Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 2 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
Nino Breitbach, laase, H.Hobbie, R.M

City El piepst beim Laden und verliert Spannung

Startbeitrag von Nino Breitbach am 05.06.2017 11:39

Hallo,

mit dem Thema ist mein Problem eigentlich schon beschrieben: Die Einzelzellen haben alle nur noch knapp 3V, aber wenn ich den City El laden will, beginnt er zu piepsen und die Spannung geht weiter runter.
Was ist da kaputt???

Antworten:

wie immer :
einige Daten wie:
Baujahr, welcher Motor, Landkreis, welches BMS, welcher Lader, wie viel Volt, bzw wie viel Zellen, E-Mail versteckt, wie lange lief es bisher problemlos ? usw....

HH

von H.Hobbie - am 05.06.2017 14:42
Sorry für die fehlenden Angaben!
Hier ist das, was ich meinen Unterlagen entnehmen kann:
Baujahr 2012
FactFour 38V (50 km/h)
Kreis Koblenz
Lithium-Batteriesystem 12/60 mit 60 Ah Ecu
HF-Lader (10A)
12 Lithium-Zellen 100Ah (1/2016 erneuert)
seitdem problemlos gelaufen

von Nino Breitbach - am 05.06.2017 17:51
Hallo

Welches BMS, wird ein Ladestrom angezeigt

Gruß

Roman

von R.M - am 05.06.2017 20:31
Hallo,
ups, die Frage überfordert mich:
Wie kann ich feststellen, welches BMS ich habe, und wo würde Ladestrom angezeigt?

von Nino Breitbach - am 06.06.2017 19:48
Miß doch mal vor und nach dem HF Lader: kommen vorne 230V rein? Wenn nicht, dann wird das Relais im BMS nicht angesteuert oder ist kaputt. Oder irgendwelche Netzkabel ab.
Wenn vorne ja, aber hinten nicht, dann Lader kaputt.
Viele Grüße, Lars

von laase - am 07.06.2017 08:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.