Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Das RAV4 Funcruiser Forum
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Super Mario, Heinz, Daniel, DirkP, Dawo, Armin, Hilli, traxx123, Georg, Hans,

Knacken der Frontscheibe

Startbeitrag von DirkP am 25.11.2003 22:17

Moin!

Einige von Euch haben ein Knacken der Frontscheibe bei Temperaturen so um 5°C. Ich auch. Stört mich aber bis jetzt nicht sonderlich, kommt vielleicht noch.

Jetzte meine Frage: Wie kann eine Scheibe, die komplett verklebt ist noch knacken? Ist das die Scheibe oder ist das das Armaturenbrett? Was wurde genau gegen das Knacken unternommen (Filzunterlage, aber wo?)? Kommt jetzt nicht mit suchen und knacken und alles oder so, ich hätte da gerne mal genau Antworten, danke!

Gruß Dirk

Antworten:

Das Knacken soll von der Auflagefläche des Windleitbleches am Fuße der Scheibe kommen, aber bei den jungen RAV´s behoben sein - na ja....

Bei mir knarzt es aber aus dem Amaturenbrett

Gruß

traxx123

von traxx123 - am 26.11.2003 05:46
Hallöchen Dirk

mein RAV ist nu genau 1 Woche alt, Modell 2004, also ein neuer.
Und............er knackt, kommt aus dem Bereich der unteren Windschutzscheibe und ist Temperaturabhängig. Geht einem auf die Kiste wenn man ohne Radio auf einer holprigen Straße fährt, ansonsten nicht so schlimm. Habe noch keinen Neuwagen gehabt der nicht erstmal irgendwo geklappert hat. Außerdem habe ich mir gestern den original Toyota Suwoofer bestellt, danach wird man vom Knacken wohl nichts mehr hören :-)

Spaß beiseite, mein Händler gab sich schon mal sehr kompetent. Das erste was er sagte: Ein Toyota knackt bzw. klappert nicht, da werden wir was tun. Eigentlich dürfte der neue RAV nicht knacken, das Problem war bekann und soll werkseitig behoben worden sein. Aber nach meinen Schilderungen ist es genau das übliche Knacken früherer Modelle. Das besagte Knacken kam von zwei gefalzten Blechen im Bereich des Wischerkurbelgehäuses im Motorraum, dies hat sich nach innen übertragen und hörte sich an wie ein Knacken aus dem unteren Scheibenbereich. Er stellt erstmal eine Anfrage bei Toyota, ob die wieder was in diesem Bereich geändert haben, bevor er anfängt rumzuschrauben, find ich schon mal gut.

Um das Problem zu beheben musste die Abdeckung des Wischerkurbelgehäuses abgenommen und diese Bleche mit Filz unterlegt werden........ danach Knacken wech.
Hört sich doch schon mal gut an, zumindest braucht man nicht das Armarturenbrett auszubauen, ich glaub das würd ich auch nicht machen lassen.
Wie gesagt macht sich erstmal über konstruktive Änderungen in diesem Bereich schlau. In 1-2 Wochen muss ich dann eh mal vorbeischauen um mein Zubehör (Trittbretter und Spurverbreiterungen) montieren zu lassen. Falls es dann immer noch knackt wird sich mein Händler drum kümmern.
Ich halte Dich auf dem Laufenden was draus geworden ist.

Ansonsten kann ich nur sagen.........Klasse Auto, und das bisschen Knacken wird mir den Spaß sicher nicht verderben.

Gruß Mario

von Super Mario - am 26.11.2003 06:29
hallo Dirk

kann die angaben von Super Mario nur bestatigen.
habe selbst (bis heute) kein knacken bei meinem facelift aber beim bestellen habe ich nachgefragt.
als grund wurde mir der gleiche genannt, den Super Mario geschildert hat.

gruss georg

von Georg - am 26.11.2003 08:04
Hallo Zusammen,

als ich wuerde das nicht als knacken sondern eher als klappern beschreiben. Tritt ab 5 Grad auf und konnte leider bisher nicht behoben werden. z.Zt. befindet sich ein Filzstreifen zwischen Scheibe und Armaturenbrett, hat aber nicht sonderlich viel gebracht.
Wischerkurbelgehause...., aha - wenn mit dem knacken/klappern das Gleiche gemeint war, werde ich meinen Haendler mal "aufklaeren"...

Hilli

von Hilli - am 26.11.2003 11:39
Hallo Leute!

Danke für die Antworten.

Gruß Dirk

von DirkP - am 26.11.2003 18:28
Hi trax123,

hatte bei meinem RAV4 dieses Knacken auch, d. h. ich meinte, dass im Armaturenbrett etwas rappelte. Es war aber tatsächlich die Auflagefläche der Kunststoffabdeckung an der Scheibe. Etwas Silikonspray drauf, hin und her bewegt, und es ist weg.

Vielen Dank für den Tipp.

Hans

von Hans, - am 29.11.2003 08:53
Hilli,

nach Deiner Schilderung tippe ich stark auf das Windleitblech...ist dies bei deinem RAV schon gewechselt worden ? Falls nicht, nerve Deinen Händler bis er das Teil wechselt. Offensichtlich hat das Windleitblech geringe Fertigungstoleranzen, die verwendeten Bleche bei der Serienproduktion waren scheisse. Das führt zum klappern....ist dem Geräusch in der Billiardhalle wenn zwei Kugeln sich treffen ähnlich.....Also...falls es diesem Geräusch nahe kommt was Du hörst, lasse das Windleitblech wechseln und es herrscht Ruhe ! Bei meinem RAV ist seither kein Klappern mehr zu hören.

Gruss...Armin

von Armin - am 29.11.2003 16:19

Hallo
Vielen Dank dem Mario für die guten Erklärungen. Nun habe ich aber eine Frage. Hier wird immer von "knacken" geredet. Was versteht ihr den nun genau unter knacken :-( ? Bei mir summt es nämlich aus dem unteren Scheibenbereich, genau so wie wenn zwei gefalzte Bleche sich berühren würden. Ist auf die Dauer sehr lästig. Also knacken oder summen ?
Daniel

von Daniel - am 01.12.2003 07:26
Hi Daniel,

also das berühmte temperaturabhängige "knacken" hat Armin mit den Billiardkugeln schon ganz gut beschrieben. Man könnte zum Vergleich noch den Knackfrosch aus Blech heranziehen (nur leiser), den manch einer aus früheren Zeiten noch kennt.
Mit einem summen kann man das, was wir meinen, auf gar keinen Fall verwechseln.
Das hört sich eher nach einem Kabel oder Kunststoffteil an was Drehzahlabhängig vibriert.
Aber zwischen dem, wonach es sich anhört und was es letzendlich ist, liegen oftmals Welten.
Da hilft nur weiterhorchen und drauf hoffen dass es wechgeht, oder lauter wird, damit man es genauer lokalisieren kann.

Viel Erfolg

Gruß Mario

von Super Mario - am 02.12.2003 12:41
Hallo Mario,

Vielen Dank für Deine Antwort. :cheers:
In der Tat ist das Geräusch bei mir Drehzahl- und nicht Temperaturabhängig.
Mal sehen wie ich ihm auf die Spur komme.

Gut Fahrt !
Daniel

von Daniel - am 08.12.2003 14:29
:-) auf alle fragen zum "Knacken",es handelt sich ganz einfach um die Kunstoffverkleidung bzw.die Plastiklippe, welche als Abschluss zur Scheibe dient! die Frontscheibe wie gesagt ist verklebt von dort kommt kein Geräusch.
ABHILFE: Die Plastiklippe muss einwenig unterfüttert werden (ganz dünner u.schmaler selbstklebender Schaumstreifen).Dazu muss die Kunstoffverkleidung abgebaut werden.Das ist alles!
BEGRÜNDUNG: Bei niedrigen Temperaturen wird die Plastiklippe (Hart) u.vibriert auf der Frontscheibe.
Cu Wolfgang

von Dawo - am 17.12.2003 10:02
hallo mario

hat man das knacken bei deinem Rav beseitigt.
wenn was wurde gemacht.
bei meinem (Bj.2004)ist es heute wieder aufgetreten.

MFG HEINZ

von Heinz - am 23.03.2004 07:50
Hi Heinz,

Knacken ist vollständig verschwunden.....voher Alptraum....jetzt ein Traum.

Nach Aussage meines Händlers wurde das Windleitblech unterm Scheibenwischer ausgebaut, anschließend unterlegt (mit was und wo auch immer) und wieder eingebaut. Für Werkstätten die so was noch nie gemacht haben soll es eine Beschreibung von Toyo geben welche man abrufen kann.

Gruß Mario

von Super Mario - am 23.03.2004 08:01
hallo mario

vielen dank für deine info
welchem händler hat das problem
von deinem Raw beseitigt.

gruß Heinz

von Heinz - am 23.03.2004 09:36
Toyota Swebenring in 46242 Bottrop

Durchwahl vom Meister Herrn Bischoff 02041/76691-14

Solltest Du da anrufen, bestell schöne Grüße von mir.

Den Laden gibt es übrigens auch noch mal in Dorsten.

Gruß Mario

von Super Mario - am 23.03.2004 11:26
hallo mario

ich danke dir fuer die schnelle antwort

grüße heinz

von Heinz - am 23.03.2004 11:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.