Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 11 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 10 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
Kris Patrick, Christian s, Sven Salbach, andreas Andreas

hupe defekt! steuerrad

Startbeitrag von Kris Patrick am 13.09.2016 09:06

hallo zusammen

Situation:

ich hab mein cityel endlich zum laufen gebracht und bin einfach total begeistert! :)

nächste Woche müss ichs prüfen lassen und hab ein Problem mit der hupe:

ich konnte einen Wackelkontakt des hupenkabels welches im Lenker verschwindet feststellen. das Lenkrad konnte ich zwar entfernen, aber den "Eisenblock" darunter nicht.

Frage:

wie muss ich vorgehen um dieses hupenkabel auszutauschen?


danke für jeden tip!

lieber gruss
Kris

Antworten:

es gibt ein kurzes kabel vom hupenknopf bis zum Schleifkontakt der auch oft wackler hat und dann ein längeres ( das sich aber nicht verdreht beim Lenken ) vom Schleifkontakt zum Stecker für die Lenkradschalter

von Christian s - am 13.09.2016 09:43
Danke für deine antwort christian.

Genau dieses kurze kabel zum schleifkontakt ist es! Wie kann ich es ersetzen? Brauche ich irgend ein spezialwerkzeug? Es scheint mir, sonst lässt sich die metallaufhängung des steuerrades nicht lösen.

Gruß kris

von Kris Patrick - am 13.09.2016 10:44
sonst noch jemand eine zündende idee? :D

von Kris Patrick - am 13.09.2016 19:18
sicher das es das Kabel ist? Warum sollte das Brechen, das bewegt sich ja nie

von Sven Salbach - am 13.09.2016 20:23
soweit ich in erinnerung habe sieht man ja den schleifring wenn man das Lenkrad aus der verzahnung abzieht . was meinst Du mit Metallstück u Spezialwerkzeug ?

von Christian s - am 14.09.2016 06:07
das hab ich wohl etwas schlecht erklärt:

ich konnte das lenkrad nicht komplett entfernen. deshalb habe ich die schrauben und die mutter unter der hupe gelöst und das lenkrad abgenommen. der metallige teil des lenkers bleib an der verzahnung. ich kann das lenkrad nicht aus der verzahnung lösen. da liegt wohl ein teil meines problems.

von Kris Patrick - am 14.09.2016 08:22
es gibt unter www. emobilshop de [www.emobilshop.de] von Fa schippers explosionszeichnungen da kannst du genau schauen wie alles zusammengebaut ist und findest auch di e korrekten Bezeichnungen für jedes Teil ..


es muß jedenfalls das Lenkrad aus der Verzahnung damit man da gut hin kann geht oft schwer man muß oft Abzieher verwenden

von Christian s - am 14.09.2016 08:48
öha...das klingt aber nicht gesund!!!
Wußte nicht, das man das Teil überhaupt ablösen kann

von Sven Salbach - am 14.09.2016 09:28
Hallo
Falls es Kontaktprobleme vom Kabel zum Schleifring gibt:
Der Schleifring lässt sich mit einem langen Cuttermesser vom Kunststoff ablösen, ohne ihn zu verbiegen, er ist ziemlich massiv. Man kann mit einem starken Lötkolben ein neues Kabel anbringen.
Gruß
andreas

von andreas Andreas - am 15.09.2016 21:16
GELÖST!!!

en kumpel kam mit dem entsprechenden werkzeug um das rad komplett zu demontieren.

Problem:

der schleifring im steuerrad hat sich gelöst und erzeugte einen kurzschluss.

Lösung:

lenkrad demontieren, schleifring neu geklebt und das kabel mit etwas uhu leim zusätzlich abgedichtet.

von Kris Patrick - am 27.09.2016 11:32
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.