Idle up

Startbeitrag von blondie am 26.11.2003 11:45

kann mir jemand einfach erklären für was der Idle Up Schalter sein soll :o
Bin leider Blond, vielleicht liegt´s daran!

Bussi Blondie

Antworten:

Hi Blondie,

ich gehe davon aus Du bist der glückliche Besitzer eines RAV-Diesel.
Der Idle Up-Schalter ist für den Winter gedacht, wie früher der Choke.
Damit kannst Du bei extrem niedrigen Temperaturen die Leerlaufdrehzahl beim Kaltstart leicht erhöhen. Dadurch machst Du Dein RAV schneller heiß....äh warm. Erläuft schneller rund und die Heizung wird schneller warm.
Ab welchen Temperaturen Du ihn nutzen solltest weiß ich auch noch nicht, habe meinen erst eine Woche, denke ab 0 Grad abfallend, musst Du mal ausprobieren.
Aber beachte, wenn ich das richtig gesehn habe, haben die bei Toyota wieder an einer Kontrolllampe gespart. Bin drei Tage mit eingeschalteten Idle Up rumgefahren, macht nichts, muß aber nicht sein.

Grüße Mario

von Super Mario - am 26.11.2003 12:56
Mit dem Schalter läßt sich die Leerlaufdrehzahl erhöhen. Ist wohl nützlich, wenn bei großer Kälte nach dem Starten der Dieselmotor noch zu sehr friert :D
Nachzelesen in english hier:
[www.ravworld.com]

Grüße, blueser

von blueser - am 26.11.2003 12:58
Hi!

Wenn ich meinen Händler richtig verstanden habe, erhöht sich die Lehrlaufdrehzahl ab einer gewissen kühlen Außentemperatur automatisch. Der "idle up" Schalter muß also nicht betätigt werden. Elektronik sei dank.
Wenn das Kühlwasser dann eine gewisse Temperatur erreicht hat, geht die Leerlaufdrehzahl ganz von selbst wieder runter. Sollte man aber länger im Stau stehen, wo der Diesel nicht soviel Abwärme produziert, geht auch die Kühlwassertemperatur in die Knie. Dann ist die Heizleistung folglich nicht mehr so gut. Um dieses Manko auszugleichen, kann man in diesem Fall den "idle up" Schalter betätigen. Die Leerlaufdrehzahl wird erhöht, die Kühlwassertemperatur steigt und somit ist es dann alsbald wieder kuschelig warm im RAV.
Probiert es aus. Dies und nur dies ist die Wahrheit! :spos: :spos: :spos:

Euer Geradeausfahrer Magomar

von magomar - am 26.11.2003 18:09
Hallo magomar,

ich denke mal da hast Du etwas total falsch verstanden.

Dass sich die Leerlaufdrehzahl dank Elektronik von selbst regelt stimmt. Die Heutigen Dieselmotoren haben allerdings einen enorm guten Wirkungsgrad, das heißt sie produzieren weniger Verluste in Form von Wärme als frühere Dieselmotoren. Wenn Du nun mal ein bisschen rumstöberst wirst Du schnell erfahren dass bei den Heutigen Dieselfahrzeugen durch die Bank ihre schwache Heizleistung, (Innenraumheizung) welche sich ja aus Verlustwärme des Motors zusammensetzt, bemängelt wird. Teilweise werden aus diesem Grund von verschiedenen Herstellern schon für ihre Dieselfahrzeuge elektrische Zusatzheizungen angeboten.
Ich vermute mal dies war Toyota zu teuer, daher die Idee mit dem Idle Up, denn ein höher drehender Motor produziert einfach mehr Wärme.
Für den runden Motorlauf ist diese Maßnahme sicher nicht nötig, dies regelt wie Du schon selbst bemerkt hast, die Startautomatik elektronisch.
Aber mit Deiner Bemerkung im Stau liegst Du nun vollkommen falsch.
Gerade im Stau, wenn der Moter bereits heiß ist, entsteht im Motorraum genügend Stauwärme um den Motorblock herum welche nicht durch den Fahrtwind abgeführt werden kann. Diese heizt den Motor zusätzlich auf und sorgt auch für die nötige Heizleistung für die Innenraum-Heizung. In diesem Fall würde eine Drehzahlerhöhung durch den Idle-Up nur unnötig Sprit verbrauchen, da die Heizung nicht heißer als heiß werden kann.
Sollte Dein Händler Dir was anderes erzählen, hat er wahrscheinlich vorher mal Fahrräder verkauft. Auf solch einem Drahtesel kann es einem im Stau bei -5 Grad schon mal frösteln.
Also nochmals, der Idle-Up ist für den morgentlichen, oder meinetwegen auch abendlichen Kaltstart bei Minustemperaturen gedacht, mit Sicherheit NICHT FÜR DEN STAU.......steht übrigens auch in der Betriebsanleitung.

Gruß Mario

von Super Mario - am 26.11.2003 21:36
Hallo Mario!

Ich weiß nicht, woher Du Deine Information hast. Meiner Meinung nach liegst Du total daneben. Seite 170 im Handbuch sagt klipp und klar aus, dass der "Idle up" Schalter dafür da ist, die Heizleistung bei extrem niedrigen Außentemperaturen zu erhöhen, wenn das Fahrzeug steht. Also z.B. FÜR DEN STAU.

Und morgens braucht man ihn nicht betätigen, da wie gesagt der Motor eh solange erhöt dreht bis er betriebswarm ist. Selbst wenn der Schalter vom Vortag noch betätigt war, wird er beim Start automatisch deaktiviert. Das steht übrigens auch auf Seite 170 des Handbuches.

Dies und nur dies ist die Wahrheit. Alles andere ist schlichtweg Unfug!

P.S. Mein Toyota Händler verkauft auch Toyota Fahrräder.

Geradeausfahrer Magomar :) :) :)

P.S. Ich hätte gerne mal gewusst, welche Seite der Betriebsanleitung Du zitierst.

von magomar - am 27.11.2003 08:47
Hallo magomar,

ohne nun noch weiter um den heißen Brei zu reden, ich werd der Sache nachher nochmal nachgehen. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen dass die unter "stehen" den STAU meinen, so weit denkt selbst Toyota nicht, aber schauen wir mal.

An dieser Stelle erstmal vielen Dank an Blondie für diesen Beitrag.
Sicher ist, dass am Ende der Diskussion jeder weiß wofür dieser Schalter ist, wie er aussieht, wann oder ob er überhaupt betätigt werden sollte, ob er eine Kontrollleuchte hat und.......ob man ihn nicht beim nächsten Modell lieber weglassen sollte :p

Bis später...

Gruß Mario

von Super Mario - am 27.11.2003 12:29
Zusatz für Blondie:

Du kannst Dir sicher sein, an Deiner Haarfarbe liegt es nicht, meine sind Braun :D

Ihr Mädels habt aber auch eine Gabe das männliche Volk zu verwirren...

Die Sache wird auf jeden Fall geklährt!

Gruß Mario

von Super Mario - am 27.11.2003 12:39
Hallo alle miteinander!

Ist wirklich klasse, was so ein blöder Schalter doch für Diskussionen anfachen kann.

Ich habe den Schalter in dem eine Jahr, wo ich den RAV habe auch noch nie benutzen müssen, da ich sehr viel Autobahn fahre (jeden Tag 140 km). Auf der Autobahn, die ich fahre herrscht wenig Verkehr und deshalb habe ich auch nur ganz ganz selten mal einen Stau. Dann ist es auch so, dass wie Mario es sagt der Motor noch soviel Restwärme hat, dass er noch eine ganze Zeit lang Wärme für die Heizung liefern kann. Aber anscheinend geht die Restwärme irgendwann in die Fritten und man muss mittels der Drehzahlerhöhung nachheizen. Ob die wenigen hundert Umdrehungen mehr was bringen ist aber mehr als fraglich.

Schaun mer mal, was Mario so rausfindet.

Euer Geradeausfahrer Magomar. :rolleyes:

von magomar - am 27.11.2003 14:14
Hallo Leute!

Ich will auch so einen Schalter, der sorgt wenigstens für Unterhaltung!


Gruß Dirk

von DirkP - am 27.11.2003 19:43
Hallo Dirk!

Kannst meinen haben. Sogar gratis!!!

Mußt allerdings noch lange warten, denn der Toyota scheint unkaputtbar. Aber ich merke Dich vor. Du wirst als erster benachrichtigt, wenn es an der Zeit ist, den RAV einzuäschern. :rp:

Geradeausfahrer Magomar

von magomar - am 27.11.2003 20:00
Hi Leute, vor allem Magomar.....

Also ich hab gestern mal meinen Händler unsere Diskusion geschildert......und ich hab ihn ganz schön in Verlegenheit gebracht. Ich glaub über diesen Schalter könnte man eine Sorgenhotline einrichten.

Fakt ist jedenfalls dass dieser Schalter, wie Magomar sagt, nicht für den Kaltstart des Motors benötigt wird, dass hab ich mitlerweile auch erkannt
Dies regelt nach wie vor die Startautomatik.
Sollte der Schalter vor dem Start schon eingeschaltet sein, wird er nicht berücksichtigt (auch Magomar´s Worte). Wird er eingeschaltet nachdem der Motor läuft, steigt die Drehzahl leicht an. Gedacht ist dies tatsächlich bei extrem kalten Außentemperaturen für alle Standphasen bei denen der Motor im Standgas vor sich hin tuckert und auf Grund der geringenen Drehzahl, Dieseltypisch, nicht genug Wärme für die Heizung bereitstellt. Dies gilt demensprechend dann auch für Magomar´s langen Stau bei frostigen Temperaturen auf der Autobahn. Allerdings braucht man den Schalter, wenn man nach einer längeren Autobahnfahrt in einen Stau gerät, nicht sofort einschalten. So lange der Motor noch heiß ist steht genügend Wärme für die Heizung zur Verfügung. Es muss schon extrem kalt sein und man müsste länger stehen bis die Restwärme sich verflüchtigt hat und der Schalter was bringen könnte.

Na dann Magomar.......Heute ein König.....hast Recht gehabt, da gibt´s nichts dran zu rütteln. Hast mich davor bewahrt dummes Zeug zu erzählen.....sorry.
Ich hoffe Du bist nicht nachtragend, war mir meiner Sache zu sicher, war aber ne nette offene Diskussion. Schau mal vieviele reingeschaut haben :spos:

Das einzige was es jetzt noch anzuzweifeln gibt ist, ob dieser Schalter seiner Aufgabe gerecht wird, oder ob er nur eine Aibi-Funktion für die gesparte Zusatzheizung hat.

Ich wünsch weiter alles gute und dass Ihr nie in einen so langen Stau kommt in dem Ihr diesen verflixten Schalter braucht :joke:

Gruß Mario

von Super Mario - am 28.11.2003 07:18
Hallo Mario!

Von wegen nachtragend! Keinesfalls!!! War doch ganz lustig und hat uns eine ganze Weile beschäftigt. :-) :-( ;-) :o :D :p

Frage: Nehmen wir beide eigentlich an, dass Blondie weiblich ist? Vielleicht liegen wir da auch daneben!

P.S. Schon mal die Toyota Fahrräder gesehen? Gar nicht mal so schlecht!

Jetzt ist aber Schluss mit dem dummen Geschwätz! :rp:

Euer Geradeausfahrer Magomar

von magomar - am 28.11.2003 12:20
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.