Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Hobbyschrauber Mario, Horst Hobbie, Sven Salbach, Multimegatrucker, el El, dieter1803, inoculator, Peter End.

Haubendichtung

Startbeitrag von Horst Hobbie am 17.08.2013 11:51

Am El ist ja die Umlaufende Hauben Dichtung und da ist unten so eine kleine Nase dran, zeigt die bei euch nach innen oder eher nach außen ( die Nase) ?
Ich frag, weil wenn es nass ist und ich das El öffne , dann tröpfelt und läuft es in höhe des Fahrersitzes rein......

Antworten:

Hallo,

eigentlich zeigt die Dichtung nach Außen.

bei mir ist es egal gewesen wie die Originale Dichtung aufgesteckt war. (es lief immer genau neben dem Fahrersitz rein und sammelte sich hinten in der kleinen Mulde zwischen Rückwand und Sitzblech.

Weswegen ich auch mittlerweile eine andere Dichtung eingebaut habe. :-)

von Hobbyschrauber Mario - am 17.08.2013 13:29
[www.sattlershop.de]

das ?

schön das man wieder länger bearbeiten kann.:)

also entweder hat der Vorgänger oder das Werk meine Hauben Dichtung verkehrt rum eingebaut,

ich habe die Nase jetzt außen und heute morgen dank des Regens die Haube geöffnet und es waren deutlich weniger tropfen in Richtung Innenraum unterwegs ......



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us

wie blöd das mir das nie aufgefallen ist :-)

von Horst Hobbie - am 18.08.2013 00:19
Was ist denn das für eine Kurbel? Tempomat?
LG Konstantin

von el El - am 19.08.2013 19:41
Zitat
Horst Hobbie
also entweder hat der Vorgänger oder das Werk meine Hauben Dichtung verkehrt rum eingebaut


Ich war gerade mal draußen und habe nachgeschaut...
Bei Lionel, meinem Cityel ;), zeigt diese Lippe auch nach innen :rolleyes:.

Muss diese Lippe tatsächlich nach außen?

Grüße
Johannes

von Multimegatrucker - am 19.08.2013 20:59
nein , die muss nach innen, sonst hätten die ja ab Werk die Wasserabläufe mitten im El umsonst gebaut :hot:
alleine die Logik Johannes ?!
mich ärgert echt das mir das nicht schon früher aufgefallen ist, ich der so unfehlbar bin.
Ich will ja nicht sagen das ich immer recht habe, aber es ist so :rp:

wo ist ein Tempomat ? xD
wie sollte das denn gehen ???

von Horst Hobbie - am 19.08.2013 21:17
Zitat
Horst Hobbie
Ich will ja nicht sagen das ich immer recht habe, aber es ist so :rp:


Das ist gut Horst. Sogar sehr gut :spos:.

Endlich mal was neues :D und die Logik habe ich bereits verstanden als ich das Bild von dir sah...:cool:
Morgen früh baue ich die Dichtung anders herum ein.

Viele Grüße
Johannes

von Multimegatrucker - am 19.08.2013 21:25
Hallo,

auch der Dichtungsgummi am Caprioverdeck lässt sich falsch herum einbauen.


Horst !! Mich würde auch interessieren welche Funktion diese Kurbel in deinem El hat.

mfG
Peter

von Peter End. - am 20.08.2013 10:45
ist der Tempomat

von Sven Salbach - am 20.08.2013 10:51
und ?
nun hat es ja ein wenig Regen gegeben ?
Daumen :sneg: oder :spos: ?

von Horst Hobbie - am 15.09.2013 11:34
oh, so soll das richtig sein?
Hatte die IMMER so, hatte die letzens mal umgedreht wweil das hier thematisiertw urde..wußte aber nciht mehr wie nun ngeu..
Also ist die jetzt falsch herum..Unterschied konnte ich aber keinen feststellen.hmm

von Sven Salbach - am 15.09.2013 11:38
Da ich ja eine Ganz andere Dichtung installiert habe kommt weder Wind noch regen von den Seiten durch.

Bei mir Rinnt es nur noch durch einen Haubenriss in,s EL, aber dafür gewaltig.

> Dass kommt wenn man nur fährt und alles andere Repariert, aber nur nicht die Haube.

Ein kaltes Fußbad ist immer wieder erquickend :angry: :rolleyes:

von Hobbyschrauber Mario - am 15.09.2013 21:13
Für diesen Tip gibt's von mir den Daumen :spos:.

Gestern Abend, nachdem ich Lionel im strömenden Regen abgestellt hatte, Haube geöffnet und nicht ein Tropfen (na ja... 90% weniger als vorher) verirrte sich ins Fahrzeug.

Viele Grüße
Johannes

von Multimegatrucker - am 18.09.2013 14:33
Auch von mir:

:spos:

Und nun bitte noch den Eintrag ins Wiki..... ;-)

von inoculator - am 19.09.2013 06:54

Bei Regenwasser im Kofferaum ! :

Ach, ja nicht das ich es vergesse :

Unter dem Gummi der Unterwanne sammelt sich auch Wasser an, welches in manchen fällen z.B. beim Parken an einer Steigung, dann den neben effekt hat das man den Kofferaum über die Vertiefungen der GFK Wanne flutet.

Ich meine die oben auf beiden Seite schräg die Keile da Läuft das Wasser dann unter der Dichtung durch und in den Kofferraum rein.

so wurde vor einiger zeit auch mal der Kelle leicht feucht als er im Kofferraum verbaut war :rolleyes:

Deswegen habe ich bei mir mit einer Heißen Nadel 0,2 mm durch die Wulzt der unterwanne Wo innen und außenwanne zusammen kommen Durchstochen.

Die löcher muss etwas höher als die Mulde vom Gummi damit man nicht das PU flutet.

zumindest ist mein EL dadurch im Kofferraum fast immer Trocken, außer es kommt von hinten oben durch die Haube ;) (Lüftungsschlitze hinten in der Basic habe)

von Hobbyschrauber Mario - am 19.09.2013 18:05

Re: Bei Regenwasser im Kofferaum ! :

Scheinbar ist die Dichtung überall falsch drauf. Ich habe meine jetzt auch gedreht.

von dieter1803 - am 19.09.2013 20:58

Re: Bei Regenwasser im Kofferaum ! :

wie ist das mit dem Biegungen, lassen sich die beim Umdrehen problemlos in die andere Seite biegen? Nicht daß mir das Ding nach 22 Jahren zerbröselt..
LG Konstantin

von el El - am 20.09.2013 05:53

Re: Bei Regenwasser im Kofferaum ! :

Kann ich eigentlich nicht verstehen warum die bei vielen EL,s nach innen weißt ?

beim Serie 1 war sie nach außen eingebaut und bei meinem allerersten EL auch.

Bei Svens EL war sie bis ich sie gegen das Dichtungsmönster ausgetausch habe auch nach außen.

wie gesagt andere Dichtungen kann man auch für das EL nutzen ist halt nur eine Aufwands und kosten frage.

von Hobbyschrauber Mario - am 21.09.2013 09:52

Re: Bei Regenwasser im Kofferaum ! :

witzigerweise macht es bei meinem keinen Unterschied..die tage hat es oft genug gerechnet...alles wie immer..keine Tropfen die reingehen

von Sven Salbach - am 21.09.2013 09:57
Thema: Umbau / Haubendichtung ist Aktualisiert.

Ich habe eine Warnung hinzu gefügt, weil mein Benning unterm Sitz schon mal Unterwasserstand und ich nicht möchte das bei anderen was passiert ;)

[elweb.info]

von Hobbyschrauber Mario - am 02.10.2013 12:55
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.