Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sven Salbach, el El, thegray, wolfram_f4, Bernd Rische, wotan,der ältere, Jan-EL

Preisentwicklung Twizy vs. Cityel

Startbeitrag von Sven Salbach am 16.08.2015 19:39

Habt ihr euh mal die preisentwicklung vom Twizy angesehen...
Bei Mobile derzeit ab 2900€ zu bekommen (ohne Batterien) 3900 mit Batterien...
da werden aj manche Els noch besser gehandelt....
Ist der Twizy Hype vorbei?

Antworten:

3900 mit Eigentumsbatterien?

von el El - am 17.08.2015 06:06
Hallo,

ich muss sagen, dass ich den Twizzy zwar cool finde, aber, so sehr er mich auch reizt, er für mich wohl nie als Alternative zum CityEL in Frage käme ... und ich habe mich gefragt, wieso.
Ich glaube, das hat insbes. was mit dem Verhältnis Höhe zu Breite zu tun. Ich würde ja das EL am liebsten schon flacher machen. :-)

Wie liegt eigentl. der Twizzy mit seinem vermutl. ungünstigen cw-Wert und den dicken Reifen im Verbrauch?
Kommt er da mit seiner ja doch höherwertigeren Technik auch nur annähernd ans EL ran?

von wolfram_f4 - am 17.08.2015 06:25
nä, ich denke mit Miete, dennoch spotbillig geweorden die Teile...für 2900 ohne Batterien ist doch ..naja..da ist ja ein EL wertstabiler :-)

von Sven Salbach - am 17.08.2015 06:47
eben...ich denke leider nicht, das ich das flache El Projekt noch dieses Jahr angehen werden..weil mir sonst wieder die Zeit fehlt..falls es Probleme gibt..es bis zum Winter wieder dicht zu bekommen..
Der Twizy leigt bei 13kwh/100km, also gut das doppelte vom EL :-( bzw nur geringfügig weniger als Saxo und co..

Daher für mich auch keine Option...man benötigt einfach viel zu große Akkus um auf eine halbwegs brauchbare Reichweite zu kommen..da pimpe ich lieber das EL weiter auf :-)
Selbst ein Tazzari ist da wohl eher eine Alternative als ein Twizy

von Sven Salbach - am 17.08.2015 06:50
Twizys beginnen hier in AT bei 5000, Saxos gibts nur noch eine Hand voll - ausschließlich mit Verbrenner und Tazzari? einer wird angeboten, um 16k. Hier ticken die Uhren noch anders.

von el El - am 17.08.2015 09:36
Naa alles Relativ.

A: War der Hype schon wie ich geschrieben habe, und damit beziehe ich mich eben auch auf den Medien(sommeroderwasauchimmer)lochhype, vorbei war.
A.1: Der Empf.VK-Preis auch nur mit dem Würfelbecher gemacht.

B: der 3000€ Teil ja noch nicht mal Türen hat - also bitte wenn schon keine Heizung und keine Türen Grade (vielleicht weil eben die Schwenktüren für manche das ist was.... ) , da kannste auch gleich BMW C1 oder Maxiroller fahren.
Das ist genauso wie einen S-Klasse unbedingt ohne Klimaanlage zu bestellen und sich später zu wunderen das den keiner ohne großen Preisabschlag haben will ;-).

C: Eben wenn man den Verbrauch rechnet und eine Sachen im Unterhalt; die Service Händlerpreise.......Akkumiete.

D: Dann ist der NEU-Effekt nicht mehr so.......da hilft dann auch nicht mehr das wie ich finde etwas mißglückte Design um positiv Aufzufallen.

E: kein Kofferraum bleibt kein Kofferraum - vor allen wenn ein Potentieller Käufer ein PKW fahrer/in und kein EL-Fahrer ist, letztere ist ja an das Improvisieren gewöhnt.


Aber wenn die Preise runter kommen wird es, Irgendwann eine Umkehrbewegung geben. Dann werden "Freie Akkus" verfügbar; mit deutlich mehr Leistung ; Motortuning gibt es ja jetzt schon; wer weiß evtl. Vollstaändige CFK-Türen aus einem Guß und andere Strömungsoptimierte Teile.; Lenkradheizung ; beheizte Fußmatte; beheizte Sitze ;

Dann ist bzw wird das Teil einen Lückenfüller für die die keinen normal PKW fahren wollen aber das El für das Autobahnstück ungeeignet ist/erscheint
Oder eben die "Knochen" das Tiefe ein und Aussteigen nicht mehr so mitmachen wollen es aber anders und elektrisch sein soll. Gell Manfred so als viert oder fünftfahrzeug:D

Was den Verbrauch angeht - nun da geht nochwas, den es gibt Ax Fahrer die schaffen es mit an die 10KW/100 oder das Twike kommt trotz 2Sitzer; Zuladung; und mehr Frontfläche auch auf den Verbrauch eines Els! (ja JA weil es auch einen besseren CW-Beiwert hat Roman ich weiß!)

von thegray - am 17.08.2015 10:59
"Ax Fahrer die schaffen es mit an die 10KW/100 oder das Twike kommt tro"
das zählt nicht, auch ein El kann noch sparsamer sein..der reale Durchscnittverbrauch bei normaler Fahreise zält ;-)
Und da liegen Twike, Twizy deutlich über dem El

von Sven Salbach - am 17.08.2015 11:19
Zitat

kein Kofferraum bleibt kein Kofferraum - vor allen wenn ein Potentieller Käufer ein PKW fahrer/in und kein EL-Fahrer ist, letztere ist ja an das Improvisieren gewöhnt.


Heyhey ..bedenke, in welchem Forum Du hier bist! ;););) :cheers:
Wenn Du meinst, wir wären i.S. Kofferraum nicht verwöhnt, schau Dir das mal an:



... und "gut gepackt" ist auch noch anders ...

Ich selbst wurde schon mehrfach vor dem Supermarkt staunend darauf angesprochen, was da alles rein geht (wird meist ziemlich voll, damit ich nicht so schnell wieder hin muss).
U.a. meinte jemand mal, dass in den City-EL mehr reingeht, als in den Kofferraum eines typ. Kleinwagens.

Diesbzgl. hat das CityEL also ganz klar die Nase vorn!!! :cool:

von wolfram_f4 - am 17.08.2015 11:34
Zitat
wolfram_f4
Zitat

kein Kofferraum bleibt kein Kofferraum - vor allen wenn ein Potentieller Käufer ein PKW fahrer/in und kein EL-Fahrer ist, letztere ist ja an das Improvisieren gewöhnt.


Heyhey ..bedenke, in welchem Forum Du hier bist! ;););) :cheers:
Wenn Du meinst, wir wären i.S. Kofferraum nicht verwöhnt, schau Dir das mal an:

Diesbzgl. hat das CityEL also ganz klar die Nase vorn!!! :cool:



WEIß ICH DOCH!!!!
Selber Elrist bei minus 10Grad nicht nur zum Briefkasten;-)

von thegray - am 17.08.2015 11:45
Zitat
Sven Salbach
"Ax Fahrer die schaffen es mit an die 10KW/100 oder das Twike kommt tro"
das zählt nicht, auch ein El kann noch sparsamer sein..der reale Durchscnittverbrauch bei normaler Fahreise zält ;-)
Und da liegen Twike, Twizy deutlich über dem El


Sven WER bin ich!
Ich wollte nur aufzeigen das auch bei den anderen wie dem Twizygrößenklasse noch was drin ist! Man beachte den Kontext : Richtige Türen Strömungsoptimierte Teile........

Und bei gleicher Fahrweise sollte das Twike nicht mehr Verbrauchen als das Std. FunEL

Das wollte ich ohne sooooooo weit auszuholen sagen -
nicht mehr nicht weniger!

von thegray - am 17.08.2015 11:48
Zitat
Sven Salbach
.....
Der Twizy leigt bei 13kwh/100km, also gut das doppelte vom EL :-( bzw nur geringfügig weniger als Saxo und co..

Daher für mich auch keine Option...man benötigt einfach viel zu große Akkus um auf eine halbwegs brauchbare Reichweite zu kommen..da pimpe ich lieber das EL weiter auf :-)
Selbst ein Tazzari ist da wohl eher eine Alternative als ein Twizy

Wenn man (frau) mit angezogener Handbremse herumfährt.
Wenn man (frau) (sven) sich so verkohlen lässt.
woti

von wotan,der ältere - am 19.08.2015 02:37
"Wenn man (frau) (sven) sich so verkohlen lässt."
Wenn Du meinst :-9
Dass ist der Durchschnittswert eines Twizzy fahrers der seinen verbrauch über mehrere Jahre gelogged hat, mit all den Schwankungen die so stattfinden.
Ich kenne aber tatsächlich nicht die Topographie wo der Fahrer unterwegs war.
Aber schlussendlich kommst Du vielleicht auch 10kwh, somit immer noch etwa das doppelte des Els..und das ist auch nicht wegzudiskutieren :-) Denn nicht umsonst hat der TWizzy erheblich mehr kwh Akkus an Bord und kommt nicht am 100km Reichweite ran....
Der Twizy hat doch etwa so viele Akkus wie ich an Bord?!..ok, ich sehe gerade 6,5kwh
Nun schafft aber niemand bei normalerweise 100km, nach dem was ich auf Treffen so höre, sind 80km schon nur mit sehr vorsichtigem Gasfuss drin..

Dann würde ich auf einen Schätzwert von 8kwh Verbrauch kommen + Ladeverluste...vielleicht wohnte der Typ ja doch in den Bergen..k.a.

Hast Du einen genauren Wert? Also realistisch ohne Samtfuss?

von Sven Salbach - am 19.08.2015 06:44
8kw schaff ich auch mit dem El. Locker. Dazu muß ich einfach nur durchgehend mit Negativcompoud unterwegs sein :)
Kommt aber praktisch nicht vor.

von el El - am 19.08.2015 08:39
na ok, die alten Thriges ja ;-) Ich ging jetzt von der F4 Generation aus ;-)

von Sven Salbach - am 19.08.2015 08:47
Mit welcher Spannung düsen die eigentlich rum?
Kann man da "problemlos" ein eigenes Akkupack reinsetzen?

von Jan-EL - am 19.08.2015 09:34
Ja man kann eigene Zellen einbauen, haben schon einige gemacht. Halte ich fürs bessere Konzept.
Zitat
thegray

Ich wollte nur aufzeigen das auch bei den anderen wie dem Twizygrößenklasse noch was drin ist! Man beachte den Kontext : Richtige Türen


Die chinesen könnens



von el El - am 19.08.2015 10:28

Re: Twizy mit eigenen Zellen?

Hallöchen,

Zitat
el EL
Ja man kann eigene Zellen einbauen, haben schon einige gemacht. Halte ich fürs bessere Konzept.


Kannst du Beispiele nennen bzw. Hinweise geben wo man Infos dazu bekommen/lesen kann? :rolleyes:
Ich bin mir halt nicht sicher wie weit in dem gemieteten System das BMS im Akkusatz enthalten ist und mit dem Fahrcontroller redet. :confused:

von Bernd Rische - am 19.08.2015 10:52

Re: Twizy mit eigenen Zellen?

Nein da hab ich mich nie so weit in den Twizy reingelesen, da wirst Du schon selber suchen müssen. Bin nur soweit gekommen, zu erfahren daß es geht und daß es da offenbar auch (englischsprachige?) Foren drüber geben muß. tut leid.

von el El - am 19.08.2015 11:24

Re: Twizy mit eigenen Zellen?

Zitat
Bernd Rische
Hallöchen,

Zitat
el EL
Ja man kann eigene Zellen einbauen, haben schon einige gemacht. Halte ich fürs bessere Konzept.


Kannst du Beispiele nennen bzw. Hinweise geben wo man Infos dazu bekommen/lesen kann? :rolleyes:
Ich bin mir halt nicht sicher wie weit in dem gemieteten System das BMS im Akkusatz enthalten ist und mit dem Fahrcontroller redet. :confused:



Von letzteren darste getrost ausgehen bei allen anderen würde ich aber mal die Spezis in dem anderen Forum Aufsuchen und fragen - selbet wenn die dortigen es noch nicht gemacht hätten ist die Information darüber dort breiter....

Aber irgend wann wird es auf breiter Front geschehen und verfügbar sein - gehe ich fest von aus.

von thegray - am 19.08.2015 17:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.