Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
prensel, R.M, el El, weiss, wolfram_f4, H.Hobbie, Sven Salbach

Vorderrad reparatur ?

Startbeitrag von prensel am 25.06.2016 10:30

Ich habe schon zwei ausgeschlagener Vorderraeder liegen.
Sind dieser noch zu reparieren ?

Antworten:

vorderader ? watt is datt ?

Vorderlader ?

vorderes Lager ?

Vorderrad ?

von H.Hobbie - am 25.06.2016 11:19
ausgeschlagene Lager sind kein Ding egal wie schlimm...Unwucht lohnt sich vermutlich nicht, ksotet glaube ich 100€oder so...bremstrommel verschlissen gibt es bislang auch keine lohnenswerte Lösung..

von Sven Salbach - am 25.06.2016 19:29
Hallo


Bei der Bremstrommel versuche ich gerade galvanisch Nickel auftragen zu lassen.

Laut unseren Galvanikspezialisten sollte das funktionieren.

von R.M - am 25.06.2016 21:16
Hallo Roman,

wäre klasse, wenn Du uns dazu weiter berichtest.
Ich habe hier noch 4 gute Felgen rumstehen, die nur lediglich schlimme Riefen in den Trommeln haben.

von wolfram_f4 - am 25.06.2016 22:33
Ich hab vom einer '91 El ein (reparierte) Vorderrad mit an jeder Seite eine 1mm dicke Buchse eingepresst liegen. In dieser Buchse sind die Lager eingepresst.

Ware er nicht möglich um das ganze Mitte zum entfernen und eine neues vom stahl einpressen ?

von prensel - am 26.06.2016 08:05
hallo roman :xcool:
Zitat
R.M
Hallo


Bei der Bremstrommel versuche ich gerade galvanisch Nickel auftragen zu lassen.

Laut unseren Galvanikspezialisten sollte das funktionieren.

machen kann man vieles.
ob es sinn macht eine beschichtung wo im normalfall in my (0,001mm) bereich gemacht wird auf mm dicke hin zu bringen?
dazu auch noch galvanisch, ist auch nicht besser wie tauchbeschichten, da beides sich nur an der oberflächenrauheit halten kann
und
nickel ist von der oberflächenhärte GLEICH hart wie eisen. eisen ist KEIN stahl!

in dem fall kann man gleich auf flammspritzen gehen.
ist billiger
hat die gleiche oberflächenhaftung bei pulverspritzen
das aufzutragende material (stahlsorte) kann frei gewählt werden

von weiss - am 26.06.2016 08:21
Knetmetall?
"nach einer Stunde hart wie Stahl"

von el El - am 26.06.2016 08:38
Hallo

Hier wird Nickel bis zu 6 mm stark galvanisch auf eine Kupfernickel legierung aufgetragen.

Gruß

Roman

von R.M - am 26.06.2016 15:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.