Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
thegray, Andi aus Bad Essen, Helixuwe, inoculator

Suche Thrigelüfterrad

Startbeitrag von Andi aus Bad Essen am 03.06.2013 11:35

...hat jemand eines rumfliegen ?
Meines ist schon etwas angefressen

CU
Andi

Antworten:

was bezeichnest du den als abgefressen, wenn du igrnd was an den Flügeln meinst nicht tragisch wird sich in der Durchsatzleistung erst bemerkbar machen, wenn soviel fehlt das du merkbare Unwucht bekommst und es sich Anfängt von der Achse zu lösen.

Oder "Befestigungsloch" durch das Wellfederblech ausgenudelt.

von thegray - am 03.06.2013 13:13
Nein, die Lamellen sind ziemlich angefressen (Ist wohl mal was in den Lüfter gehalten worden.)

von Andi aus Bad Essen - am 03.06.2013 13:32
Na dann lass weiter fressen - mach dir keinen Kopf drum (ist meine persönliche Meinung)

Wenn du ganz ganz ganz auf Nummer sicher gehen willst, dann schleife die kanten des ausgefranzeten halt zur Entschärfung. Testen auf Unwucht (Masseunwucht wohl gemerkt den )die Befestigung ist ohne hin sehr Spiel anfällig, dann Riemen ab und den Motor ganz langsam hochjagen mit aufgelegter hat wirst dann schon merken ob du eine Masseunwucht hast.

Wenn nicht geschenkt - notfalls gehste zum Motorenbauer und läßt dir ein ein KS-Flügelrad mit Schraubklemmung geben. (das haben die Kistenweise) aber Achtung wenn du den Motor regmässig auf über 100Grad heizt dann wird das dann schon weich werden können.
Spart aber locker über 100 Gramm rotierende Masse und die Montage ist leichter.

von thegray - am 03.06.2013 13:53
Hallo Oliver,

die kleinen "Schaufeln" am äußeren Radius sind nur leider für die Wirbelbildung verantwortlich.

Wenn da nichts mehr ist, kannst Du den Lüfter auch gleich ganz abschrauben.

Gruss

Carsten

von inoculator - am 03.06.2013 13:55
Hi Carsten

? Ach weist du was weg ist? -OK

? Wirbelbildung veranwortlich für Was?

Ich gehe eigentllich von aus das man das nicht erläuteren muß - gesetzt den Fall.
Weshalb arbeiten die Dinger Zentrifugalkraft!

Die Flügel reisen Luft mit sich die in eine Kreisbewegung gebracht wird das Grängt die Luft nach außen die neue aus dem Motor nachzieht. Klar ist das je länger die Flügel sind desto mehr .....


Wirbel brauchts da nicht für, viel mehr sind die Schädlich weil die die Kreisbewegung abbremsen ohne für den Lufttransport zu nützen (soweit meine Betrachtungen auch wenn nicht vollständig hier wiedergegeben)
Aber nochmals Wirbel - grade die Lüfterflügel selbst sind hier sehr ineffektiv - Weil Grade geformt. Wenn man da für optimale Ergebnisse sogen will -
1. eine geschwungene Form sein. Weil die Luft je weiter sie nach Außen kommt nicht nur einen Radialbewegung macht sondern auch eine stärker werdende Rotation bekommt was erstmal nicht tragisch ist, aber sobald beim "Austritt"diese auf die Tangential anliegende Luftschichenten trift eben ein großer Unterschied zwischen den Luftmassen in Richtung und Geschwindigkeit haben das dann das Wirbel-Problem durch Druckausgleich - der der Flügelenden von der Vorderseite /Druckseite in Rotationrichtung gesehen und der abgewandten Seite - noch verstärkt.
Das ist das was Leistung klaut ohne das es Luft durch den Motor transportiert.

2. die Lücke zwischen Flügelrad und Gehäuse hier eben Kohlenhalter so eng wie möglich sein sollte - das bei der im original umgesetzten Montagemethode nicht gegeben ist. Um nicht zusagen der Spiel der sich einstellt einen Abstand notwendig macht um ein Scheueren zu vermeiden.

Kurz um das Flügelrad ist Aerodynamisch von der Strömung Mist; Hat Masse die es nicht Braucht ; läßt sich schlecht montieren und das dann auch noch nicht mal dauerhaft Spielfrei.

Ist das gleiche und durch Ignoranz fortgefürte schlechteste Lösung wie bei der Reibkupplung.

Jede billige Staubsauger-Motor und die daran angeschraubte "Lüfterrad" zeigt wie es besser geht - was meinste weshalb die die in meiner Kiste liegt drauf wartet eine Montagebuchse auf einer Drehbank gefertigt zu bekommen. ;-)

von thegray - am 03.06.2013 14:21
Und noch dazu ist das Lüftchen schädlich für meine Akkus. Denn die zwei beiden die direkt am Luftstrom hängen sind immer wärmer wie die anderen.
Grß Uwe

von Helixuwe - am 03.06.2013 20:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.