Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
24
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Horst Hobbie, R.M, wchriss, Sven Salbach, LiFeEl, bolkobienert, hk12, wolfgang dwuzet

17 Zähne bei Mädler nicht verfügbar

Startbeitrag von Horst Hobbie am 19.12.2011 08:18

Nachdem ich vor 8 Wochen den Termin 12.12.2001 bekommen habe
nun eine weitere Antwort:


Sehr geehrter Herr Hobbie,

leider ist die Ware erst wieder Ende Februar wieder Verfügbar, wir können diese Teile leider nicht früher beziehen.

Mit freundlichen Grüßen
.....



Hat jemand von euch noch eines unnütz rumliegen, ich zahle höchstpreise ;-)
17 Zähne , Duplex ,Taper....



Horst

Antworten:

Smiles?
Emobil-Shop.de?

von Sven Salbach - am 19.12.2011 08:22
Mädler 10 Euro?
die anderen 40 Euro ?
Heiß ich Jesus, wächst mir da was aus den Taschen ???
:cheers:

von Horst Hobbie - am 19.12.2011 08:25
Hallo

Immer diese Milchmädchenrechnungen, 1 Woche mit dem Verbrenner fahren kostet mich mehr als die 30¤ mehr für ein Ritzel.

Gruß

Roman

von R.M - am 19.12.2011 15:24
naja 30 weniger ausgeben und 30 sparen wegen nicht verbrenner macht schon 60 euro...

von Horst Hobbie - am 19.12.2011 15:45
Zitat
Horst Hobbie
...rumliegen, ich zahle höchstpreise ;-)....


hmm..

von hk12 - am 19.12.2011 16:01
Du vergisst aber dass bei den Mädler-Teilen der Innenkegel quasi "falschrum" ist ...passt leider nicht 1:1

Gruß Dieter (der ein Mädler-Duplex-Ritzel nun als Monoritzel used) ;)

von LiFeEl - am 19.12.2011 16:07
aber es haben doch schon el fahrer die mädler ritzel ohne probleme verbaut :eek::(:-(:rolleyes::(

also wer vom umbau oder so noch rumliegen hat, ich habe interesse, und dann bitte Preisvorstellung incl Porto.

Horst

Zitat mit ;) einem geschlossen Auge bedeutet nicht das, was es aussagt ;)

von Horst Hobbie - am 19.12.2011 17:53
Hallo

Klar kann man die verbauen aber nur die Triplex wenn man sie mit der Drehbank bearbeitet.

Gruß

Roman

von R.M - am 19.12.2011 18:15
Hallo horst,
schon mal bi der firma ZITEC nachgefragt??
die haben mädler artikel im lieferprogramm, vieleicht zufällig noch die auf lager welche du brauchst,
adrese kann ich erst morgen reinschreiben...
viel glück
wolle

von wolfgang dwuzet - am 19.12.2011 18:29
hallo wolle,
danke, aber ...
hast du nicht gelesen was die profis schreiben ???
eine drehbank habe ich nicht.
also brauch ich eh ein original....

von Horst Hobbie - am 19.12.2011 19:02
Hallo,
ich fahre ein 19er Duplex von Mädler. Es geht auch andersrum drauf, wenn man das M8 Innengewinde in der Motorwelle zum Spannen der Taperlockbuchse verwendet.

Außerdem kennt Horst doch Leute mit Drehbank ...


Gruß,
Bolko

;)

von bolkobienert - am 19.12.2011 20:12
Bekommt man den Motor dann noch hochgeklappt?
Ich scharbe ja ohne so eine Schraube schon am Plastik wenn ich den mal hochschwenken muss...

von Sven Salbach - am 19.12.2011 20:48

Bekommt man den Motor dann noch hochgeklappt?

Ja gerade so geht das bei mir.
Gruß
Christian

von wchriss - am 19.12.2011 22:47

und wie bekommst es dann wieder demontiert?

hm, dann befinden sich aber die Abziehgewinde auf der Motorseite wo du nicht mehr drankommst. Wie demontierst du dann das Ritzel? Die selbsthaltungskräfte des Innenkegels sind ja doch ganz enorm.
Gruß Dieter

von LiFeEl - am 20.12.2011 06:33

Re: und wie bekommst es dann wieder demontiert?

Gute Frage,
hab ich bis jetzt noch nicht machen müssen, hab bisher ca. 7000 km mit dem Ritzel gefahren. Das ist noch gut im gegensatz zur Kette die hab ich grade erneuert.
Gruß
Christian

von wchriss - am 20.12.2011 20:25
Hallo Christian und alle andern Mädler Ritzel Fahrer :-)
Nun geht's bei meinem 47 Euro 17 Zähne Ritzel dem Ende zu.
Wie sind nun die Mädler andersrum Ritzel Erfahrungen ???
Sind die Gleichwertig von der Härte mit original ??? Grauguss bei Mädler und original ?
Halten die auf der Welle oder sind Sie euch mal losgerappelt ???
Habt Ihr sie schon mal gewechselt und auch abbekommen ;-) ??
Gruß
Horst

von Horst Hobbie - am 27.07.2013 05:24
hol hoch...
ich brauch ne Meinung bitte :)

von Horst Hobbie - am 01.08.2013 07:54
Hallo Horst,
also ich hab bisher nur gute Erfahrungen gemacht.
Nach dem ich vor 2 Monaten die Kohlen wechseln ab müssen, habe ich testweise das Ritzel mal runter gemacht, war kein Problem. Auch kann ich keinen übermäsigen verschleis feststellen.
Einzug zum Montieren ist es kniffelig da es insgesamt weiter raussteht wie das Orginal.
Ich habe da das Batteriefach etwas aussparen müssen, sonst kannst du den Motor nicht mehr nach oben schwenken.
Gruß
Christian

von wchriss - am 01.08.2013 11:15


Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us

Bilder sagen mehr als tausend Worte: Nur bei mir nicht :-(
Das letzte Bild zeigt das original Duplex Ritzel.
Auf dem dritten Bild habe ich ein 8 mm Abstandshalter der gewährleistet das sowohl original wie falschrum Ritzel auf gleicher länge zum großen Kettenblatt liegen.
Den Rest des gebastels gerne in alle Richtungen bewerten und kommentieren.
Das ganze wird so um fast einen Zentimeter mehr....
Meine Absicht hinter der Scheibe ist das Spannfeder und Inbus Schrauben nicht rausfallen, halten selber tut sie nicht und darf sie auch nicht da sonst falsche Spannung aufkommt , bzw die Scheibe das Ritzel von der Taperbuchse drückt.
Ich sehe gerade, bei dem falschrum Ritzel sollte man vielleicht zwischen Motor und Ritzel , wo man die Welle so schön sehen kann, eine Kunststoffscheibe, Kork , Stellring oder sonstwas zwischen basteln um zu verhindert das kein Dreck auf das Kugellager bzw in das kommt.

Die Aluscheibe kommt aus der Bastelkiste vom Modellbau und war mal in einem Verbrennungsmotor als Glühkerzenhalter verbaut, bischen schleifen, dremeln und bohren dann hat er ne neue Aufgabe ;-) ( das Gewinde hat keine Funktion)

von Horst Hobbie - am 14.08.2013 11:01
1cm?!? würde bei mir niemals mehr passen...
Wozu ist das GEwinde in dem Aluring?
Woher ist der Alu Ring?

von Sven Salbach - am 14.08.2013 11:07
Hallo Horst

Einfach 3 fach Ritzel bestellen und mit der Flex auf 2fach und richtige Kegelrichung umflexen, sieht zwar nicht gut aus aber funktioniert.


Gruß

Roman

von R.M - am 14.08.2013 18:24
sieht das jemand technisch als Problem ,das die Taperbuchse 5 mm nicht auf der Welle ist ?
anstatt 22 mm sind es 17 mm die auf der Welle klemmen ....

von Horst Hobbie - am 15.08.2013 06:12
Hallo


Glaube nicht daß das ein Problem ist, ist bei mir mit dem Zahnriemenrad genauso, das ist nämlich breiter als das Duplexritzel.

Geht auch nur ganz knapp, zusammen mit der gefrästen Nabe bleiben rechts und links nur etwa 2 mm Luft.

Gruß

Roman

von R.M - am 15.08.2013 18:27
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.