Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Hobbyschrauber Mario, wolfgang dwuzet

Wiederaufbau Tagebuch 27.03.16

Startbeitrag von Hobbyschrauber Mario am 27.03.2016 17:43

So nun mach ich mir die Arbeit:
Und dokumentiere was ich nun nach dem Kabelbrand (ist schon etwas länger her ) mache.

Auf der einen Seite wenig Zeit wegen meiner Ausbildung und Freundin, auf der anderen muss ich irgendwie runter kommen da ich sonst ja nichts habe bei dem ich mich etwas Entspannen kann.

Fangen wir an :

Heute habe ich mit dem Multimeter , einer separaten Batterie und ein paar kabeln versucht den fehler zu finden der das city-EL Lahmgelegt hat.

Meine Vermutung die ich schon nach dem Vorfall machte bestätigte sich der Kabelbaum in der zwischen Sitz und Rahmen war zusammengeschmolzen und nur schwer zu entfernen.

Das nächste :

Komponenten Testen :

DC/DC -Defekt
4QD - (nicht getestet)
Relaisplatine - Defekt
Schütz - I.O
Tacho - ? (muss jemand sich ansehen der in besser kennt als ich)
Heitzung I.O
Gebläse I.O
Poti I.O

Schalter:
- Warnblin I.O
- Heitzung I.O
- Gebläse I.O
- Lichtschalter I.O
- Blinker I.O

Kabelbaum:

ich habe mir nicht wirklich die mühe gemacht da noch nach einer heilen Ader mit Isolierung zu suchen.

Teppichmesser und einen sauberen Cut.
[666kb.com]
[666kb.com]
[666kb.com]
es sind nur Verbindungsstecker geblieben und für,s Heck ein kompakter Strang damit ich nicht Rätseln muss was wo war.

kann sein das es Wochenlang mal keinen neuen Eintrag gibt, aber den Wiederaufbau führe ich zu ende !

Ich mache mir keine Illusionen das wird Arbeit !

Antworten:

Re: Planung der neuen Verkabelung und Steuerung des Gesamten Fahrzeugs 10.04.2016

Hallo , ich will mal wieder ein Update machen,

ich habe letztens ja die gesamte City-EL Kabel und Platinen technisch Entkernt.

Nun kommt der Schwere teil :

Planung der neuen Verkabelung und Steuerung des Gesamten Fahrzeugs

ist nicht leicht, aber machbar :

- Kabelbaum
- Verknüpfungen
- Relais und Sicherungen

Geplant ist hinter dem Fahrersitz eine Zentralen Knotenpunkt ein zu richten.

Alle Wege führen nach Rom oder hinter den Sitz :rolleyes:

Sowohl Sicherungen als auch Motorsteuerung(Kelly 48V Geplant) werden dort verbaut.

Das heißt egal welches Technische-System alle greifen auf einen Zentralen Punkt zurück.

Die nächsten Tage steht Abschlussprüfung Teil 1 an 12.4 und 14.4 da werde ich so richtig Schwitzen !!!!

Aber , dann hab ich Luft ! :-)

von Hobbyschrauber Mario - am 10.04.2016 14:32

Re: Planung der neuen Verkabelung und Steuerung des Gesamten Fahrzeugs 10.04.2016

hy mario,
aus bischberg werden dir
ganz herzlich zwei abschlüßprüflingsdaumen gedrückt!!!:spos::spos::spos:

von wolfgang dwuzet - am 10.04.2016 16:40

Re: Planung der neuen Verkabelung und Steuerung des Gesamten Fahrzeugs 10.04.2016

Danke Wolfgang,

ist nur der Teil 1 40% der Gesamtnote für das Abschlusszeugnis , aber ist trotzdem nicht leicht;)

von Hobbyschrauber Mario - am 11.04.2016 07:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.