Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
27
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sven Salbach, inoculator, Andi aus Bad Essen, André F., el El, weiss, wolfgang dwuzet, Hobbyschrauber Mario, Enno, R.M, Josef, Jan-EL

Lager Ankerplatte

Startbeitrag von André F. am 12.03.2013 19:46

Moin,

will meine Achse erneuern. Nun bräuchte ich die Bezeichnung der Lager der Ankerplatte - bevor ich alles demontiere.

André

Antworten:

Hi
Meinst die Lager der Motorkonsole?
Das sind 6005 2RS

josef

von Josef - am 12.03.2013 20:19
ansonsten schau mal ins Elwiki, da haben wir eine Spalte "Ersatzteile" da ist alles wichtige aufgelistet

von Sven Salbach - am 12.03.2013 20:24
Nee Josef, die habe ich schon liegen. Ich brauch die Bezeichnung der Lager der Ankerplatte ( wo die Bemsbeläge befestigt sind).

von André F. - am 12.03.2013 20:25
FAG RILLENKUGELLAGER - 6004-C-2HRS 20 x 42 x 12 mm

das sind die.

bis denne
Jan

von Jan-EL - am 12.03.2013 20:27
Danke......dann kann ich morgen Shopen gehen.
Gruß André

von André F. - am 12.03.2013 20:35
Ich hab meine hier bestellt

CU Andi

von Andi aus Bad Essen - am 13.03.2013 07:23
Hallo

Aufpassen es sind viele gefälschte Lager im Umlauf, für das was ich selbst benutze kaufe ich nur noch bei Vertragshändlern.

Gruß

Roman

von R.M - am 13.03.2013 18:00
Die Originallager waren nach 9.000 Km kaputt. Die von Kugellagerexpress hielten einmal 10.000 km und dann nochmal 12.000 Km. ICh tausche sie sofort, wenn sie vernehmbar werden. Ist ja einfach gemacht und kostengünstig.

von Andi aus Bad Essen - am 13.03.2013 22:01
Kugellager Express ist auch mein Favorit.
Habe seit 2008 nur dort bestellt.
Bisher hatte ich nur 1 Lager, welches nach knapp 14 Monaten richtig kaputt war.

Ansonsten gehören die Lager eh zu den Sachen, die zum Jahresintervall rausfliegen.

Gruss

Carsten

von inoculator - am 14.03.2013 08:35
Zitat
inoculator
...
Ansonsten gehören die Lager eh zu den Sachen, die zum Jahresintervall rausfliegen.

hallo carsten :-)
bei wieviel jahres-km :confused:

von weiss - am 14.03.2013 09:10
Rechnerisch etwa 1000km /monat => 12.000km / Jahr

Gruss

Carsten

von inoculator - am 14.03.2013 10:19
Roman wirbt ja damit das er nach 60.000k oder so immer noch die ersten LAger dirn hat (oder wahren es 50k.a.)
Obwohl ich ja auch immer extrem verschleißarm unterwegs bin (siehe Reifen 25.000km) habe ich das mit den ALgern noch nie geschaft
Sppät nach ca 20-25000 muss ich die welchseln

von Sven Salbach - am 14.03.2013 10:29
Zitat
inoculator
Rechnerisch etwa 1000km /monat => 12.000km / Jahr

hallo carsten :-)
wouhhh, 1(eine)h(stunde)fahrt täglich -alle achtung! ist aber ein anderes thema...

bei den km/a sind das nicht mal die halbe laufleistung für die lager -ausser man fährt im sumpf oder morast rum.

kauf die nächsten mal beim fachhandel...

von weiss - am 14.03.2013 13:04
bei mir spielt noch eine Rolle, daß meine Welle einen leichten Schlag hat.
Dadurch werden die Lager auch quer belastet.

und es sind instgesamt 1,5h Fahrt pro Tag (45 minuten pro Richtung)

Morast haben wir zwar nicht, aber Schnee, Dreck und Schlaglöcher....

Gruss

Carsten

von inoculator - am 14.03.2013 13:53
Moin Karsten... welche Welle? Meintest Du damit die Achse? Oder hast Du ne Kardan oder extra Antriebswelle :-) ?
Meine Achse hat auch nen leichten Schlag (schlag ein)

CU
Andi

von Andi aus Bad Essen - am 14.03.2013 20:47
Welle: ein sich drehendes Bauteil welches Torsionskräfte überträgt
Achse: ein festes Bauteil, um das sich ein Bauteil dreht. Eine Achse überträgt Scherkräfte.

;-)


Die Antriebswelle hinten.

Gruss

Carsten
PS: Wer abends die Weißheit mit dem Löffel isst, kann morgens gut klugscheißen :cheers:

von inoculator - am 15.03.2013 07:42
naja..so oder so..die Welle hinten eiert wohl bei allen :-)
Ich habe noch keine nichteiernde gesehen...

von Sven Salbach - am 15.03.2013 08:53
Wie schön :-) Das beruhicht mich ungemein.

von Andi aus Bad Essen - am 15.03.2013 23:24
Zum Kugellager der ankerplatte:
Welches muß ich denn nun nehmen?
[www.kugellager-express.de]
Ist das das richtige?
Danke und liebe Grüße,
Konstantin

von el El - am 23.08.2013 05:07
schau mal im Elwiki.
am günstigsten bekam man das damals beim emobil-shop oder direkt beim NEstemier..woanders ist das schmerzhaft teuer..oder zwei kleinere Lager nehmen, funktioniert bei mir auch super..einfach mal im Wiki die Nummer raussuchen und hier eingeben, hatte hie mal meine Erfahrung mit nem geeigneten Ersatz geschrieben

von Sven Salbach - am 23.08.2013 05:57
Moin,
eine gute Einkaufsquelle für unsere gekapselten City el Lager sind Genossenschaften (Landhandel für Landwirte). Unsere nächste erreicbare Genossenschaft hat oder besorgt die immer gekapselten Lager für`s El-nie problematisch. In der Landwirtschaft werden möglichst immer gekapselte Lager eingesetzt, wegen der erhöhten Schmutzlast.
Viele Grüße
Enno

von Enno - am 23.08.2013 08:58
Hallo, Konstantin

Bei dem von dir genannten Shop haben die die lager nicht !

ich wollte sie auch erst von denen beziehen, aber wenn man dort nach schrägkugellager 3004 2RS sucht boekommt mann nur das 13004 zweireige Rillenkugellager.

Das würde zwar von den abmässungen passen, aber es weiß keiner ob es der belastung im EL stand hält.

Es Reguliert den Abstand der Ankerplatte zur schwinge und zur Bremstrommel.

Und durch das Vorderrad und die Distanzringe werden wirken auch mal Querkräfte auf das Lager.

Ich habe meine Lager bei diesen anbieter gekauft weil die dort sowohl Markenlager als auch das 3004 2RS haben.

[www.kugellager-direkt.de]

Und ich denke mit Markenlagern kann man nicht,s verkehrt machen.

von Hobbyschrauber Mario - am 23.08.2013 10:23
Danke Mario :)

von el El - am 23.08.2013 11:35
im Emobilshop gab die damals für unter 10€, k.A. ob der Preis noch aktuell ist...bei Nestmeier sogar für 6 oder so

von Sven Salbach - am 23.08.2013 12:51
oh...ich sehe das ist nicht mehr aktuell...mir wurde damals auch gesagt, das nur noch 3 oder so auf Lager sind, die sind dann wohl schon vergriffen..

von Sven Salbach - am 23.08.2013 12:53
hallo,
versucht´s mal bei der firma ZITEC,
entweder, die haben das passende lager
oder sie besorgen es...
bye wolle
PS: da gibts auch günstige thriege-riemen!!
bye wolle

von wolfgang dwuzet - am 24.08.2013 11:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.