Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
26
Erster Beitrag:
vor 5 Monaten, 2 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rod96, wolfgang dwuzet, Georg1974, thegray, el El, Michael Bosshard, Andi aus Bad Essen, yassin, Christian s, R.M, ... und 4 weitere

Neuer Mini EL Besitzer aus Zürich

Startbeitrag von Rod96 am 09.06.2017 15:07

Guten Tag

ich bin 20 und wohne in Zürich (schweiz) und habe mir vor 1 Jahr ein mini EL 45Kmh aus den 90 Jahren bei der Sunel ag gekauft und dieses anschließend Restauriert. Ich habe folgende Sachen verändert:

Akku 40Ah Headwayzellen
Ladegerät: 15 A Hersteller jedoch Unbekannt
BMS: Messerli V5.1
Victor Energy Akku Monitor

Ich benutze das EL täglich für meinen Arbeitsweg und es hat meine Auto vollkommen ersetz da ich für lang strecken eine GA für den ÖV besitze. Ich bin vom EL begeistert und bin sehr erfreut das es hier so eine tolles Forum gibt.

Antworten:

Schöne Grüsse aus dem Thurgau

von Michael Bosshard - am 09.06.2017 15:58
viele grüße auch aus bayern,
schön das es immer wieder nachfolger gibt
bye wolle

von wolfgang dwuzet - am 09.06.2017 17:55
Auch von mir Grüße aus dem Saarland und Deine Meinung über das Forum kann ich nur teilen....:spos:

von U.Peschau - am 09.06.2017 18:45
Seavas aus dem Salzkammergut,
Konstantin

von el El - am 09.06.2017 20:55
Hallo zusammen, bin aus Friedrichshafen und habe vor paar Monaten eine CityEl Baujahr 90 aus der Schweiz nach Deutschland gebracht. Brauche um ihre HILFE!!!! Bin gestern zum TÜV gekommen wegen eine Vollgutachten, aber liebste TÜV Mitarbeiter kann es nicht machen weil der braucht Technische Daten, frage: wo bekommt mann die Daten? Grüß.

von Georg1974 - am 14.06.2017 21:57
Hallo

Bei Herstellung in Deutschland von Krabatt gegen Überweisung kleinerer Beträge.

Gruß

Roman

von R.M - am 14.06.2017 22:01
[www.cityel.de]

von wolfgang dwuzet - am 15.06.2017 05:08
Beim Schweizer Generalimporteur haben sie sicher noch die Daten.

einfach mahl kontaktieren:

Sunel AG
Seetalstrasse 56
5706 Boniswil
+41 062 777 21 21

p.s
habe mein EL auch dort gekauft

grüsse aus Zürich

von Rod96 - am 15.06.2017 08:37
Zitat
Georg1974
Hallo zusammen, bin aus Friedrichshafen und habe vor paar Monaten eine CityEl Baujahr 90 aus der Schweiz nach Deutschland gebracht. Brauche um ihre HILFE!!!! Bin gestern zum TÜV gekommen wegen eine Vollgutachten, aber liebste TÜV Mitarbeiter kann es nicht machen weil der braucht Technische Daten, frage: wo bekommt mann die Daten? Grüß.


Ok, meiner ist auch Baujahr 1990, SO2129 ist die Seriennummer.
Die 1990er sind alles noch Dänen, also nicht in Deutschland gefertigt.
Meinen alten KFZ Brief von damals sowie das TÜV Gutachten wegen Umschreibung zum Kleinkraftkrad kann ich einscannen und sende es Dir an Deine e-mail Adresse - wenn Du das brauchen kannst und wünschst.

Gruss, Roland

von Berlingo-98 - am 15.06.2017 08:50
Wie genau schauen die bei der MFK (CH TÜV) das EL an.

Ich mach mir eben sorgen das ich nicht durch die MFK komme aufgrund des Lithium Umbaus. Schauen die auch in den Batterikorb oder fahren die nur eine runde und checken die normalen Sachen wie bremsen und licht?

von Rod96 - am 16.06.2017 11:42
Hallo

Wird aufgebockt und von Unten angeschaut.

Bremsschläuche dürfen nirgends streifen.

Hupe
Licht (Abblendlicht, Fernlicht), Neigungswinkel des Lichts
Blinker
Scheibenwischer inkl. Wasserspritzer
Handbremse

Kontrollfahrt (inkl. Max. Geschwindigkeit, Bremsfunktion, Lenkspiel)

Das war im Dezember 2016 in Frauenfeld.

Im Winter wenn es (sehr) kalt ist, dann läuft das EL nicht schnell ;-)

von Michael Bosshard - am 16.06.2017 15:45
Hallo Roland, das wäre Super wenn du das machst, meine mail adresse ist geirich19740907@web.de , Danke dir.

von Georg1974 - am 20.06.2017 15:02
Zitat
Berlingo-98
Zitat
Georg1974
Hallo zusammen, bin aus Friedrichshafen und habe vor paar Monaten eine CityEl Baujahr 90 aus der Schweiz nach Deutschland gebracht. Brauche um ihre HILFE!!!! Bin gestern zum TÜV gekommen wegen eine Vollgutachten, aber liebste TÜV Mitarbeiter kann es nicht machen weil der braucht Technische Daten, frage: wo bekommt mann die Daten? Grüß.


Ok, meiner ist auch Baujahr 1990, SO2129 ist die Seriennummer.
Die 1990er sind alles noch Dänen, also nicht in Deutschland gefertigt.
Meinen alten KFZ Brief von damals sowie das TÜV Gutachten wegen Umschreibung zum Kleinkraftkrad kann ich einscannen und sende es Dir an Deine e-mail Adresse - wenn Du das brauchen kannst und wünschst.

Gruss, Roland

Hallo, meine mail adresse ist geirich19740907@web.de , Danke dir.

von Georg1974 - am 22.06.2017 12:45
Ebenfalls schöne Grüsse aus dem Thurgau!

Toll, dass dir dein Gefährt so Spass macht!
Hinter dem Kunsthaus beim Gericht hat es übrigens oft auch eines.....

Haben heute beschlossen, unser (eingelöstes) City EL zu verkaufen, da unsere
Arbeitswege sich leider geändert haben und es seitdem fast nicht mehr benutzt wird.

Frage, weil du von deinem Fahrzeug so schwärmst:
Kennst du inzwischen jemand, der ebenfalls Interesse an einem hat?

Wir möchten es am liebsten direkt jemandem mit Bedarf verkaufen.

Wäre schön, von dir zu hören!

von MINI-EL - am 24.07.2017 15:23
Ich kenne leider niemand der eine EL Möchte :(
(Leute in meinem alter stehen leider eher auf BMW M3 :()

Was sind die technischen Daten deines ELs?
Wen er noch gut in schuss ist würde ich in auf Tutti oder im Ricardo inserieren
Das Elektroauto Forum ist auch noch gut.

von Rod96 - am 11.08.2017 09:42
:joke: Jop ich bin mit meinen 24 auch einer von den untypischen EL Fahrer :D
Und werde auch oft ausgelacht, doch dann zeigen sie trotzdem interesse am Fahrzeug und fragen mich über Technische Daten, mittlerweile hab ich 3 ELs, und bin fleißig am Restaurieren.

ELKO

von EL-KO - am 11.08.2017 11:45
was ist das typische el fahreralter?

von Christian s - am 12.08.2017 12:23
45+?

von el El - am 12.08.2017 12:30
na das wäre doch drekt mal eine umfrage wert,
um das durchschnittsalter der el fahrer rauszufinden,
wenn ich wüßte wie das mit "umfrage hinzufügen" funzionirert würd ich es selber anleiern...

von wolfgang dwuzet - am 13.08.2017 18:10
Meine beiden Flitzer haben folgende Charakteristik:
Gefahren werden sie
Nr.1, Rollerschild, von meiner 17jährigen Tochter
Nr.2, 70 km/h, von meinen beiden älteren Töchtern 19 und 21
gewartet und Abends einmal gecheckt werden sie von mir 45+, der ihn zwischendurch auch mal fahren darf :rolleyes:
Nr.3 ist ein Peugeot 106E, der von mir und meiner Frau gefahren wird, (je45+)
Nr.4 ist (seit einer Woche mit dabei) ein E-Saxo, der aber zur Zeit noch bei Roman in der Werkstatt steht. Den hat sich meine 19jährige für ihre täglichen Fahrten in ihre FSJ Stelle gekauft.

Tochter 4 und Sohn 5 sind noch nicht im Rennen :D

Aber kleine Anekdote zwischendurch:
Meine 21jährige hat sich nen Benzin-Lupo gekauft, weil sie ein richtiges Auto ohne Reichweitenangst und mit der Option zum Überholen fahren wollte. Der steht sich aber dumm und dusselig, weil sie immer das EL fährt, um Geld zu sparen.

von Andi aus Bad Essen - am 14.08.2017 13:03
Zitat
Andi aus Bad Essen

Aber kleine Anekdote zwischendurch:
Meine 21jährige hat sich nen Benzin-Lupo gekauft, weil sie ein richtiges Auto ohne Reichweitenangst und mit der Option zum Überholen fahren wollte. Der steht sich aber dumm und dusselig, weil sie immer das EL fährt, um Geld zu sparen.


Das ist dann wohl der "Idealfall" - Täglicher Anwendungsfall ohne Diskussionen -> Direkter Praxisvergleich -> überzeugt ohne Diskussionen. :D

von thegray - am 14.08.2017 13:56
Mein Golf 2 Diesel Steht auch in der Garage und langweild sich seitdem ich das EL habe.
Ich verkaufe ihn nicht da er für mich als erstes Auto eine grossen sentimentalen Wert hat und er auch Kult Status hat, sont wer er direk verkauft worden.

voralem bekomme ich in meinem 45Kmh EL keine Radar Bussen mehr:D (ausser 30 Zone) und kann überall Parken.

Wiele Leute sage das ich verrück sei wen ich ihnen sage das ein Akku 1000 Sft + einbau kostet jedoch lasen die gleiche Leute ihr Auto für das doppelte reparieren :confused:

Wen am EL was flöten geht kann ich das Ersatzteil sogar aus der Elektroschrott Tone bei der Arbeit fischen oder ich kauf es für eine paar Franken im Conrad :hot:
In meine Lage haben ich auch noch ein komplettes Oberteil(ohne die Haube)aus einem Unfall EL inklusive heilen Glasscheibe und der kompletten Elektronik also wen jemand was brauch kann er mir gerne schreiben :cheers:

von Rod96 - am 14.08.2017 14:29
Zitat
Rod96
In meine Lage haben ich auch noch ein komplettes Oberteil(ohne die Haube)aus einem Unfall EL inklusive heilen Glasscheibe und der kompletten Elektronik also wen jemand was brauch kann er mir gerne schreiben :cheers:


hallo rod,
behalt das teol mal lieber komplett sonst machst du irgendwann :hot: das du was abgegeben hast,
ich hab auch ein schlacht-el im garten stehen, irgendwann mal liegengeblieben mit verreckter vorderradeinheit,:eek: und 2-3 stunden später wieder ab auf die piste:joke:
bye wolle

von wolfgang dwuzet - am 15.08.2017 04:34
Hallo zusammen bin neuer mini el besitzer, nur bei mir ist es umgekehrt bin dabei ein mini el aus der schweiz zu importieren.
Meine frage ist wo kann ich es versichern kennt ihr eine gute versicherung und was kostet
es mich im jahr ..
Nach isny an den bodensee von luzern (schweiz) falls es jemanden interessiert.
Wenn jemand ein paar tipps hat bin dankbar .

lg yassi

von yassin - am 19.08.2017 19:29
mit einem 45er - Nun du hast zwar kein Brief/amtliche Zulassung im Sinne Kennzeichen - aber erst mal beim zuständigen HauptZollamt nachfragen fragen!

von thegray - am 20.08.2017 12:07
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.