Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Das RAV4 Funcruiser Forum
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 9 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
ralf4x4, Sprickmann, Gerd, RAVeMan, Oskar78, knuddelbulle, RAV_4_fun, xRalfx, Klaus

Tageslichtscheinwerfer

Startbeitrag von Klaus am 17.08.2005 09:22

hi,

war heute bei dem Toyotahändler meines geringsten Mißtrauens und fragte nach den Einbaukosten für die Tageslichtscheinwerfer von Hella. Antwort : Mindestens 1000 ¤, wir müssen dafür ein neus Steuergerät einbauen.

Meine bescheiden vorgebrachte Frage, ob nicht der Anschluß an Klemme 15 Erfolg habe, wurde kategorisch verneint. Keine der vorhandenen Klemmen könne genutzt werden, alles laufe über das Steuergerät und das sei dafür noch nicht eingerichtet.

Hat jemand andere Erfahrungen gemacht? Jemand dies Teil schon eingebaut?

Beste Grüße Klaus

Antworten:

@Klaus

So ein Schwachsinn, was dein Toyo-Händler da von sich gibt! Der will sicher nur dein Bestes.$$$
Du greifst dir irgendwo (frag mich nicht wo!) Strom ab (Klemme 15 - über Zündschloss geschalten) und schaltest die Scheinwerfer über ein Relais. Zündung an - Licht an!! So einfach ist das.
Das hat mit irgendwelchen Steuerteilen überhaupt nix zu tun.

Grüße
ralf4x4

von ralf4x4 - am 17.08.2005 19:04
Hallo,
so sehe ich das auch. Am einfachsten müsste es an der Sicherung für das Radio gehen, weil die beim Starten abgeschaltet wird, was gut für die Batterie ist. Und dann die Scheinwerfer über ein Relais direkt von der Batterie speisen. Den Strom für das Relais merkt die Sicherung garantiert nicht, also Keine Überlast.

Gruss K

von RAV_4_fun - am 17.08.2005 20:18
Hallo,
ich habe meine Freisprechanlage am Radio angeschlossen, dem ist es wohl egal ob Freisprechanlage oder Tagesscheinwerfer dran hängen.

Wenn ich das mit dem Steuergerät auch nur geahnt hätte wäre dieser Einbau natürlich bei Toyota für 1000 Euro erfolgt.

Da hat wohl jemand den Draht zur realität verlohren.........:sneg:

Gruss Ralf

von xRalfx - am 18.08.2005 10:02
@alle Profis!

So einfach ist es gar nicht: Ich habe seit 1 Jahr das Tagfahrlicht von Hella eingebaut! Da bei dem Toyota fast alles über MASSE geschaltet ist, klappt es nicht so, wie es bei deutschen Autos "früher " war.
Also Klaus: Lampen anbauen, unter der Stossstange, ruhig am Kunststoff befestigen, hält und wackelt nicht. Elektromontage wie in der Montageanleitung beschrieben. ABER jetzt: Es ist vorgeschrieben, dass das Tagfahrlicht ausgeht, wenn das Fahrlicht eingeschaltet wird. Geht nicht!!. Also habe ich einen Kippschalter unterhalb des Zigarettenanzünders eingebaut.
Wenn ich bei eingeschaltetem Kippsch. die Zündung einschalte, funktioniert sofort das Tagfahrlicht. Wenn das normale Fahrlicht ( Scheinwerfer ) eingeschaltet wird, brennt das Tagfahrlicht weiter, also den Kippschalter ausschalten und alles ist im grünen Bereich.
Willst Du alles umgehen, dann muss ein neues Steuergerät eingebaut werden. Allerdings 1000.-¤ ist in meinen Augen etwas zu hoch. is ja schliesslich fast ne Eigentumswohnung.

Also Klaus: mach es so wie ich , 1 Schalter für 1,25 ¤ ( ich habe einen beleuchteten Schalter genommen ) dann klappt es schon. Viel Spass!!!

Gruss Udo

von knuddelbulle - am 18.08.2005 13:46
@knuddelbulle

Versuchs mal mit Trick 17!!!

Steuerstromkreis des Relais einmal an Klemme 15 anschließen und den anderen Anschluss nicht wie sonst üblich an Masse, sondern ans Abblendlicht. Das hat folgenden Effekt: Bei ausgeschaltetem Abblendlicht fließt der Strom von Klemme 15 über den Steuerstromkreis des Relais, über den Abblendlichtfaden der H4 Lampe an Masse. Schaltest du das Abblendlicht ein, hast du auf beiden Seiten des Steuerstromkreises des Relais 12V anliegen, das Relais öffnet sofort den Laststromkreis und die Tageslichtscheinwerfer schalten sich ab. Genau so kannst du den Masseanschluss des Relais auch ans Standlicht anschließen, dann gehen die TL-Scheinwerfer beim Einschalten des Standlichtes aus.

Grüße
ralf4x4

von ralf4x4 - am 18.08.2005 17:33

Re: Genaus so =>Tageslichtscheinwerfer

@an alle,

genau so wie ralf4x4 es beschrieben hat, haben wir früher Zusatzscheinwerfer oder Fanfaren bei englischen Fahrzeugen (haben auch Schaltung über Masse) angeschaltet.
Das funktioniert einwandfrei, mehrfach getestet.

Das mit dem zusätzlichen oder geänderten/besonderem Steuergerät für ¤ 1000,- ist einfacher Schwachsinn !!! (... oder Geldschneiderei ?? ...)

Gruß vom Oskar

von Oskar78 - am 22.08.2005 18:09

Re: Genaus so =>Tageslichtscheinwerfer

Schaut doch mal hier: [mywebpages.comcast.net] und die Folgeseiten (leider in Englisch)... so könnte es gehen.

Gruß,
St.

von Sprickmann - am 22.08.2005 19:29
Bruacht man denn einen Tageslichtscheinwerfer ????? Schalte doch gleich das normale Licht an??????????

von Gerd - am 24.08.2005 23:42
...oder die Nebelscheinwerfer, kommen die auch mal zum Einsatz!

von RAVeMan - am 25.08.2005 05:10
@RAVaMan

siehe § 17 (3) StVO

Grüße
ralf4x4

von ralf4x4 - am 25.08.2005 12:47
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.