Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum Frischer Fisch
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Hõmbre

Vaterschaftsfrage

Startbeitrag von Hõmbre am 28.01.2003 12:19

Vaterschaftsfrage..
--------------------------------------
Diese Aufgabe wurde von einem Mathematik Professor an der
Universität von Barcelona gestellt:

Aufgabe:
Eine Mutter ist 21 Jahre älter als ihr Kind und in 6 Jahren wird das
Kind 5 mal jünger sein, als die Mutter.

Frage:
Wo ist der Vater?

Diese Aufgabe ist lösbar, sie ist nicht so schwierig, wie es
aussieht.

Schau nicht auf die Lösung, es ist mathematisch lösbar.

Bemerkung: Du musst die Frage "Wo ist der Vater?" genau
durchdenken.


Suche die Lösung weiter unten...











Etwas weiter unten...














Lösung: Das Kind ist heute X Jahre und seine Mutter heute Y Jahre alt.

Wir wissen, dass die Mutter 21 Jahre älter ist, als das Kind.
Demzufolge:

X + 21 = Y

Wir wissen auch, dass in 6 Jahren, das Kind 5 mal jünger sein
wird, als die Mutter.
Also koennen wir folgende Gleichung aufstellen:

5 (X + 6) = Y + 6

Wir ersetzen Y durch X und fangen an aufzulösen:

5 (X + 6) = X + 21 + 6
5X + 30 = X + 27
5X - X = 27 - 30
4X = -3
X = -3/4

Das Kind ist heute -3/4 Jahre alt, was gleich ist wie -9 Monate.

Mathematisch gesehen, können wir dadurch beweisen, das die Mutter
in diesem Moment DURCHGEBÜRSTET WIRD!!

Ergebnis: DER VATER IST +/- AUF DER MUTTER !!!


.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.