am 03.10.2011 14:25
Na dann ist ja alles roger,
sobald ich den endpreis hab,
geb ich dir bescheid,
bye wolle:hot:

von wolfgang dwuzet - am 03.10.2011 18:46
Hallo Elfahrer, ich hab das Thema als
Sammelbestellung für Antriebsplatte rechte Seite !!!!!!!
neu geöffnet, :hot:
alles nähere dort
bye wolle


von wolfgang dwuzet - am 04.10.2011 16:12

Re: Tellerfeder

ich glaub man nennt das Tellerfeder

von Christian s - am 04.10.2011 16:27

Re: Tellerfeder

Hallo, stimmt, das originalteil heißt tellefeder, aber manchmal kommt man einfach nicht drauf....

von wolfgang dwuzet - am 04.10.2011 16:33
Ich warte dann mal aufs neue Bestell-Thema, denn ich habe auch Interesse.

Viele Grüße,
Daniel

von eldodge - am 04.10.2011 20:33

Angebot von gfe

Hallo Team,

ich bin gerade ein wenig von den Socken.
Die Antwort auf meine Mail ist da:
1 x V2A Rutschlupplung massiv inkl. Scheiben, Splint und Mutter, ohne Reibungsscheibe - 154,70 Euro Brutto
1 x Reibscheibe - 16,90 Euro Brutto
1 x Versand und Verpackung - 10 Euro Brutto

Also .... ähm... naja.... inkl. UMST ¤181,60 für das Set.

Aua... da bin ich auf die 22Euro Version jetzt aber doppelt gespannt.

Gruss

Carsten

von inoculator - am 05.10.2011 14:49

Re: Angebot von gfe

hallo carsten,
wenn ich die va-scheibe offiziell bei unserer firma anfertigen lasse
kostet sie inkl material auch mal locker 85 euros....
aber man kann ja auch nach dienstschlußß noch was tun....
bye wolle

von wolfgang dwuzet - am 05.10.2011 15:38

Re: Angebot von gfe

jo, das ist wohl so.
Der Arbeiter am Laser will morgen ja auch noch seine Tochter ein Brot kaufen können.
Das vergisst man bei solchen Aktionen mal schnell.


von inoculator - am 06.10.2011 06:33

Re: Angebot von gfe

na, es sind doch wohl eher die frauen mancher firmeninhaber,
die sich morgen noch ein paar guzzi-schuhe kaufen wollen.....;)


von wolfgang dwuzet - am 06.10.2011 07:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.