Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sven Salbach, Claus., Modellbauer, Willi44, Horst Hobbie

Trennschalter für 48 volt

Startbeitrag von Horst Hobbie am 12.08.2012 17:26

Natoknochen und was ich sonst noch so gefunden habe ist immer nur bis 24 volt.
muss man sowas überhaupt haben ? wenns knallt ist es doch eh zu spät ,oder ?
und wenn doch, bitte dann schreibt auch welchen ihr habt und woher , bestellnummer usw.

gruß Horst

Antworten:

Hallo Horst,

ich habe bei48 V den Batterietrennschalter von Westfalia Agrishop 9,9EUR oder so.Parallel einen Taster über Widerstand. Ist halt sehr bequem zum Trennen bei Arbeiten an der Elektrik und mit dem Taster kann ich "schonend" wieder einschalten.

CU Willi

P.S.: Ein Bild davon findest Du im Thread "eure Umbauten" oder so ähnlich.

von Willi44 - am 12.08.2012 17:57
Ich habe einen einfachen aus dem KFZ Bereich eingebaut. Ich denke es ist nicht so wichtig 24Volt oder 48V. Beim Starten des Motors mit dem Anlasser fliessen bis zu 400A und mehr durch den Schalter. Beim City El höchstens 200A, und eine kurze Zeit. Also ich habe da keine Probleme. Der Schalter wird nicht warm auch nach einer Stunde Fahrt ( in der Ebene).

von Modellbauer - am 12.08.2012 18:24
dafür haste doch die Hauptsicherung...-
Jede unnötige Unterbrechung des Stromkreises ista uch ne neue Fehlerquelle..

von Sven Salbach - am 14.08.2012 11:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.