Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum Frischer Fisch
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
George's ass

Präsident George Bush ist zu Besuch in einer Grundschule

Startbeitrag von George's ass am 31.01.2003 08:20

Präsident George Bush ist zu Besuch in einer Grundschule.
Die Klasse die er besucht ist inmitten einer Diskussion betreffend,
Wörter und deren Bedeutung.
Die Lehrerin lädt den Präsidenten ein, die Diskussion zum Thema
"Tragödie" zu leiten.
So fragt Bush die Klasse nach einem Beispiel für das Wort "Tragödie".
Ein kleiner Junge steht auf und sagt. "Wenn mein bester Freund auf der
Strasse spielt und ein Wagen ihn überfährt, das wäre eine Tragödie."
"Nein," antwortet Bush, "das währe ein UNFALL."
Ein kleines Mädchen hebt die Hand: "Wenn ein Schulbus mit 50 Kindern
eine Klippe runterstürzt und alle dabei umkommen, das wäre eine
Tragödie."
"Nein tut mir leid," erklärt der Präsident. "Das wäre ein grosser
VERLUST."
Der Raum wird ruhig. Kein anderes Kind getraut sich etwas zu sagen.
Bush sieht sich im Raum um. "Kann mir keiner ein gutes Beispiel nennen
?"
Endlich, ganz hinten im Raum hebt ein kleiner Junge seine Hand.
Mit ruhiger Stimme sagt er: "Wenn die Air Force One, mit dem Präsidenten

an Bord von einem Terroristen wie Osama Bin Laden, mit Raketen
abgeschossen
würde, das wäre eine Tragödie"
"Fantastisch," meint Bush, "das ist korrekt. Und kannst du mir auch
sagen WARUM das eine Tragödie wäre ?"
"Nun ja," erwidert der Junge, "weils kein Unfall wär und auch ganz
bestimmt kein grosser Verlust."

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.