Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Willi44, Helixuwe, Bernd_M

Kein Rücklicht kein Standlicht keine Begrenzungsleuchte

Startbeitrag von Willi44 am 28.06.2013 19:44

Im Gegensatzdazu tuns die Blinker und das Rückfahrlicht aber kein Bremslicht.
Alle Sicherungen in Ordnung und noch kein auffälliges Kabelende gefunden.

Stehe ein bischen auf dem Schlauch...

Jemand ne Idee?

CU

Willi

Antworten:

Hallo Willi,
bitte nicht böse sein, wie hast Du die Sicherungen geprüft.
Falls nur optisch geprüft wurde ,bitte nochmal überprüfen.

Ich habe sonst keine Idee ,aber viel leicht hilft es anderen,wenn Du das Baujahr und mögliche (kürzlich) durchgeführt "optimierungen" angibst bzw. überprüfst...

Bernd M

von Bernd_M - am 28.06.2013 20:12
Hallo Bernd,

so schnell werd ich nicht böse...;-) Sicherungen sind durchgemessen. BJ ist 1991

Heute Nachmittag weiss ich hoffentlich mehr.

Gruß
Willi

von Willi44 - am 29.06.2013 06:26
Da könnte vorn im Kabelbaum eine Leitung gebrochen sein. Da wo der Strang aus dem Kanal kommt und durch die Haubenbewegung immer in Bewegung ist. Ich habe dort mittlerweile drei geflickte Leitungen drin. Blinker rechts, Rücklicht mit Begrenzungslicht vorn rechts( ist ein durchgehendes Kabel so das nur vorn links die Leuchte ging) und das letzte war der Rückfahrscheinwerfer.
Mittlerweile sind die Isolierungen so hart und spröde geworden das es schon mal zu solch einem Bruch kommen kann.
Gruß Uwe

von Helixuwe - am 29.06.2013 07:04
Hatte leider gestern noch lange "liebe" Kunden. Deshalb mach ich mich erst Montag dran.
Ich berichte dann.

P.S.: Hat irgendwer den 12 Volt Stromlaufplan?

CU

Willi

von Willi44 - am 30.06.2013 17:04
Hallo Uwe,

nachdem ein kleinerer Fehler (Stecker nicht richtig drauf) vorne links das Begrenzungslicht leuchten lässt habe ich jetzt die gleiche Situation wie von Dir beschrieben. Blöderweise finde ich das zugehörige Kabel nicht. Erinnerst Du noch welche Farbe das hatte ?

Tia

Willi

von Willi44 - am 01.07.2013 17:29
Das Kabel hat die graue Färbung mit dem roten Streifen. Das hättest du aber leicht selber finden können da es ja auf dem Stecker des vorderen rechten Begrenzungslichts endet oder besser zwei Kabel auf dem Stecker. Eins ist das Ankommende und das Andere führt weiter auf die hinteren Leuchten. Die Bruchstelle sollte sich von außen erkennen lassen und wenn nicht einfach den Draht ca. 10 cm vom Stecker abschneiden und das gleiche vor den ganzen Biegungen. Dann einfach einen neuen Draht mit Schrumpfschläuchen dazwischenlöten und schon klappt das wieder mit der Biegung.
Ich sollte mal 10 Euro bezahlen weil ich ohne Rücklicht gegfahren bin, da hat mich ein PKW-Fahrer angezeigt, was ich aber dadurch abgewendet habe das ich geschrieben habe das es doch unmöglich ist das alle LED-Leuchten ausfallen könnten. Derjenige der mich angezeit hatte wäre wohl nur ärgerlich gewesen das ein 50 km/h Fahrzeug vor ihm herfuhr und er nicht überholen konnte. Ich habe nie mehr etwas davon gehört. Den Draht hatte ich da allerdings schon lange wieder geflickt.
Gruß Uwe

von Helixuwe - am 01.07.2013 18:52
Hallo Uwe,

vielen Dank und ja ich hatte das gleiche Kabel vermutet aus den von dir erwähnten Gründen. Wollte aber, da der Bruch nicht offensichtlich war sicher gehen. Außerdem hat da jemand Kilometer an Isolierband günstig erstanden und um den Kabelbaum gewickelt. Kommt das gr-ro hinten links auch in der Farbe an?

CU

Willi

von Willi44 - am 01.07.2013 19:10
Das Kabel geht in einer einheitlichen Farbe durch den Kabelbaum. Grau-Rot ist komplett für das Standlicht reserviert. Dir wird es wohl nicht erspart bleiben das Isoband zu entfernen um so das Kabel zu flicken.
Über kurz oder lang werde ich wohl bei meinem auch den Kabelbaum erneuern müssen da heute die Hupe ausgefallen ist. Diesmal war es das Kabel das zur Hupe führt, Knochenharte Isolierung die bei der geringsten Bewegung zum Drahtbruch führt.
Gruß Uwe

von Helixuwe - am 01.07.2013 20:33
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.