Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
MyPhorum Test-Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Magus, Erwin

" Die allerhöchste Liebe"

Startbeitrag von Magus am 26.06.2004 07:30

Mit der Kreuzigung hat sich selbst die allerhöchste göttliche Weisheit vor der Welt gedemütigt und sich vollkommen unter die göttliche Liebe gestellt. Wenn der Herr es uns so vormacht - sollten wir es wohl nachmachen. Das heisst konkret - der Verstand muss erkennen, dass für ihn die einzige Möglichkeit in das Himmelreich einzukehren darin besteht, sich dem Herzen unterzuordnen und es zu erdulden von der Welt als "schwachsinnig" bezeichnet zu werden.
PS: Dießen Satz, der mir sehr aufs Gemüt schlug (Er ist von Peter) wollte ich auch hierreistellen.
@Erwin, ich versteh Dich leider nicht mehr, daß Du noch immer der Hure aufgeschlossen gegenüberstehst, hat doch nichts mit Nächstenliebe zu tun. Ich würde meinen, man kann nicht auf zwei Hochzeiten tanzen. Bin mir sehr bewußt, daß mir am allerwenigsten zusteht anderen Mitmenschen etwas vorzuwerfen. Doch ich bezieh mich ja nicht aufs Persönliche, sondern auf die Geschichte!!!Was in der Protestrede Bischof Stroßmeyers steht, ist Wahnsinn und Er hat noch nicht mal alles aufgezaehlt. Wie heisst es doch? Man solle so schnell wie/als möglich dießes (?) verlassen, da es nicht unverschont bliebe. Warum verstehst Du nicht? Du hast Dich festgebissen und lässt nicht mehr los.Denk Bitte nach warum du nicht einlenkst, oder schreib einfach, ich will nicht mehr darauf angeschrieben werden und ich/jeder hier wird sich denk ich danach richten!
LG. Magus

Antworten:

Seltsamerweise, für jemanden der an " Gott" (jesus) wirklich lebendig glaubt, sollte es ja ein leichtes sein, Sündenlos, Sein dasein zu fristen. Ich fragte vor kurzem, ein Familienmitglied v. mir, ob Sie mir zutraut, daß ich mich auf unseren Balkon stelle (unten werden öfters Sommerfeste gefeiert, mit Band, etc...also viel Menschen)und runterschreie " Gebt Gott die Ehre etc..... Sie meint ja, ich sage auch ja, der Konsequenzen bin ich mir sehr bewusst!
Ich hatte ein schweres Vergehen vor " Gott " (mehrere) seitdem auch die ketzerischen Stimmen, die man selber nicht abschalten kann. Trotzdem bin ich manchmal richtig überzeugt, daß Er mir damit helfen will, " Jesus " stachelt mich zum geistigen Kampf an. Sie gehn manchmal (selten, doch Anfangs war es sehr stark, daß Sie über d. HL.Geist lästerten,) Praktisch gesehn durch mich, darauf bat ich " Vater " sollten ichs einmal nicht mehr abwehren können, daß heißt: das sie damit durchkommen und meine geistige Abwehr zu schwach ist, und " Gottes Hl. Geist, durch*** mich beleidigt würde (Er kennt ja Zukunft) solle " ER " mich vorher fällen, wie der Blitz einen Baum.....ich kann nicht darüber reden, oder auch schreiben detailliert...und erzähl das mal jemand, Klapse :-(

von Magus - am 26.06.2004 08:46
Seltsamerweise, für jemanden der an " Gott" (jesus) wirklich lebendig glaubt, sollte es ja ein leichtes sein, Sündenlos, Sein dasein zu fristen. Ich fragte vor kurzem, ein Familienmitglied v. mir, ob Sie mir zutraut, daß ich mich auf unseren Balkon stelle (unten werden öfters Sommerfeste gefeiert, mit Band, etc...also viel Menschen)und runterschreie " Gebt Gott die Ehre etc..... Sie meint ja, ich sage auch ja, der Konsequenzen bin ich mir sehr bewusst!
Ich hatte ein schweres Vergehen vor " Gott " (mehrere) seitdem auch die ketzerischen Stimmen, die man selber nicht abschalten kann. Trotzdem bin ich manchmal richtig überzeugt, daß Er mir damit helfen will, " Jesus " stachelt mich zum geistigen Kampf an. Sie gehn manchmal (selten, doch Anfangs war es sehr stark, daß Sie über d. HL.Geist lästerten,) Praktisch gesehn durch mich, darauf bat ich " Vater " sollten ichs einmal nicht mehr abwehren können, daß heißt: das sie damit durchkommen und meine geistige Abwehr zu schwach ist, und " Gottes Hl. Geist, durch*** mich beleidigt würde (Er kennt ja Zukunft) solle " ER " mich vorher fällen, wie der Blitz einen Baum.....ich kann nicht darüber reden, oder auch schreiben detailliert...und erzähl das mal jemand, Klapse :-(
Tja ich kann nur jedem sagen, " Jesus " haben wir alle auf dem Gewissen, deßhalb, vielleicht beknie ich Erwin so, weiß nicht ganz genau. Doch warum soll Er denn Bach runtergehn, wenns nicht notwendig ist....

von Magus - am 26.06.2004 08:50
Hi Magus !
Du hast doch schon längst Deine von Dir angedeuteten Vergehen gebüßt!
Und wie Du jetzt zum Glauben an Jesus gefunden hast,ist doch toll.
Das macht Dir so schnell keiner nach.
Also,Du brauchst Dir nicht allzuviele Gedanken machen, der Weg,den Du gehst,ist ok.
Liebe Grüße
Erwin

von Erwin - am 26.06.2004 10:04
Tja Erwin sei es wies sei, man kanns ja eh nicht ändern und ich bin " Jesus " mehr als dankbar, daß wird sich zu gegebener Zeit herausstellen wie Stark ich für IHN bin, und ich bete, daß ich ich IHN würdevoll verdeitigen werde (auf Erden). Aber, mir gehts ja um Dich, Du hast die besten Voraussetzungen und der Vatikan - Papst..Jesuiten etc, bleiben Gegener " Christi "das is Fakt. Denn nur einer darf sich heilig nennen!!! Und auf Erden, schon überhaupt keiner! Dieß Dir zu vermitteln, wieso ist das scheinbar unmöglich??? Jeder Papst weiß welchen Titel Er innehat und das er die dreifache Krone trägt. Du mein Freund, bist ja Lateinisch orientiert, ich nicht, trotzdem weiß man, (wenn man sich dafür Interessiert) das Anti, nicht "gegen" sondern " Anstatt " heißt. Somit überhebt sich der Papst (es dürfte ihn nicht geben, auch Fakt- da der " Felsen " Jesus, und nicht Petrus ist, aber selbst wenn es Petrus wäre, Jesus hat KEINEN Apostel die Oberherrschaft über die anderen übergeben) aber, daß weißt Du ja alles nehm ich schwer an, also warum? Erwin! Es gibt ,und wird keine Rückkehr (für ALLE)zun " Allvater " geben können.....

von Magus - am 26.06.2004 11:28
... Hi Magus,das was Du über Jesus allein in diesem Forum geschrieben hast, bezeugt, daß Du ein tiefgläubiger Mensch bist.
Das ist sehr zu achten !
Liebe Grüße
Erwin

von Erwin - am 26.06.2004 16:14
Man kann ja hinten nachschauen Erwin, und da Deine Einträge nicht Privater Natur sind, hast Du auch nicht schwach geschrieben, ich denke/hoffe das viele hier durchkommen und ob Neugier oder nicht vielleicht bleibt ja mal was zum nachdenken.......L.G. magus

von Magus - am 26.06.2004 16:21
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.