Sitz tauschen

Startbeitrag von Papabaer am 11.05.2015 18:26

Hallo Zusammen,

ich bin seit gestern hier angemeldet und fahre den Cityel FactFour seit Oktober letzten Jahres. Bislang habe ich 1000 KM geschafft.

Allerdings, ... Mein Bopes schmerzt. :joke: Wie man das Originalteil Sitz nennen kann?

Ich hatte schon mit einem Vierfuß Besucherstuhl geliebäugelt (Klettband drunter und die Rückenlehne angespaxt - wie beim Original) :)

Ich würde mich freuen wenn Ihr Eure Erfahrungen hier posten könntet, gerne mit Tipps und Hilfe bei Stolpersteinen.

Bis dann

Holger

PS: Sorry noch keine Signatur.

Antworten:

Hallo Holger
Vielleicht sollen erst mal die Druckstellen analysiert werden. Mach mal ein Bild.:hot:

MfG Peter

von Peter End. - am 11.05.2015 18:46
also ich habe seit 80.000km den originalen Sitz drin und zufrieden damit :-)
Vielleicht braucht Du mehr Sitzmuskeln? :-)
Es gibt hier aber einige, die einen richtigen Autositz eingebaut haben..wäre absolut nichts für mich, da sich das Kurvenverhalten des ELS danz dramatisch verschlechtert...

von Sven Salbach - am 11.05.2015 18:53
Hallo Peter,

da sind keine Druckstellen. Ich habe einfach das Gefühl ich sitze auf einer Bierbank.

Ich habe zwar seit letzten Wochenende eine Federung aber da tut immer noch jedes Schlagloch weh. :)

Danke für Deine schnelle Antwort.

Gruß Holger

von Papabaer - am 11.05.2015 18:56
hy holger,
ich fahre seit ewigen zeiten einen bürostuhl von xxxlutz,
vorne mit scharnieren befestigz, hinten mit nem einschnapphacken, so kann ich den sitz nach vorne klappen, wenn ich an die elektronik muß
bilder hab ich momentan nix, könnt ich dir aber morgen senden wenns not tut
bye wolle

von wolfgang dwuzet - am 11.05.2015 19:37
Hallo Holger,
Also ich fahre auch schon seit Jahren einen originalen Sitz und bin recht zufrieden damit. Wie schon geschrieben gibt es schon Alternativen. Auch ich habe schon einiges probiert. Aber egal wie toll weich sie alle waren, bei mir scheiterte es immer daran, dass sie alle etwas höher sind wie normal und ich immer mit dem Kopf oben angestoßen bin. vielleicht probierst du mal so ein einfaches kleines aufblasbares Sitzpolster.

MfG
Peter

von Peter End. - am 11.05.2015 19:38
Hallo,
ich hab auch wie Wolfgang die Bürostuhl Variante verbaut.
Sau bequem einfach und billig da er eigentlich für den Sperrmüll gedacht war.
Und Lederoptik!!:xcool:

von blechklopfer - am 11.05.2015 20:38
Wie wäre es mit einem Smart Sitz?
Werde man am WE nachmessen ob der ohne Bearbeitung passt.

von Watson - am 11.05.2015 20:41
Hallo Wole und Blechklopfer,

das mit dem Bürodrehstuhl ist interessant :spos:

Könnt Ihr bitte Bilder hochladen. Vor allem von Euren Befestigungslösungen, wäre echt Klasse.

Ich habe bei mir schon rumgemesen, die Sitzbreite sollte die 45 cm nicht überschreiten sonst muss man 8 cm Handbremsenverkleidung in der Höhe ausgleichen und dann ist man schon zu hoch. Die Tiefe sollte auch die 45 cm nicht überschreiten.

Ab in den Möbeldiscounter und bei den Stühlen schauen (Maßband nicht vergessen). Vielleicht kann ich ja am Vatertag schon basteln. :cheers:

Grüße aus Würzburg
Holger
PS: @ Blechklopfer: Bin in Hildesheim aufgewachsen
[attachment 1334 Sitz.jpg]

von Papabaer - am 12.05.2015 05:33
Hallo,
Da hast Du ja eh schon den neuen, weichen, gepolsterten Thron! Solltest mal mein Originalgestühl testen.. Das ist hart.

von el El - am 12.05.2015 05:58
Habe noch diesen Spezial-Slalom-Rennsemmel-Sitz in der Warteschleife :
[attachment 1335 P7050009.JPG]
[attachment 1336 P7050010.JPG]
[attachment 1337 P7050008.JPG]
Wirkt spartanisch, ist aber erstaunlich bequem. Johannes der Multimegatrucker hat ihn schon mal anprobiert. :xcool:
Der Schwerpunkt wird eher verbessert.
Gibts unter anderem Namen in Baumärkten.
woti

von wotan,der ältere - am 12.05.2015 06:59
Hallo Holger,

tia der Original-Sitz ist einfach nicht jedermanns Sache - meine Übrigens auch nicht.

Daher habe ich mir eine FK Sportsitz eingebaut. Nun sitzt es sich sehr bequem auch bei längeren Strecken + bessere Übersicht durch die leicht erhöhe Sitzposition. Ebenfalls von Vorteil ist der Seitenhalt, der gut die enormen Fliekräfte neutralisiert, wenn man zügig durch die Kurvn gleitet ;-)

Zum Einbau so eines Sitzes:
Ich habe den Verstell-Mechanismus heraus geworden (Platz- und Sinnmangel) sowie die Lehne um ca. 3cm nach hinten versetzt montiert. Der Sitz ist an den Gurtaufnahmen befestigt, die Lehne liegt an der Rückwand an. Man sitzt ca. 5-6cm weiter vorne und ebenso 6-7cm höher als im Originalzustand -> ideal für 177cm Körperhöhe.
---

Da es die Sitze leider nur als Paar gibt, steht nun noch ein Zwilling nutzlos herum... Bei Interesse würde ich ihn auch verkaufen.

MfG
Jan

von Schrauber601 - am 12.05.2015 11:30
Zitat
wotan,der ältere
Johannes der Multimegatrucker hat ihn schon mal anprobiert.


Stimmt :spos:. Diese Sitzschale ist empfehlenswert :D.

Bei mir steht ein normaler Autosessel aus einem E-Saxo drin.
Einfach das ganze Metallgedöns unten abgeflext und den Sitz hinein gestellt. Lose!

Der passt wie die Faust aufs Auge ;).

Grüße
Johannes

von Multimegatrucker - am 12.05.2015 15:31
Hallo Zusammen,

ich bin begeistert und beruhigt, dass ich nicht der einzige bin - der etwas mehr Komfort möchte. ;-)

War heute schon in ein paar Möbeldiscountern drinn. Hab aber nur Einen gefunden der ohne Probs passen würde und der Gefällt mir nicht. (Hach irgendetwas ist immer) :rolleyes:

Ich suche weiter.

Hey ich bin aber auch neugierig, stellt doch mal Eure Lösungen als Bilder hier rein. :hot:

Sobald ich fertig bin mach ich das auch - Versprochen.

Grüße Holger

von Papabaer - am 12.05.2015 17:19
Ich hatte einen Recaro Sportsitz lose reingeklemmt.
Gruß Matthias

von Matthias Rau - am 12.05.2015 18:46
Hallo Holger,
ich hoffe wir sehen uns beim nächstem Stammtisch in Waldbrunn !!

mfG
Peter

von Peter End. - am 12.05.2015 19:33
Hallo Peter,

Ich habe ja gar nicht gewusst, dass es hier einen Cityel Stammtisch gibt.

Sag beim nächsten mal Bescheid. :cheers:

Gruß Holger

von Papabaer - am 12.05.2015 20:40
Hallo Holger,

kann dir leider keine weiteren Infos senden weil deine Mailadresse versteckt ist.
Klick doch mal auf meinen "Namen" und du kannst meine sehen.

mfG
Peter

von Peter End. - am 15.05.2015 05:37
Hallo Peter,

hab die Signatur usw. endlich überarbeitet:xcool:

An alle Anderen "Ich vermisse die Bilder von Euren schönen Lösungen" :hot:

Hab jetzt schon viele Möbelhäuser durch, ohne Erfolg - ich gebe aber nicht auf :drink:

Gruß Holger

von Papabaer - am 15.05.2015 20:25
hy holger,
mann ich bin RENTNER :-(
wir haben doch keine zeit!!!!:hot:
aber versprochen bilder gibt´noch dieses WE:rolleyes:
bye wolle

von wolfgang dwuzet - am 16.05.2015 07:07
Mich hat der Originalsitz auch genervt, hab wohl zu wenig Eigenpolster.... ;)

Hab dann einen Sitz vom Toyota-MR2 eingebaut, und plötzlich sitzt man angenehm!

Möbelhäusersitze? die sind doch nicht fürs Autofahren entwickelt...

Irgenwer hatte glaub ich mal nen Polositz eingebaut.
Ab mit Maßband zum nächsten Schrottplatz und gut ist.

Meinen Sitz habe ich mit Klettband unten befestigt (dann bleibt er nicht an mir kleben, wenn ich aussteige) und die Lehne an die Originalhalterung angeschraubt.

Ach ja - die selbst eingezogene Sitzheizung ist bei Kälte wunderbar! Der Sitz ist beim Einbau ja eh fast zerlegt...
[www.ebay.de]

von korbi - am 16.05.2015 12:41
@Schrauber601

Hast du Fotos von deinem Umbau?

Gruß Holger

von Papabaer - am 16.05.2015 20:16
Hallo Holger,

leider habe ich keine Detail-Fotos davon. Mein Bekannter hat mit mir zusammen einfach V2A Flachprofile zurecht gewinkelt und verschweißt. Der Sitzt ist mit den 2 hinteren Befestigungslöchern an so ein zum breiten U gebogenen Profil geschraubt. An den Enden des U "kleben" noch Ohren aus gleichen Material, die zu den Gurt-Aufnahmen gehen.

Vorne ist der Sitz nicht befestigt: Er ruht neben dem Alu-Blech auf der Wanne.

Man muss so etwas direkt am Fahrzeug anpassen und anzeichnen - vorher nach Plan bauen wird nix.

Fotos mit fertig eingebauten Sitz kann ich ja heute schnell noch machen...

MfG
Jan

von Schrauber601 - am 18.05.2015 10:43
Ach ja:
Den zweiten unbenutzten Sitz findest Du auf Ebay Kleinanzeigen...

FK Sportsitz Ebay Kleinanzeige

Dieser Sitz steht leider unbenutzt herum und daher zu verkaufen.

MfG
Jan

von Schrauber601 - am 18.05.2015 10:46
Hallo


Die Teile wiegen doch fast 16 kg ist einfach zu schwer fürs EL, Mehr als der Orginale sollte der neue auch nicht wiegen.

Gruß

Roman

von R.M - am 20.05.2015 11:18
Hi Roman,

Man kann doch einfach die 16kg (Sitz wiegt 13kg) durch Hungern abnehmen ;-) So passt das wieder.

Mir fallen da noch 1000 andere Dinge ein, die unnütz schwer sind für das EL: Akkus z.B.

Mal ehrlich - was soll dieser Kommentar? Es soll ja noch EL-Fahrer geben, die haben 3 oder 4 massive Bleigewichte an Board. Das sind auch locker mal 50-70kg mehr als nötig...

Gruß,
Jan

von Schrauber601 - am 20.05.2015 13:19
naja, ich denke eher meint..das man ja eigentlich vieles am El verbessern sollte..so schwere Sitze aber eher eine Verschlimmbesserung sind..das El ist halt ein Leichtfahrzeug und sollte es natürlich im Interesse von Materialverschleiss und Wirtschaftlichkeit auch bleiben..so denke ich meint er es ;-)
Sehe ich aber sehr ähnlich, aber jeder hat da natürlich seine eine Philosophie

von Sven Salbach - am 20.05.2015 13:23
Hallo

Ganz einfach die Umbauten oder Verbesserungen sollten nie schwerer sein als das Orginal sonst hat man keine Zuladung mehr. ist allerdings egal wenn man nicht Touren fährt und noch 10kg Ladegeräte, Adapter sowie Gepäck rum fahren muß.

Die Halterung für meine im Kofferaum eingebauten Akkus wiegt nicht mehr als der Schaum der dafür raus musste und der 35A Lader nicht mehr als der ursprüngliche HF Lader.

Sitz habe ich schon im Visier nur bis jetzt noch nichts passendes gefunden, also unter 4 kg und so groß daß es ins El passt.

Gruß

Roman

von R.M - am 20.05.2015 18:32
Hallo Zusammen,

ich fahre mit dem Cityel zur Arbeit und zurück - einfach 7-8 Km. Touren geht nicht wirklich, ich habe eine max. Reichweite von 35 - 40 Km.

Das Mehrgewicht (solange es tief genug liegt) ist für mich sekundär.

Viele grüße

Holger

von Papabaer - am 20.05.2015 19:29
hallo holger,
hat zwar etwas gedauert, aber hier (endlich) die versprochenen bilder meines sitzes marke möbelhaus restposten
[attachment 1369 sitzscheibe006.JPG]
unter dem kuhfell versteckt sich die sitzheizung
[attachment 1370 sitzscheibe007.JPG]
läßt sich einfach nach vorne klappen, schnappverschluß ist momentan ausgebaut, weil deffekto,
[attachment 1371 sitzscheibe005.JPG]
und so isser vorne mittels scharnieren befestigt,
wiegen tut das teil weniuger als der orischinalle
letztes jahr 280 km zur waldmühle und ich fühlte mich beim aussteigen genausogut wie 9 stunden vorher beim einsteigen
bye wolle

von wolfgang dwuzet - am 20.05.2015 19:33
Hallo ihr lieben aus dem Forum,

Ich habe mir jetzt einen Bürodrehstuhl "Jerry" bei Amazon bestellt. :xcool:

Der Verkäufer hat mir Garantiert, dass der Sitz max 45 cm breit ist. Ich verspreche euch hiermit Fotos und für die Gewichtsfanatiker werde ich Sitz und Rückenlehne wiegen.:rp:

Gruß Holger
Ps: Danke an Jan für die Fotos, Tips und Zeit!

von Papabaer - am 22.05.2015 05:41
[attachment 1384 2015052223292300.jpg]
[attachment 1385 2015052223322100.jpg]
Hallo
jetzt hatte ich endlich mal zeit Sitzfotos zumachen.
Also die Sitzfläche vom Stuhl konnte ich lassen wie er war, und nur an den Seiten musste ich ihn ein bisschen angepassen.
Von der Rückenlehne habe ich nur den Bezug genommen, über die orginal Sitzlehne gezogen und zusätzlich aufgepolstert.

Ich hoffe das ich bald auch wieder fahren kann. Elli ist leider immer noch im Winterschlaf.:(

@Papabear : schöne Grüße aus der Heimat! auch wenn Hildesheim fast ne Stunde weg ist. Und so ne Stühle gibt es doch auch bei Ebaykleinanzeigen oder Sperrmüll...

@wolle: die Kuhfellheizung is so genial :spos:

von blechklopfer - am 22.05.2015 21:49
Hallo

und vielen Dank für Eure Bilder.

Also "Jerry" war ein Reinfall, sollte 45 cm breit sein ist aber in Wirklichkeit 52 cm breit. Geht bei mir nicht rein und geht gleich wieder zurück.

Ich suche also noch weiter :(

Gruß Holger

von Papabaer - am 23.05.2015 17:44
Ich glaube nicht das du einen findest den du nicht anpassen musst. Du wirst die Sitzauflage abpolstern müssen um die Platte anzupassen.

von blechklopfer - am 23.05.2015 20:23
Tschüss "Jerry" - Hallo "Steve",

Ich habe mir heute aus dem "Roller" Möbeldiscounter den Bürodrehstuhl "Steve" gekauft. Von 80 Euro auf 60 Euro runter gesetzt. :xcool:

Was soll ich sagen - braucht jemand zufällig Ersatz Gasfeder, Rollen, Fußkreuz oder Armlehnen? :rp:
[attachment 1395 CameraZOOM-20150526200815265.jpg]
[attachment 1396 CameraZOOM-20150526200759519.jpg]
[attachment 1397 CameraZOOM-20150526201010722.jpg]

Steve paßt 1:1 rein. Gewicht Sitz und Rücken vom Original 2,3 KG im Gegensatz zu Steve (Sitz 2,0 KG und Rücken 2,8 KG) mit einem Gesamtgewicht von 4,8 KG nur 2,5 KG mehr :eek:

Besonders stolz bin ich auf meine professionelle Verarbeitung, fast so gut wie beim Original (Elektrotacker und Schraubenzieher mehr braucht es nicht - gut a´ bisserl Klettband noch).

So, für mich wäre der Eintrag hier beendet. Wenn Ihr wollt posted doch Euche Sitze (wenn nicht schon geschehen - Danke für die bisherigen Bilder und Ratschläge).

Viele Grüße aus Würzburg

Holger
PS: Wenn ich demnächst wieder als Cowboy verkleidet fahre, dann denke ich an dich Wolle (Neid) :spos:

von Papabaer - am 26.05.2015 18:43
Hallo Holger, das sieht ja prima aus und ist bestimmt sehr weich. Da ist ja wohl Probesitzen angesagt!!

Mfg
Peter

von Peter End. - am 26.05.2015 18:57
Ja Top! Sieht sehr bequem aus! :spos:
.....aber nicht einschlafen wärend der fahrt.;)

Grüsse

von blechklopfer - am 26.05.2015 19:10
Hallo,

@ Peter: Gerne kannst du am nächsten Stammtisch probe sitzen, auch wenn ich später dazu komme. ;)

@ Blechklopfer: Trotz neuer Federung sind die Würzburger Straßen nicht so gut als das man wirklich einschlafen könnte :rp:

Gruß Holger

von Papabaer - am 26.05.2015 19:27
Hallo Holger
Wieviel ist die Sitzauflage den höher wie das Orginal?
Nicht das ich mit meinen 1,90m eine Beule ins Dach machen muss :-)

Gruß josef auch aus Franken

von Josef - am 26.05.2015 22:36
aussehen tut es jedenfalls wirklich TOP!!

von Sven Salbach - am 27.05.2015 06:54
hallo holger,
bravo, haste wirklich prima verbaut:spos:
sieht bequemer aus als meiner:mad:
und falls du ein kuhfell brauchst,
ich war zwar gerade mit dem el unterwegs, aber die kuh war schneller,:hot:
vieleicht erwisch ich sie morgen bei der heimfahrt:joke:
bye wolle,
PS: kommst du vieleicht zur waldmühle???

von wolfgang dwuzet - am 27.05.2015 09:45
Hallo Zusammen,

also Peter, viel unterschied ist da nicht.

Ich musste heute früh sogar die Seitenspiegel etwas nach unten verstellen, so dass ich überlege noch eine hintere Zwischenleiste zu verbauen. :rp:

Gemessen habe ich es nicht, aber auf dem Foto sieht man es ja deutlich
[attachment 1399 CameraZOOM-20150527082841062.jpg]

Zur Waldmühle komme ich nicht, da ich so keinen Sinn drinn sehe wenn ich meinen Cityel nicht mitnehmen kann (max. Reichweite 35 KM in Würzburg).

Gruß Holger

von Papabaer - am 27.05.2015 17:09
hy holger,
ähnliche voraussetzumgen hatte ich beim ersten mal auch,
gottseidank hat meine frau eine anhängerkupplung an ihrem diesel,
hänger dran, el rein, und ab zur mühle,
pennen konnt ich damals im hänger,
war bequemer als im zelt,
und auf der heimfahrt hab ich über alternative lademöglichkeiten nachgedacht,
und mir nen hp-lader gebaut, seitdem hab ich meine 70 km reichweite, in 45 minuten vollgeladen, und freu mich auf die nächste waldmühle
bye wolle

von wolfgang dwuzet - am 27.05.2015 18:53
Hallo Holger,

wie? 48V, den sparsamen Perm-Motor und nur 35Km?
Ich dachte wir könnten zusammen zur Mühle fahren !!

Da sind ja wohl demnächst mal g"scheite Akkus fällig.


mfG
Peter

von Peter End. - am 28.05.2015 08:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.