Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Das RAV4 Funcruiser Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
AD1970, Super Mario, Raph4, martin, dubido

Laufleistung D4D

Startbeitrag von AD1970 am 24.02.2005 10:25

Hallo zusammen!

Ich habe mal eine Frage bzgl. der Laufleitung Toyota RAV4 Diesel:

Gibt es da irgendwelche Erfahrungungen?

Gruß AD1970

Antworten:

Maximal 800 km....dann ist der Tank leer ;-)

War´n Späßle.......ich habe zwar erst 20000 auf der Uhr, bin aber eher skeptisch was die Laufleistung moderner Diesel angeht.
Denke mal die halten in der Regel auch nicht mehr länger als ein Benziner.

Gruß Mario

von Super Mario - am 24.02.2005 11:23
Max. 800 km? Hmm,... das schaft meiner auch nicht mal ;-)

von AD1970 - am 24.02.2005 11:29
hallo,

da würde ich mir keine sorgen machen. angeblich fliesst in die laufleistung auch ein ob man viel kurzstrecken oder eher langstrecken fährt.
habe auf meinem 03er jetzt 106.000 km drauf. keine motorischen probleme!
unsere busse (hiace) haben ein wenig mehr drauf. ebenfalls problemlos.
nur der tacho is schon wieder tot.
ich komme mit ner tankfüllung max. 560km. bewege ihn aber zu 90% auf der autobahn bei 150-160km/h

mfg martin

von martin - am 24.02.2005 12:23
@SuperMario:

ich tausche morgen meinen Golf IV TDI gegen einen neuen RAV4 Diesel ein. Der Golf hat 140.000 km gelaufen ohne irgendwelche Probleme und ich hoffe, der RAV tut das auch.
Soviel zur Laufleistung moderen Dieselmotoren.

Viele Grüße
Birgit

von dubido - am 01.03.2005 11:48
Ähhhhh.....ich denke glaube ich in anderen Dimensionen, wäre schlimm wenn ein Ölbrenner im allgemeinen schon nach 140.000 km nur noch rumzickt. 200.000 km sind in der heutigen Zeit selbst für Benziner kein Problem mehr.

Allerdings wage ich zu behaupten, dass die Zeiten vorbei sind bei der man bei einem Diesel mit 300.000 km Laufleistung anfängt darüber nachzudenken, dass das Auto in die mittleren Jahre kommt.
Ein 200ér D hat früher nicht selten die 500.000ér Marke geknackt.

Wie gesagt, von der Laufleistung traue ich den heutigen Dieseln auch nicht mehr zu als einem Benziner.....dafür sind sie einfach zu doll aufgepustet.

Gruß Mario

von Super Mario - am 01.03.2005 12:25
Hallo Dubido,
habe das Selbe auch gemacht (Golf IV TDI gegen RAV D4D) und ich muss sagen der RAV verbraucht im Schnitt ca.1 - 2 L mehr, wobei er natürlich auch schwehrer ist.Von der Höchstgeschwindigkeit gibt es zum Golf nicht viel Unterschied, aber das wirst Du ja selbst sehen.
Ahoi, Raph4 :-( ;)

von Raph4 - am 01.03.2005 14:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.