Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Das Apollo Projekt Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Toni, PeterPan, Stephan, hjk, triton

Chinesen 2015 auf dem Mond

Startbeitrag von Toni am 29.11.2005 06:12

Hallo,

Erstmal herzliche Gratulation zu 5 Jahre "ApolloProjekt" und dem neuen Design.
SUPER !


Aus den Salzburger Nachrichten:

29. November 2005

hongkong (SN, AP). In zehn bis 15 Jahren werde China ein bemanntes Raumschiff zum Mond schicken und eine Raumstation errichten, sagte der Raumfahrtchef Hu Shixiang. Der erste chinesische Raumfahrer hatte 2003 die Erde umrundet, im Oktober verbrachten zwei Taikonauten fünf Tage im All.

© SN.

Scheinen richtig Gas zu geben, die Jungs.
Bin gespannt, ob sich 45 Jahre nach Apollo wieder eine Art "Wettlauf" zum Mond entwickelt.


Viele Grüsse

Toni

Antworten:

@Toni: Dankeschön!

Ein erneuter Wettlauf wäre wirklich etwas. Insbesondere plant ja die NASA auch eine Mondbasis. Die Trägerraketen dafür sollen aus umgebauten Shuttle-Teilen entstehen.

Gruß,
Thomas

von triton - am 29.11.2005 11:08
Zitat
Toni
Hallo,

Erstmal herzliche Gratulation zu 5 Jahre "ApolloProjekt" und dem neuen Design.
SUPER !


Aus den Salzburger Nachrichten:

29. November 2005

hongkong (SN, AP). In zehn bis 15 Jahren werde China ein bemanntes Raumschiff zum Mond schicken und eine Raumstation errichten, sagte der Raumfahrtchef Hu Shixiang. Der erste chinesische Raumfahrer hatte 2003 die Erde umrundet, im Oktober verbrachten zwei Taikonauten fünf Tage im All.

© SN.

Scheinen richtig Gas zu geben, die Jungs.
Bin gespannt, ob sich 45 Jahre nach Apollo wieder eine Art "Wettlauf" zum Mond entwickelt.


Viele Grüsse

Toni


von hjk - am 21.01.2006 23:37
Leute, vergeßt die Russen nicht ;o)
Schaut Euch mal die neuesten Meldungen an: News bei Space.com

;o)

Die Russen planen eine Neuaflage der ENERGIA um damit bemannt zum Mond und dann zum Mars zu fliegen! Interne Quellen sagen sogar eine Mars-Landung der Russen für 2016 - 2018 voraus ;o)

Gruß - Stephan

von Stephan - am 26.01.2006 21:06
Wer hätte den Ansprüche auf mögliche Helium-3-Vorkommen auf dem Mond? Wer zuerst kommt?
Wer zuerst das entsprechende Gebiet absteckt? Das stelle ich mir spannend vor ...

von PeterPan - am 26.01.2006 22:54
Zitat
Stephan
Die Russen planen eine Neuaflage der ENERGIA um damit bemannt zum Mond und dann zum Mars zu fliegen! Interne Quellen sagen sogar eine Mars-Landung der Russen für 2016 - 2018 voraus

Gruß - Stephan


Eine bemannte Marslandung in diesem Zeitrahmen wäre allerdings ein Hammer.
Aber angesichts der Projektkosten halte ich das für extrem unwahrscheinlich !
Wie wollen die Russen so ein Vorhaben alleine finanzieren ?

Bemannte Mondlandungen vor 2015 traue ich den Russen ohne Weiteres zu und glaube, daß sie sehr gute Chancen haben, den zweiten Wettlauf zum Mond diesmal für sich zu entscheiden, wenn sie das wirklich wollen.

Viele Grüsse

Toni

von Toni - am 26.01.2006 22:59
...es wird nicht unbedingt auf eine Finanzierung durch den Staat abgezielt, sondern die Firma Energia plant das Projekt zum Großteil in Richtung privater Finanzierung ;o)

von Stephan - am 26.01.2006 23:56
Zitat
Stephan
...es wird nicht unbedingt auf eine Finanzierung durch den Staat abgezielt, sondern die Firma Energia plant das Projekt zum Großteil in Richtung privater Finanzierung ;o)



Zum russischen Mondprojekt ein aktueller Zeitungsartikel aus den Salzburger Nachrichten ...

[www.salzburg.com]


Gruß

Toni




von Toni - am 30.01.2006 06:05
Somit sind wir doch wieder inmitten eines zweiten Wettlaufes zum Mond :-)

von PeterPan - am 30.01.2006 18:45
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.