Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum Frischer Fisch
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
rene

Die Wissenschaft hat ein neues Gerät erfunden

Startbeitrag von rene am 28.01.2003 13:49

Die Wissenschaft hat ein neues Gerät erfunden. Die Schmerzen, die eine Frau bei der Geburt eines Kindes erleiden muss, können damit auf den Vater des Kindes
übertragen werden. Ein Paar meldet sich zum Test. Situation: Geburt.

Mann und Frau liegen nebeneinander, beide sind an das Gerät angeschlossen. Die Frau schreit auf. "Wir übertragen ihren Mann 10 Prozent der Schmerzen"
meint der Arzt. Der Mann zeigt keine Reaktion. Um weitere 10 Prozent wird gesteigert. Wieder nichts, der Mann liegt ohne zu Murren da. Bald hat der Mann schon
80 Prozent der weiblichen Schmerzen. Er verzieht aber noch immer keine Miene. Der Arzt will es langsam wissen. Er überträgt die ganzen 100 Prozent der
Geburtsschmerzen auf den Mann. Es macht ihn einfach nichts aus. Er spürt gar nichts, ist ganz entspannt.

"Komisch" meint der Arzt. Doch als der schmezrlose Mann am Abend nach Hause kommt, liegt der Briefträger tot vor der Tür!

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.