Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 3 Monaten, 2 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 3 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
EL-KO, wolfgang dwuzet, el El, Berlingo-98, Sven Salbach, H.Hobbie

Anhänger und Kupplung

Startbeitrag von EL-KO am 26.08.2017 15:24

Hallo zusammen,

Ich hab hier im Forum leider nicht das passende gefunden.

Ich habe vor in Österreich auf meinem EL eine AHK mit einem Anhänger zu machen, was ich so gelesen habe sollte das ja bis 200kg gehen.

Was brauche ich dazu und welche Vorbereitungen muss ich hier treffen, damit man hier schön durch den TÜV kommt?

ELKO

Antworten:

Hast Du ein kleines Kennzeichen?
Mit großem geht es nicht..

von Sven Salbach - am 26.08.2017 17:53
geht nicht, schau in deinen typenschein, da stehts.

von el El - am 26.08.2017 18:15
[67183441.foren.mysnip.de]


wenn du ein großes Grundstück hast ( Privat Wald , Farm usw) und du es nur dort brauchst, warum nicht. :-)

man kann ja mal vergessen den ab zu machen :-)

joke aus....

von H.Hobbie - am 27.08.2017 15:50
OK, ich hab ein großes Kennzeichen, somit ist es also Hinfällig ?

hehe, großes Grundstück naja....aber muss ja keiner wissen ;)

ELKO

von EL-KO - am 27.08.2017 18:30
hat es schon MIT eintragung und abnahme gegeben,
sowohl beim großen schild als auch beim kleinen ...

da die el sowieso alles einzelabnahmen waren ,,,,,

müßte man beim tüv seines vertrauens nachfragen....

von wolfgang dwuzet - am 28.08.2017 15:22
Aber nicht in Österreich, egal ob klein ob groß.

von el El - am 28.08.2017 15:57
Ichg frag mal nach, mein EL ist aus Deutschland importiert, und braucht sowiso eine neue Einzelabnahme, vlt geht da was, wie ich aber den Prüfer kenne wirds wohl nix.

ELKO

von EL-KO - am 28.08.2017 16:56
hy elko,
die tüv-bescheinigung für ne kuh-plung an dreirädrigem kleinkraftrad (45km/h) könnt ich dir senden, wennst brauchst ...
meine email ist nicht versteckt, mußt dich nur melden
bye wolle

von wolfgang dwuzet - am 28.08.2017 19:43
45km/h wird mir glaub ich nichts bringen, außerdem ist es ja Deutschland, aber ein versuch ist es Wert, E-Mail ist unterwegs.
Danke
Elko

von EL-KO - am 29.08.2017 05:57
Zitat
wolfgang dwuzet
hat es schon MIT eintragung und abnahme gegeben,
sowohl beim großen schild als auch beim kleinen ...

da die el sowieso alles einzelabnahmen waren ,,,,,

müßte man beim tüv seines vertrauens nachfragen....


Hallo Wolle,
das interessiert mich jetzt wirklich. Ich habe noch den Kupplungs-Anbausatz von Peter Jürgens hier liegen. Sein EL mit Anhängerkupplung und dem sehr schönen Energieanhänger gibt es so nicht mehr, die Kupplung ist abgebaut. Eine Eintragung würde mich interessieren, ich würde das dann hier bei meinem TÜV Mann auch mal anfragen und versuchen. Ein Beispiel würde helfen.

Ich habe übrigens eine Reihe von Fotos von CityEl mit Anhängern dran, aus Peine, München, Finsterwalde und so. Teilweise eigens gefertige Anhänger (Peine), teils konventionelle Fahrradanhänger mit kleiner Kupplung. Meine Kupplung ist auch eine kleine Fahrradanhänger-Kupplung. Peter hatte mir die damals sehr schön in Edelstahl gemacht. Kann ich ja mal zum Stammtisch mitbringen..

Gruss, Roland

von Berlingo-98 - am 29.08.2017 07:22
hy roland,
schreib mir mal ne email,
da ich seit dem letzten großen combuttercrash deine email (und noch einige andere) nicht mehr habe,,,,
ich schick dir dann den scan
bye wolle
PS: meine eigene is noch immer nicht eingetragen, da es sich NICHT um eine hebi handelt,
und es für meine keine unterlagen gibt:hot: ich hab am el ne kugel und am hänger sowas wi am wohnwagen nur kleiner alles richtig massiv, nicht das blechgedöns wie hebi,,,,,

von wolfgang dwuzet - am 30.08.2017 16:09
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.