Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Das RAV4 Funcruiser Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
DER, Andy, Ingo4*4, knuddelbulle

Bremskosten für beide Achsen

Startbeitrag von DER am 14.10.2005 17:33

Habe mir nun mal Voranschläge eingeholt zwecks kosten für meine Bremsen vorne und hinten komplett (BJ.99). Eine freie Werkstatt in raum Salzburg wollte 397¤ sehen. Ein bekannter Reifenvertreter in Bayern ca.350¤ und eine kleine unscheinbare Werkstatt sogar nur 270¤! Ist das ein Angebot? Was zahl ich denn beim "Freundlichen" eigendlich?

Antworten:

Hallo DER,

ich denke das es ein gutes Angebot ist (270 ¤). Bei Toyo zahlst du garantiert mehr!
Da bin ich mir ziemlich sicher! Da es sich ja auch nicht was Außergewöhnliches ist würde ich der kleinen aber unscheinbaren Werkstatt den Zuschlag erteilen!

LG Ingo

von Ingo4*4 - am 14.10.2005 18:14
@DER!

Sag uns doch erst einmal was umfassen die 270.-¤??
Beispiel: Monzagelohn, Bremsklötze, Bremsscheiben ???

Gruss Udo

von knuddelbulle - am 15.10.2005 15:50
Hallo,

270 Euro nenn ich doch ein Schnäppchen.
Der "Freundliche Toyotahändler von nebenan" hat doch schlappe 604,51 Euro für
die Komplettinstandsetzung (Beläge, Scheiben, Arbeitslohn usw) auf Kostenvoranschlag gefordert.
Wohl beim Nachfolgemodell von 2002.
Ging dann aber nach persönlicher Beschwerde bei Toyota Köln auf Garantie

Gruss

von Andy - am 15.10.2005 18:50
Die 270¤ bezogen sich auf den komplettpreis!!! vorne und hinten! Material wie Scheiben (nur vorne -altes Modell-) und Klötze, Arbeitslohn und die gute Steuer.

von DER - am 18.10.2005 15:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.