Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum für United-Fans
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 16 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Nick, Heidi, GIggs, Jogi, doonhamer, Kai, Klabuster, Keano, Michael

ManU vs. Celtic

Startbeitrag von Michael am 02.08.2001 16:49

Tja, Freunde, ich glaube wir sind wieder auf dem Boden der Realität angelangt. Der schottische Meister hat uns wohl gestern klar unsere (derzeitigen) Grenzen aufgezeigt. Es nützt uns nichts, wenn unser 100Millionen-Sturm Drei Tore erziehlt, unser "Abwehrbollwerk" Irwin + 2xNeville aber gleich deren Vier kassiert.
Aber was soll´s. Ein Thuram oder ein Campbell waren halt zu teuer...

Wir gehen einer interessanten Saison entgehen.

Antworten:

Hallo.
Hoffentlich weiss Fergie jetzt,wo die Schwachpunkte in der Defensive liegen.
Was ist eigentlich mit Ronny Johnsen??

And we will win again, Kai

von Kai - am 02.08.2001 17:41
Das war je ein geiler Kick, den sich die beiden zweitbesten Mannschaften der Welt (nach dem FC St. Pauli) geliefert haben.
Auch die Atmosphere war cool!
:)

von Klabuster - am 02.08.2001 19:30
Johnsen hat gespielt und zwar nicht schlecht, aber der dumme Reporter von DSF hat keine Ahnung vom englischen Fußball, denn er sagt, dass die Premier League dieses Jahr spannender wird. Das wird aber nicht passieren, denn United hat von allen Top-Klubs am Besten aufgerüstet. Liverpool hat bis jetzt keinen einzigen Spieler gekauft und Arsenal hat außer Campell keine guten Spieler verpflichtet. Trotzdem war das Spiel klasse anzuschauen und hoffentlich können wir übernächste Saison dann Martin O'Neill bei United begrüßen.

Long lives United!!
Keano's magic !!

von Keano - am 03.08.2001 11:15
das war ein Freundchaftspiel mit keiner Bedeutung,nur ein bischen spass für die spieler und zuschauer.bitte nicht vergessen die Liga hat in Schottland angefangen,wo waren United bis Montag?,auf den rückweg von thailand,kein wunder united hat nicht so gut gespielt.united hat das Spiel in Glasgow 2-0 gewonnen,gespielt in Mam Zum abwehr letze saison 31 gegen Tore in 38 liga spiele,wer war besser(und wie oft hat Stamm gespielt)?Das Abwehr ist zeimlich jung und wird nur besser und besser.Campbell spielt nur furs Geld,er würde United nicht helfen und Lizarazu ist viel zu Alt.
Wie gesagt solche spiele,wie gegen Celtic bedeutet nichts .Bitte abwarten,am 19.08 gehts ,gegen Fulham,richtig los.wir sehen dann wie gut drauf sie sind ind glaub mir you aint seen nothing yet!!

von doonhamer - am 03.08.2001 22:37
War auch klasse wo Eric Cantona eingewechselt wurde,da war Richtig Stimmung in der Bude.

Jogi

von Jogi - am 04.08.2001 10:36
If you want Martin O'Neill, stand up for Martin O'Neill !

von Nick - am 06.08.2001 11:24
Ich denke, das Spiel sollte man nicht überbewerten. Erstens ist Celtic keine Gurkentruppe und zweitens haben die so reingetreten, das ich meinen Fuß auch mal eher weggezogen hätte. Mit Stam haben wir einen der Besten, aber einen Irwin kann man auch mal loswerden und durch einen Babbel ersetzen der nicht so teuer ist, aber sehr effizient ist.

von Heidi - am 07.08.2001 17:48
hey, was glaubt ihr wer ihr seit ihr redet so viel scheisse! meint ihr wirklich ih habt mehr ahnung vom fussball als alex ferguson. ferguson ist der beste trainer der welt und wird sicher wissen was er macht, klar sah die verteidigung nicht gut aus aber was ist mit der tatsache das wir letzte saison am wenigsten tore kassiert haben das bedeutet wohl nicht? es war nur ein freundschaftspiel sonst wäre es sicher anders gelaufen. vergehst nicht es gibt nur eine mannschaft auf der welt die manutd schlagen kann und das ist manutd. nicht real nicht bayern niemand wenn wir in top form sind!
cheers c u in manchester

von GIggs - am 08.08.2001 20:49
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.