Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
elweb
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 1 Monat, 2 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 1 Monat, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
wolfgang dwuzet, Peter End., Sven Salbach, weiss, thegray, Richard

Problem mit Scheibenwischer

Startbeitrag von Peter End. am 28.10.2017 13:22

Hallo, heute wende ich mich mal mit einem Problem an die Allgemeinheit das ich schon seit über einem Jahr nicht in den Griff bekomme. Vielleicht hat ja jemand eine Idee.

Also, alles passt und das El macht eigentlich keinerlei Probleme! Allerdings wenn ich den Scheibenwischer auf "Interval" also Stufe eins schalte leuchtet immer während der Bewegung des Wischerarmes die blaue Fernlicht-Kontrolllampe auf. Sonst passt aber alles.
Aber wenn ich das Fahrlicht eingeschaltet habe und ich auf Stufe eins schalte geht das Licht aus und nach ca. 2 Sekunden fliegt die 10A-Sicherung "F7". Auf Dauerstellung der Wischerfunktion funktioniert alles.

Habe gerade eben aus diesem Grund die "Alte" Relais-Platine gegen eine ungebrauchte ebenfalls "Alte" ausgetauscht und das Fehlerbild ist genau das gleiche. Also an der Platine liegts nicht.
Vielleicht hat da jemand eine Idee.

mfG
Peter

Antworten:

Hast Du schon alle Sicherungen unter Belastung durchgemessen, oder hatte die andere Relaisplatine eigene Sicherungen?

von Richard - am 28.10.2017 17:48
Gut ich hab jetzt nicht den Schaltplan des EL vor mir aber mir kommt da ja nach art der Belegung.
"Schleiferkasten am Motor." Denn je nach Art der Intervall-Lösung kann dort ein andere Schleiferpaarung genutzt werden somit unterschiedliches Fehlerbild.

von thegray - am 28.10.2017 19:07
hy peter,
weiß ja nicht wie das bei den neueren modellen beschaltet ist,
könnte aber vieleicht ein MASSEPROBLEM schuld sein??

zumeißt wird der intervall ja durch einen kurzen massestoß eingeleitet...

von wolfgang dwuzet - am 28.10.2017 19:57
irgendwie fällt mir auch nur eine MAssefehler oder sowas ein.
Der Wischermototr läuft schließlich mit 48V, das Licht aber mit 12V....von der Seite her, kann es da ja gar keine Verbindung geben, kann also nur von der Masseseite kommen..eigentlich...
Und das Licht flackert oder Blitzt nicht auf?!

von Sven Salbach - am 29.10.2017 10:35
Zitat
Peter End.
Stufe eins schalte leuchtet immer während der Bewegung des Wischerarmes die blaue Fernlicht-Kontrolllampe auf. Sonst passt aber alles.
Aber wenn ich das Fahrlicht eingeschaltet habe und ich auf Stufe eins schalte geht das Licht aus und nach ca. 2 Sekunden fliegt die 10A-Sicherung "F7". Auf Dauerstellung der Wischerfunktion funktioniert alles.
Peter


das deutet doch darau8f hin, das WÄHREND des laufs ein falscher strom läuft...
das (und das es mit der anderen platine auch nicht funzt) deutet wiederum darauf hin, das der fehler IM SCHALTER LIEGEN KÖNNTE (
bye wolle

von wolfgang dwuzet - am 29.10.2017 10:45
?! Wieso das?
Du meist den Schalter der im Wischergetriebe sitzt...der doch nur an oder aus schaltet....
Auch dort gehen doch keinerlei 12V Kabel hin

Ahh, ok Du meinst vermutlich im Lenkstockheben..wie alt ist der bzw wie viele km?
NAch 200.000km fände ich es ok das er den Geist aufgibt, kommt ja bei einem Golf auch dann mal vor :-)

von Sven Salbach - am 29.10.2017 10:47
Hallo, vielen Dank für die vielen Anregungen und Gedanken.
Habe mir gerade nochmal den Schaltplan angesehen und gesehen dass +36V am Wischermotor nach betätigen des Zündschlüssels anliegen müssen. Dann wird ja nur noch die Masse geschaltet. Entweder über das Relais K5 oder über den Kontakt innerhalb des Wischermotors. Ich denke da werde ich zur gegebener Zeit mal ansetzen und die Spannungen bzw. die Masse überprüfen.
Vor allem an der Wischer -Pausensteuerung sowie am Schließer von K5. Mal sehen ob ich was finde.
Auch werde ich mal sehen ob ich mal zum testen einen anderen Wischermotor anklemmen kann. Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee.
mfG
Peter

von Peter End. - am 29.10.2017 12:19
. Du meinst vermutlich im Lenkstockheben..:spos:
genau den,
die teile sind oft der grund für laaaangesuchereien
nicht nur beim el,
auch bei normaloutos

ich hab ja noch den serie1 hebel, (blinker hupe lichtumschaltung
hatte aber das problem, das beim betätigen der lichthuppe
gleichzeitig rechts geblinkt wurde:hot:
half nur austausch

von wolfgang dwuzet - am 29.10.2017 14:02
hallo peter :xcool:
Zitat
Peter End.
... Entweder über das Relais K5 oder über den Kontakt innerhalb des Wischermotors. Ich denke da werde ich zur gegebener Zeit mal ansetzen und die Spannungen bzw. die Masse überprüfen.
Vor allem an der Wischer -Pausensteuerung sowie am Schließer von K5. Mal sehen ob ich was finde.
...

die durchmesserei kannst du dir sparen - das hast du alles mit dem wechsel der R-platine schon hinter dir.
wie hier schon einige vermuten wird es bei dir das kombiinstrument blinker-wischer-fernlicht dem alter entsprechend zum opfer gefallen sein.

von weiss - am 31.10.2017 19:44
Hallo Werner,
ja, ich fürchte du hast Recht. Habe Heute vieles probiert und gemessen und habe nichts auffälliges gefunden. Dieses Teil habe ich bisher noch nie tauschen müssen. Mal sehen wann ich dafür mal Lust habe. Ich fürchte das bleibt jetzt erstmal wie es ist. Habe meine Schmelzsicherungen eh alle durch Automaten ersetzt. Solange es bei Dunkelheit nicht regnet ist"s ja ok.

mfG
Peter

von Peter End. - am 31.10.2017 20:52
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.