Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 6 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
Udo Freywald , bolkobienert, Christian0207 , Ralechris, wolfram_f4, s169878

BMS neu programmieren

Startbeitrag von Udo Freywald am 16.03.2012 14:38

Hallo zusammen! Mein BMS spinnt und zeigt irgendwelche phantastischen Werte an. Vorausgegangen ist, dass es häufiger Zellen "verliert". Kennt Ihr dieses Phänomen? Menüpunkte Standard,Service,Ah und Einzel ist ok,, aber wo sin Menüpunktet Zellen löschen , Autoprogramm usw....??? - oder habe ich was übersehen. Hat jemand guten Rat???

Antworten:

Hallo Udo,
du hast Post, ich habe dir die Anleitung geschickt.
Viel Glück beim Programmieren;);)

Christian

von Christian0207 - am 16.03.2012 18:10
Ja, das Problem kenne ich ! Meinem BMS kann ich beim besten Willen nur 2 Zellen beibringen. Das gilt allerdings nur für die Anzeige, Laderfunktionen und -Überwachung funktionieren normal.

Gruß,
Bolko

von bolkobienert - am 16.03.2012 19:06
Danke!!! Besonders für die Anleitung, die kann ich gut gebrauchen.. Hab auch alles soweit programmiert. Nur be Zelle 7 will nix piepsen. Beim Aufsetzen der Busstecker klackert es zwar etwas auf der Platine, aber es wird keine Zelle erkannt. Also hab ich dann vorerst weiter programmiert, so dass nun 13 statt 14 Zellen insgesamt erkannt werden. Ist das schlimm???. Ich könnte evtl. damit leben.ich weiß nur nicht, ob die Zelle 7 übel nehmen wird.

Übrigens habe ich vor einiger Zeit zwei Zellen durch Neue ersetzt. Die Alten lagen lt. BMS immer so
0,2-0,3 V unter den anderen.
Zelle 1-12 bei normaler Last bei 3,25
Zelle 13 bei 3,10
Zelle 14 bei 2,80
Habe das auch etwas an der Leistung gemerkt. Insgesamt sind die Zellen jetzt ca 30.000 km gelaufen. Aber laut BMS schwächeln die Neuen genauso und kommen nicht ganz auf . Woran könnte das liegen?? Muss ich mich nach und nach auf einen neuen Satz freuen? ;-(

von Udo Freywald - am 16.03.2012 19:53
Hallo Udo,
ich hatte auch beim neu adressieren der Zellen dieses Problem. Das BMS hat auch ein paar Zellen nicht erkannt.
Der technische Mitarbeiter von SMILES hatte mir damals gesagt, das wäre normal:confused:.
Ich solle es einige Male nacheinander versuchen, komplett neu zu adressieren.
Nach ein paar Versuchen hatte das BMS dann tatsächlich alle erkannt.:):)
Übrigens ist meine 16. Zelle, die ich ein Jahr nach dem Li-Umbau zusätzlich eingebaut hatte, auch die schwächste, obwohl sie ein neueres Produktionsdatum hat.

Christian

von Christian0207 - am 16.03.2012 20:41
Ich hab' schon mindestens 50 mal versucht neu zu adressieren ! Das klappt nicht. Übrigens: Von den 2 Zellen, die ich adressiert kriege, ist immer Zelle 1 schwach und hat "ZA" , egal welche Zelle ich als "Zelle 1" programmiere. Also liegt's nicht an den Zellen, sondern am BMS. Seit Oktober fahre und lade ich so, ein paarmal habe ich die Zellen einzeln überwacht mit mehreren Multimessgeräten. Die Ladersteuerung funktioniert einwandfrei.
Gruß,
Bolko

von bolkobienert - am 18.03.2012 16:55
Hallo,

ich musste vorhin feststellen, dass ich meine Zellen auch nochmal komplett neu adressieren muss, und, da es nun schon 5 Jahre her ist, dummerweise nicht mehr weiss, wie das ging. :(
Es ist von Gero (GK-Anlagentechnik), also das, was Citycom zuletzt verbaut hat.
Leider hatte ich nie eine Anleitung.

Kann mir da viell. jemand auf die Sprünge helfen, oder ggf. sogar auch eine Anleitung zumailen?


BTW (nicht so wichtig):
Auch habe ich seit einiger Zeit den "Schönheitsfehler", dass beim Einschalten (insbes. wenn, wie gerade nach dem Umbau, das EL länger gestanden hat) ein nicht vorhandener Stromverbrauch angezeigt bzw. beim Laden dann ein viel zu geringer Ladestrom. Im Laufe des Ladens verringert sich dann die Differenz, bis der angezeigte Strom dann nach einer Weile stimmt.
Kennt jemand dieses Phänomen?

von wolfram_f4 - am 25.08.2015 20:55
schau mal in deiner PN (da sollte jetzt was sein )

von s169878 - am 04.09.2015 19:17
Hallo Leute bin zufällig auf den Beitrag gestoßen und habe mich direkt angemeldet..
Ich suche vergeblich ein BMS bei dem ich die Programmierung selbst vornehmen kann. Die die ich gefunden habe, lassen sich nur Paramentrieren. Kann mir jemand helfen. Möchte gerne mein BMS mit einem Akku verbinden und jede Zelle beobachten, kontrollieren.
Hat mir jemand eine Anleitung? Welche Programmiersprache hat es ?

von Ralechris - am 08.04.2017 20:10
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.