Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
wolfgang dwuzet, Horst Hobbie, laase, R, R.M, lukasms123

schleifende Geräusche

Startbeitrag von lukasms123 am 27.10.2015 21:17

Hallo liebe community,

leider habe ich seit dem Wechsel auf Winterreifen sehr nervige Geräusche beim fahren. Das ganze tritt vor allem bei Rechtskurven und Rollen auf. Nach Internet-recherchen dachte ich zuerst an die Rutschkupplung. Nachdem die dazugehörigen Tips (ändern der Abstandringe) auch nichts gebracht haben habe ich das Dingen für eine Testfahrt ausgebaut. Hat leider auch nichts gebracht.
Als nächstes dachte ich an das Radlager. Allerdings wundert mich dazu das es spezifisch beim Rollen und in Kurven auftritt.
Weitere Symptome:
- beim Bremsen hört es auf.
- Ebenso beim beschleunigen, allerdings bei kleinerer Beschleuniger (beim erreichen der max. Geschwindigkeit wirds doller)

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Grüße aus Münster
Lukas

Antworten:

Hallo

Kann sein daß die Räder irgendwo schleifen, meistens ists die Abdeckung im Radhaus oder das Radhaus selbst einfach mal nach Schleifspuren suchen.


Gruß

Roman

von R.M - am 27.10.2015 21:25
Gleiche Symptomatik war bei mir das rechte Konsolenlager. Das Schleifgeräusch entstand dann Zwischen Ankerplatte und Rad.

von R - am 28.10.2015 05:00
Riemenabdeckung wäre auch noc eine potentielle Quelle, wenn Du Thrige fährst.
Mal den Abstand Deiner Räder li re oben zum Radkasten verglichen? Vielleicht sitzt Deine HA außermittig?
Viele Grüße, Lars

von laase - am 28.10.2015 07:06
das es in kurven auftritt läßt doch auf lager tippen...
aber lager klingen meißt metallisch, wenns mehr plaste klingt
schleift ein rad,
alternative wären noch die gummis in den konsolen
wenn da eins verreckt, kann sich die achse derart verwinden das...

von wolfgang dwuzet - am 28.10.2015 08:23
bei mir waren neulich auch schleifgeräsche, ursache war das ich nach dem ketten spannen wohl die Radmutter nicht voll angezogen hatte....1/4 Umdrehung fehlte..... zieh mal alle schrauben vorsichtig nach wo du ran kommst, auch an den silentblöcken usw...

von Horst Hobbie - am 28.10.2015 19:11
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.