Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
20
Erster Beitrag:
vor 7 Monaten, 4 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 7 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
Christian s, wolfgang dwuzet, Michael Bosshard, Sven Salbach, laase, Karlfred, el El, Richard, Fulminictus

Blinker

Startbeitrag von Michael Bosshard am 30.03.2017 15:20

Hallo zusammen

Mein Blinker möchte nicht mehr richtig. Rechts blinkt es ca 3 Mal - Fertig. Links manchmal gar nichts. Dann geht es wieder auf beiden Seiten ....

Was sind die üblichen Verdächtigen?

F1
Blinkerrelais
Diodenplatine
Blinkerhebel (neu ca. 2 Jahre alt)
Kontaktprobleme auf der Strecke

Wer hat mir da einen Tipp?

Danke

Antworten:

bei mir ists irgendwas auf der Diodenplatine meine Umgehungs version funktioniert noch suche im Forum habs schon mal gepostet unter blinker hoff ich

von Christian s - am 30.03.2017 15:29
Meiner zickt auch rum. Ist aber vermutlich ein schlechter Schleifring am Lenkrad.
Könnte das bei Dir auch der Grund sein?

Grüße,

Gregor

von Fulminictus - am 30.03.2017 15:33
Bei mir war es eine Diode auf der Relaisplatine. Hatte die seinerzeit im Stecker neu eingesetzt. Ist der große braune Stecker gewesen, der am weitestens richtung hinten sitzt, wenn ich mich recht erinnere. Und ich hatte auch blinkt paar mal un hört auf.

von Richard - am 30.03.2017 16:21
erster verdächtiger
blinkerrelais,
mal horchen ob es klickt, wie es klickt und WANN es aufhört,
klick =ein klack=aus klick klack klick ???
evtl, wennst ein ersatz hast auswechseln, und probieren,
wennst kein ersatz hast vorsichtig öffnen und guggen ob es höngt
bye wolle
hab meins beim umbau auf led-birnen gegen sowas [www.ebay.de] getauscht seitdem null problemo

von wolfgang dwuzet - am 30.03.2017 16:28
Guten Morgen

Heute auf dem Arbeitsweg den Test mit dem Warnblinker gemacht. Es hat einmal 2 Mal dann 3 Mal dann 9 Mal geblinkt. Dann wieder nicht. Also gehe ich davon aus dass der Schleifring ok ist. Das Relais scheint mir der "Bauchschmerzenverursacher" zu sein oder allenfalls die Diode (die höre ich aber auch nicht klick-klack machen :-))

Ich melde mich wieder. Besten Dank für euren Input
Michael

von Michael Bosshard - am 31.03.2017 05:22

Re: Beitrag vor 10 J

ich habe meinen alten beitrag gefunden das Provisorium ist immer noch in betrieb Nachteil der Blinker geht auch ohne Zündung und die Warnblinkanlage nur sporadisch

ursache ist wahrscheinlich dei Diode !

Datum: 02. Dezember 2006 17:14

ich hatte das gleiche problem u vermute die urs wie du in der platine. es ist aber so daß der blinkgeber auch ohne zündung über den warnblinkschalter strom bekommen kann. bei mir ist das ein gelbes kabel das vom warnblikschalter wegführt. ich habe das mit einer kleinen 2 cm langen brücke mit der dauer stromzuführung am warnblinkschalter verbunden ( bei mir blau) jetzt geht der blinker immer auch ohne zündung. was man an der platine reparieren muß weiß ich auch noch nicht. vielleicht kann jemand genaueres raten er geht so zumindest wieder verläßlich.

von Christian s - am 31.03.2017 06:11
hm, Christian bei meinem geht auch der Warnblinker ohne Zündung nicht. Offenbar ist das nicht normal?

von el El - am 31.03.2017 19:29
prinzipiell sollte der warnblinker immer gehen , der Blinker nur mit Zündung .

damals vo r10 Jahren wollte ich schnell daß der blinker wieder geht ... die provisorien halten sich halt lange .

Vielleicht hat Dein Vorbesitzer auch was gebrückt oder so

von Christian s - am 01.04.2017 06:14
Hallo zusammen

Ich habe den Blinkgeber durch einen Neuen ersetzt. Nun funktioniert alles wieder.

Gruss
Michael

von Michael Bosshard - am 01.04.2017 09:44
siiiehste hab ich doch oben so bemerkt...
war bei mir genauso,

von wolfgang dwuzet - am 01.04.2017 11:25
Du meinst das RElais?
Bei meinem war das Fähnchen gebrochen durch das gerüttel im El..ich glaube das muss so um 60.000km passiert sein.
Weshalb ich ein Gegner von Relais im El bin
Was hat dein El runter?

von Sven Salbach - am 01.04.2017 18:34
also (falls du mich meintest) meines hat etwa 120tkm bestätigte km auf´m buckel
und
das neue blinkerrelais is eigentlich keines, sondern so ne elektronische blinkschaltung
bye wolle

von wolfgang dwuzet - am 01.04.2017 19:20
sicher?
Das neue RElais sieht mir eher aus wie ein Amerikanisches Blinkrelais...und für geringere Ströme, also LED.(Hat doch nur zwei kontakte-oder?
Und wie die Amis es eben immer machen..extrem einfach und primitiv .-)
Die US Blinkerrelais sind nicht weiter als eine zurückstellbare Sicherung :-)
Beim einschalten des blinkers, wird ein Bimetall zu wam..und trennt den Kontakt zur Lampe..das bimetall kühl wieder etwas ab und stellt den Kontakt wieder her..wird aber durch die Lampen gleich wieder zu warm uns schaltet wieder al.
Das sieht man auch sehr schön daran, das das erste blinken länger dauer, also die Lampe erst laaaange leuchtete , ausgeht und dann erst gleichmäßig blinkt, da dann das Bimetall warm ist....

120.000km..und vermutlich aber mi mehr als 60.000gebraucht gekauft?
Dann würde es ja passen, dann hat der Vorbesitzer das bereits bei 60.000km gewechjselt..und nun weitere 60.000km ist es halt wieder verschlissen.
Ob der US Blinker länger hält..glaube ich aber auch nicht

von Sven Salbach - am 01.04.2017 19:26
bei mir war auch die Kontaktfeder abgebrochen, aber schlagartig.
Habe dann so etwas hier eingebaut
3Pin Blinker, auch für LED
Geht jetzt problemlos mit allen Lasten (auch LED), klickt aber nicht mehr.

von laase - am 01.04.2017 22:39
meines klickt auch nicht...

von wolfgang dwuzet - am 02.04.2017 08:19
Michael hat das naheliegendste gemachte einfach einen neun blinkgeber rein ..ist ja kein problem da standardteil

Bis in die 80er hatten ja alle KFZ das auf
thermischer erwärmung durch die glühlampen basierende Teil.. nicht nur in den USA

von Christian s - am 02.04.2017 09:06
ok kann sein, ich meine auch Opel, Golf 1, Kadett, Opel Ascona, VW Käfer ab 1960etc hatten immer schon Relais, die alten Rekord etc..frühere Fahrzeuge deutsche Bauart kenne ich nicht, ich bin ja gelernter Ami Schrauber ;-)
Und die habe dieses alte Prinzip noch eeewig verbaut.
Welches Deutsche Auto kennst Du mit diesem Blinkerprinzip?
Ich hatte gerade mal schnell gegoogelt

von Sven Salbach - am 02.04.2017 09:28
War so bei allen meinen ersten Autos, egal was fuer eines, stand immer "VW" dran.
Gruß K.-F.

von Karlfred - am 02.04.2017 09:37
Fiat 500 600 850 127 Hanomag Ford escort VwKäfer Opel Kadett .....

von Christian s - am 03.04.2017 06:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.