Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Jan-EL, Yardonn, OlaE, raknar, wubbert, Tomfe, wchriss

Bord-Computer

Startbeitrag von Jan-EL am 20.03.2013 08:11

Moin Leute

Horst hat gestern den link von Fleichmann gepostet.
[www.elektro-auto.org]

Auf der Seite ist auch ein Bord-Computer zu sehen. Hat den jemand im Einsatz?
Wie sind die Erfahrungen damit?

bis denne
Jan

Antworten:

Hi Jan,
falls du den "EL-Bordcomputer" meinst
das blaue Display hatte der Prototyp von Gero auch,
nur ohne Uhr und Datum.Gero ist dann auf ein anderes Display
gegangen, weil man bei Sonnenschein nicht genug sehen konnte.

Gruß Tom

von Tomfe - am 20.03.2013 10:35
Hallo Jan,
ich habe den EL-Bordcomputer seit 1 1/2 jahren im Einsatz, und bin im großen und ganzen sehr zufrieden.
Lediglich im sommer wenn die Sonne direkt auf den Bordcomputer scheint, fällt das Display irgendwann aus, dann hat das Teil aber auch schon über 70°C.
Was mir noch aufgefallen ist, ist der etwas großzügig ausgelegte Standverbrauch ( also im ausgeschalteten Zustand des EL´s). Da geht der Bordcomuter von einem höheren Verbrauch aus als tatsächlich verbraucht wurde. Das fällt aber nur auf wenn über mehrere Wochen keine Volladung erfolgt. Da ich lifepo-Akkus habe mache ich nur einmal im Monat eine Volladung.
Ansonsten ein klasse Teil mit Restreichweitenanzeige, Spannung, Storm .....
Würde ich mir auf alle Fälle wieder zulegen.

Gruß
Christian

von wchriss - am 20.03.2013 17:11
Klinfgt schon mal gut. Ein paar Fragen noch:

Passt die Rest-kilometer Anzeige halbwegs?

Gehe ich Recht in der Annahme das Ladestrom und Verbrauch über den angesägten
Eisen Shunt gemessen werden?

bis denne
Jan

von Jan-EL - am 20.03.2013 18:25
un diese??

[ebikes.ca]

prices [ebikes.ca]

greetz!

von wubbert - am 20.03.2013 19:54
Habe den von Fleischmann seit ca. 3 Jahren drin, nie bereut.

Orientiere mich ausschließlich an der Rest - km Anzeige, ist auch gut wenn ich von der Arbeit komme und ca. 2h später wieder zum Training muss (Zwischenladen), dann schaue ich nur auf die Anzeige wie der Compi die km hochzählt: "Ah, fuffzich hator widor, jeht los."

Steffen

von raknar - am 22.03.2013 18:43
Der CA ist auch eine ganz gute Lösung, aber nicht so gut wie der Bordcomputer, weil nicht ans CityEl angepast.
Ich fahre den CA aber an jedem meiner Elektrolösungen.

Er berechnet halt keine Restreichweite, das muss man schon selber machen, und hat keine Automatische "Nullung" bei Akku vollgeladen... ein bisschen mehr Handarbeit.

DAfür kann er den Shunt des Curtis nutzen, und er ist recht bezahlbar...
Mir reichts, aber halt eher was für den technisch bewanderen Nutzer (ähm, sind wir das nicht alle...).

von Yardonn - am 22.03.2013 20:07
I've made a dashboard for CityEl with a integrated CA see.
[26373.foren.mysnip.de]

/Ola

von OlaE - am 24.09.2013 21:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.