Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Medientechnik 2001
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Söri, lysi, [COMmander:], Uwe Chalupka

Festplatte defekt!

Startbeitrag von lysi am 11.08.2005 16:39

Eine Freundin von mir arbeitet derzeit an ihrer Diplomarbeit und ihre Festplatte ist defekt.

Meine Frage ist nun: kann jemand von euch solche Daten wieder herstellen?

Lysann

Antworten:

Das kommt auf den Festplattendefekt an. Wie äußert er sich?

von Uwe Chalupka - am 13.08.2005 13:15
ontrack easy recovery - macht müde platten munter

wenn die platte nicht hardwareseitig im a... ist bekommste das damit wieder hin

von Söri - am 13.08.2005 23:22
es scheint leider hardware-seitig zu sein. der rechner startet jedenfalls gar nicht mehr!

trotzdem danke für den tip!

von lysi - am 14.08.2005 12:19
Mmmh - ich würde:

- Platte ausbauen,
- an anderen Rechner hängen (evt. im externen Gehäuse per USB/Firewire),
- den anderen Rechner mit seiner normalen Platte starten und dann
- mit dem ontrack-Tool ein recovery versuchen

Das kann zumindest was erreichen, wenn irgendwas an den Zuordungstabellen etc kaputt ist - funzt natürlich nicht bei z.B. Motordefekt o.ä. Hardwarefehlern.

Wenn es gaaanz wichtiges Zeug ist, kannst Du das Ding auch einschicken - google mal nach professionellen Datenrettungsunternehmen - aber das ist recht teuer (fürs Völkiprojekt wars unerschwinglich ;))

Grieße
:]

von [COMmander:] - am 14.08.2005 19:34
yoh so würde ich das auch mach

von Söri - am 15.08.2005 19:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.