Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
26
Erster Beitrag:
vor 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 9 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
Sven Salbach, H.Hobbie, el El, R.M, Christian s, thegray, Karlfred, EL-KO, zepol, wchriss, wolfgang dwuzet, Rued

Rückenprobleme/Bandscheibenvorfall und Cityel

Startbeitrag von Sven Salbach am 23.07.2017 07:28

Da ich berufsbedingt sehr viel Sitze oder durch den Akkuhandel sehr schwere Kisten Hebe(sehr schlechte Kombination) oder CityEl fahre...
jedenfalls war ich letzte Woche beim MRT und auf dem Foto ist mindestens eine Bandscheibe hinüber evt 3...die Besprechung bzw auf den Bericht warte ich noch.
Meiner Meinung nach schadet ein hart gefedertes Fahrzeug nicht, solange man nicht 8 Stunden täglich darin sitzend verbingt(alle meine Fahrzeuge sind sehr tief und entsprechend härter)
Allerdings ist langes sitzen am Schreibtisch und danach lange im El vielleicht auch nicht gut, da die Bandscheiben dann bereits vom langen sitzen fast leergequetscht sind..
Wie schaut es hier bei den Vielfahrern aus?
Habt ihr Bandscheiben/Rückenprobleme die ihr eindeutig dem Fahren zuschreiben könt?
Es gibt ja sehr viele hier die deutlich über 70 noch CityEL fahren.
Trefft ihr besondere Vorkehrungen?
Sitzkissen oder sowas?
Ich bin ja erst zarte 39 Jahre alt ;-)

Antworten:

Hi Sven,
ja das kenne ich, doch das kann nicht pauschal beantwortert werden, da jeder ander ist.
Bei mir ist es so dass ich gerne sehr aufrecht sitzte und mir das auch gut tut. Deshalb habe ich den Sitz und Rückenlehne in meinem EL-Projekt auch vorgenommen ( siehe 64V-Umbau), ist für mich jetzt fast perfekt.
In meinem TWIKE habe ich immer Probleme mit der rechten Schulter wenn ich lange fahre.
Das läst sich aber leider nicht abstellen, da das halt vom Lenksystem her kommt.
Gruß
Christian

von wchriss - am 23.07.2017 08:48
Nun lange Tätigkeit in einer Zwangsposition ist halt ein Ding .....
Nicht das EL ist ein Problem - nun harte Schläge in schöner Reihenfolge an einer im Tagesverlauf schon gestauchten Rücken dann noch unvorteilhafte Bewegungsabläufe und schnell hat man das was andere auch mal fälschlicherweise einen Hexenschuß und oder Ischias erkennen wollen.
Vielmehr eben auch eine Nervenreizung mit folgender Entzündung .....
dann schon eher.

Aber ist der vorhergehende Umgang mit dem Körper das Problem und im Falle des Falles dann EL Nuzung nur noch das Tröpfchen in das Fass das dann überlaufen kann.
Das trift aber auf vile ander eFahrzeug nutzungen auch zu - Also nicht EL ist das Problem sonderen der Rest!


Sven ich sende dir was - bin soviel Wechselnd unterwegs - aber drei Leuten die das Anwenden (gut Geld spielt keine Rolle erst recht wenn man Monate zumeist unter Krokodilstränen ausfällt, setzt man andere Prioritäten) waren erstaunt.

El hin oder her wer vorgeschädigt oder nicht - auf seinen Körper mehr auf Dauer achtet; konsequent und dauerhaft Training macht das auch eben spezielle Muskulatur die beim Modernen Menschen auch durch seine Lebensweise unterentwickelt ist.

Kann meist konservativ behandelt gut aber bewußt weiter leben.

Wenn nicht - man wird die Rechnung gemacht bekommen, die Bandscheibe vergißt nichts!
Und erzähle dann noch mal eine Mutter, einem gestandenen Mannsbild mit einigen im Kerbholz- Männer wüßten nicht was richtig starke Schmerzen sind .... der Lächelt milde während er sich wegdreht.

von thegray - am 23.07.2017 14:40
Hallo

Das ist kein Problem solange man einen guten Physiotherapeuten hat. wenn die Muskulatur entsprechend aufgebaut wird dann passiert zumindest tagsüber nichts.

Nachts wenn die Muskulatur entspannt ist kanns schon mal passieren.

Ich hab seit Jahrzehnten einen hypermobilen Wirbel und komme damit prima ohne Schmerzen zurecht,.

Gruß

Roman

von R.M - am 23.07.2017 15:14
Nun - kommt auch auf die "finanzielle" Versorgung an;)

Aber im Grunde - das Gleiche was ich gesagt habe !

Training Training - die die es eben nicht bezahlt bekommen - brauchen eben eiserne Disziplin für den Rest des Lebens. Dann kann man sehr lange starke Medikamente oder sogar um eine Operation herum.

von thegray - am 23.07.2017 17:18
Hart gefedert ist ein El mit GasÖlFederbeinen mMn nicht mehr. Ich hab meinem noch den Sitzpolster und die Rückenlehne mit verstellbarer Lordosenstütze:spos: eines Volvo 940 gegönnt, das originale Gestühl Modell "Brett" ist ja bei bestem Rücken (den ich auch nicht habe) nicht auszuhalten.
Gute Besserung!

von el El - am 23.07.2017 17:36
ja, das ein Bandscheibenvorfall an sich nicht dramatisches ist, ist bekannt.
Viele haben einen oder mehrere und wissen es nicht mal.
Dennoch will man natürlich für die Zukunft schlimmeres vermeiden..
Beim El weiß ich nur noch nicht ob und was ich mache..Sitzball?!
Die höhere Sitzposition ist absolut KEINE Option.
Mann könnte das Originale Sitzkissendurch eine Eigenkonstruktion ersetzte und versuchen das es nicht wirklich viel höher wird...ich muss mal sehen was da geht...
ODer man lässt es wie es ist..ich weiß es nicht..
Große Probleme habe ich keine.außer das typische kribbeln im bein bzw ähnliche Symptome..und das soll auch so bleiben..bzw auch wegzutrainieren sein.
Lieber und Bracht bei youtube scheint mir sehr plausiebel und erfolgsversprechend

von Sven Salbach - am 23.07.2017 18:41
iiihhhhk...wenn ich da den Fliege sehe...kommt mir das ganze gleich extrem unseriös vor.....
Ich sitze jetzt erstmal auf eine Petzoball :-)Also diese Fitnesbälle :-)

von Sven Salbach - am 23.07.2017 18:42
Hallo,

ich hab mir schon mit 28 einen komplizierten Vorfall in der HWS zugelegt mit dem vollen Programm (Lähmungen, OP, Reha usw.) Dank einer sehr fähigen Ärztin und einem hervorragenden Physioteam ist das alles wieder in Ordnung. Ich spiele auch seit vielen Jahren Volleyball und fahre mittlerweile 5 Jahre City EL.
Ich hab mit Hilfe der Physios ein gutes Gespür dafür entwickelt, was gut geht und was nicht:
Mountain-Bike fahren ist nicht gut - mein Touren-Rad mit normalen Lenker und mein City EL kein Problem
Viel Sitzen bei der Arbeit ist schlecht, viel gehen und bewegen ist super. Aus dem Rücken heben ist eine Katastrophe, aus der Hocke kein Problem. Und lieber zwei mal gehen mit weniger Gewicht.
Natürlich ist HWS was anderes als beispielsweise LWS ( da macht es der Einstieg in das City vielleicht schwerer). Aber wie einige andere schon schrieben: Rückenmuskelatur stärken, dann geht's auch mit dem City.

von zepol - am 23.07.2017 22:02
Ich dachte immer wenn ich Cityel fahre, mit den Gerüttel, das die Rückenmuskulatur dabei zwangsläufig unfreiwillig trainiert wird ?!
es gibt so elektrische Massage Matten, die sind so ähnlich wie wenn man El auf schlechteren Straßen fährt...

von H.Hobbie - am 23.07.2017 22:09
hey horst,
der war gut,
könnt ich doch glatt ne rollende massagepraxisaufmachen:joke:

von wolfgang dwuzet - am 24.07.2017 15:18
Ich merke meinen angeschlagenen Rücken schon nach einem WE im EL (z.B. jetzt gerade die TourDeRuhr) , da gibts wirklich nur zielgerichtetes MuskelaufbauTraining als dauerhafte Gegenmaßnahme.

von Rued - am 24.07.2017 17:25
ich habe jetzt 4cm Polylam Platten unter den originalen Schaumstoff gelegt.
Nach nahezu 100.000km ist der natürlich schon ziemlich durchgesessen..werde den originalen Schaum also auch bald mal ersetzten

von Sven Salbach - am 24.07.2017 17:31
ich dachte eine Sitzeröhung käme nicht in Frage? Der Schaumstoff vom Volvositz trägt mittig etwa 7cm vom Blech hoch auf. Muß ja nicht dieser Sitz sein, und Schaumstoff ist nicht gleich Schaumstoff. Notfalls kannst Du auch das Gelumpe unter dem Blech rausmachen und dort und statt dem Blech Federung rein?

von el El - am 24.07.2017 17:49
naja, minimal höher ist es jetztz leider, ist auch erstmal nur die schnelle Lösung..
Und wie gesagt,er war ja auch schon durchgesessen..das ja schon so gut wie auf dem Holzbrett....
Unter sitzt passt leider absolut nichts mehr...bzw da kann absolut nicht raus..
Platzmässig ist das leider alles voll ausgeschöpft

von Sven Salbach - am 24.07.2017 18:16
was man auf alle fälle vermeiden soll ist schweres ladegut von hinten ins el einzuladen und es dabei bis zur sitzlehne vorzuheben

von Christian s - am 27.07.2017 08:27
also jedes T(ei)l einzeln einladen :hot: über 1000 mal rumeiern :-)

[attachment 2413 003.JPG]

HH

wer Bauch hat, hat auch Rückenmuskulatur, ist wie bei den Frauen die weiter oben rum mehr haben, die müssen auch Rückenmuskulatur haben, sonst tut es weh.
Ich wäre gerne Frau :hot: Das ist eine Glosse.

von H.Hobbie - am 27.07.2017 16:19
tausend mal einladen u ja keines fallen lassen

von Christian s - am 28.07.2017 12:43
da es jetzt überall die Runde macht, eine kleine Korrektur.
Es hat sich rausgestellt, es ist noch kein Bandscheibenvorfall, aber ich bin nun vorgewarnt :-)


von Sven Salbach - am 07.08.2017 13:18
ich hatte dich netter in Erinnerung :hot:

von H.Hobbie - am 07.08.2017 19:52
den verstehe ich jetzt nicht?!

von Sven Salbach - am 07.08.2017 20:05
Er läßt dich ja sonst auch nur bis außen auf seine Kleidung kucken.

von Karlfred - am 07.08.2017 20:24
Hallo

Dagegen hilft ein anständiger Physiotherapeut, bei mir seit 30 Jahren keine Probleme mir dank 1 min am Tag Gymnastik.

Gruß

Roman

von R.M - am 07.08.2017 22:00
meine Zahnprothese will auch keiner sehen :-)
[attachment 2433 Unbenannt.png] :hot::hot::hot:

oder doch ?

Ho Ho :rp::joke::D

von H.Hobbie - am 08.08.2017 05:12
ach weißt Du, ich bin ja immer sehr wissenschaftlich und Medizinisch interessiert.
Ich finde sowas immer interessant.
Die Zahnprothese jetzt weniger :-)
Aber gerade bei so einem kontroversen Thema wie Rückenleiden und die Operationswütigen Arztgeschichten sind "technische" Details interessant.
Da gerade Rückenschmerzen so viele Ursachen haben kann..nach neuesten Erkenntnissen tatsächlich sogar in Verbindung mit Zahnprothesen z.B:! kein Scherz
Aber genug abseits des Themas, ich wollte bei Thema EL bleiben ;-)

von Sven Salbach - am 08.08.2017 05:21
Also, so schlimm war es bei mir nicht, da ich aber die gemütlichen Sitze von mienem Kia Soul EV gewohnt bin, und dann auf das EL umsteige ist da schon ein gewaltiger unterschied.

ich bin dann mal 1 Monat nur mit dem EL in die Arbeit gefahren 100km täglich, am Ende des Monats hab ich es auch im Rücken gespürt, also ganz so abwegig finde ich es jetzt nicht und ich bin erst 24 :eek:

ELKO

von EL-KO - am 09.08.2017 09:13
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.