Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr
Beteiligte Autoren:
laase, Christian s, wolfram_f4, Karlfred, weiss, blafoo

dcdc unterspannungsabschaltung

Startbeitrag von blafoo am 13.07.2016 23:39

Kann mir jemand sagen, ob der dcdc wandler eine Unterspannungsabschaltung hat?
Laut wiki gibt es leds für Übertemperatur und Unterspannung, aber schaltet der Wandler dann bei unterspannung auch ab? Wenn ja, bei welcher Spannung?

Antworten:

hallo blafoo :xcool:
ein etwas seltsamer name...

beim alten el gab es eine unterspannungswarnung bei unterschreitung der 32V bis zum erreichen der 28V.
darunter wurde der fahrstrom abgeschalten. die 12V blieben dann aber erhalten für die warnblinkanlage parklicht.

bei überbrücktem el war dann bei 24V schicht im schacht - die fahrtrichtungsschütze haben zu wenig und der DC-DC-wandler lieferte zu wenig spannung.

alles bei 36V-technik und thrige.

von weiss - am 14.07.2016 06:33
Hi,
der alte Wandler, ab Ser.Nr. 2001, schaltet ab bei unter 22V.
Siehe Mini El Reparaturanleitung 1/5 Nr. 7.0-0
Gruß K.-F.

von Karlfred - am 14.07.2016 07:14
Als ich noch mit blei fuhr, hatte ich öfter mal untspannungsabschaltg: licht und das gesamte dashboard gingen mit einem mal aus, das El selbst fuhr aber weiter. Erst fand ichs ziemlich geisterhaft, später war ich froh, daß es so rum war und nicht anders.
Schätzungsweise ab ca 30..33V.
Thrige, SNr 29xx

von laase - am 17.07.2016 12:41
beim alten El hat der Kapamesser bei unterspannung abgeschalten wenn nicht gebrückt , nich t der DC DC

von Christian s - am 29.07.2016 16:11
Hi Christian,
ich meinte ja, WENN der Kapamesser bereits gebrückt ist!
Ist das zweite nach dem Haubenschalter, was ich bei meinem El gemacht habe.
Ja, es ging um die Unterspannungsabschaltung des DCDC. Bei mir irgendwo unter 30 .. 33V.
Viele Grüße, Lars

von laase - am 30.07.2016 21:27
Zitat
Karlfred
der alte Wandler, ab Ser.Nr. 2001, schaltet ab bei unter 22V.
Siehe Mini El Reparaturanleitung 1/5 Nr. 7.0-0


Hallo,

ich kann das aus der Praxis bestätigen, da ich schon öfters mal auf den letzten mAh nach Hause geschlichen bin:
Zumind. der bis ca. 2000 verbaute DCDC schaltet kurz vor 20V ab, und alles wird dunkel.
Fuß vom "Gas" -> Spannung steigt -> DCDC geht wieder an usw.

von wolfram_f4 - am 31.07.2016 09:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.