Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Das RAV4 Funcruiser Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Dieter, macgeiz, maenes, DieterB

Alternative für Radio/Navisystem?

Startbeitrag von Dieter am 01.06.2002 16:16

Hallo, ich würde mir gerne den RAV4 zulegen, möchte mir aber gerne mein altes Navigitationssystem von Blaupunkt wieder einbauen. Leider werden ja aber auch die Daten des Bordcomputers über das Radiodisplay, welches dann ja wegfällt, angezeigt. Hat jemand eine Idee, wie man beides einbauen kann? Also das Radio drinlassen und zusätzlich das Blaupunkt Navi??

Antworten:

Eine Lösung habe ich auch nicht, aber ein Zitat fällt mir da ein:

Geizhälse sind die Plage ihrer Zeitgenossen, aber das Entzücken ihrer Erben (Theodor Fontane)

;-)

macgeiz

von macgeiz - am 03.06.2002 18:58
Ist ja immer wieder nett das man so schnell wirklich qualifizierte Tips in diesen Foren bekommt!
Außerdem, wo ist der Geiz??? Bei ca. 27000Euro spricht man wohl nicht von Geiz?!?!

von Dieter - am 03.06.2002 21:03
Lieber Dieter,
wie ich sehe, gibt es Dich neuerdings als weiterer Dieter, der aber erst noch kaufen will.
Zur besseren Differenzierung werde ich meine nächsten Beiträge deshalb mit DieterB unterschreiben, hoffentlich heisst Du nicht auch noch "B" mit Familiennname.
Gruss DieterB.

von DieterB - am 04.06.2002 05:54

Glückwunsch

Dann sind "die paar EURO" für das Toyota-Navi ja kein Problem, zumal der Verkauf des gebrauchten Blaupunkt-Navis noch einige Taler in die Kasse spült ... und schon muß man sich keinen Kopf mehr machen, wie man das Cockpit am besten verunstaltet, damit's paßt

Nette Grüße

macgeiz

von macgeiz - am 04.06.2002 06:54
Hallo ihr Diskutierer,

---- Herzlich willkommen im TECHNIKFORUM ---

Ich habe leider auch keinen Vorschlag, aber eine Meinung wie folgt:
Der Blaupunktmonitor ist ziemlich gut, aber auch sehr groß. Nimm dir die Maße des Monitors und des Rechners ( z.B in Pappe ) und versuche dieses Muster im RAV4 zu positionieren.
Hinter dem Amaturenbrett ist ansich sehr viel Platz, um die notwendigen Leitungen zu verlegen. Allein eine Stromversorgung zu ergattern ist nicht ganz einfach ( Japaner halt.. ).
Für den Rechner gilt das gleiche ( unter Amaturenbrett )

Die Lösung von Toyota ist meiner Meinung nach nicht schlecht, aber kostet halt zusätzliches Geld.
Du wirst leider entscheiden müssen.....

Gruß Mänes

von maenes - am 04.06.2002 11:43
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.