Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Diskussionsforum für United-Fans
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 15 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Kai, heidi, Michael, Keano

Ivan Campo

Startbeitrag von Kai am 28.08.2001 08:00

Jetzt gehts echt voll los.
Nach dem neusten Gerücht steht neben Blanc noch Campo von Real Madrid ganz oben auf der Liste.
Ich frag mich nur, was United mit einem der schlechtesten Verteidiger einer durchschnittlichen Abwehr will.
Ich möchte hier nur an die z.T. schon sehr peinlichen
Auftritte Campos letzes Jahr in der Cl erinnern.
Hoffentlich lässt Real ihn nicht gehen, falls es stimmt,dass United ihn will.
Anscheinend hat United sein Späher-System nicht genug ausgerichtet, bzw. man steht unter dem Druck, einfach einen "bekannten" Mann zu holen.
Dabei gibt es bei vielen Clubs, die nicht in der Cl spielen hervorragende und preiswerte Verteidiger,
gerade in der Bundesliga.
Marcelo Bordon von Stuttgart ( 25 ) wird wohl demnächst in der brasilianischen Nationalmannschaft auftauchen,
ist kopf-und zweikampfstark, spielt gern in der Kette.
Aber auch Baumann, Rehmer,Soldo,Johannson sind Kanditaten, die man mal berücksichtigen sollte.
Und im Ausland (v.a. Italien ) gibts auch gute Verteidiger, wenn auch etwas teurere.
Nicht zu vergessen, dass die englische Liga auch einige Talente hat.
United sollte an die Zukunft denken und am besten zwei Verteidiger unter 28 Jahren holen und sie mit langfristigen Vertägen ausstatten.
Blanc war mal Klasse, ist aber schon viel zu alt und langsam.
Über Ivan Campo habe ich meine Meinung gesagt.
Für die linke Aussenbahn wäre eine Alternative auch nicht schlecht.
Aber so viel Geld haben wir dann wohl doch nicht.
Die Ablöse für Stam war jedenfalls ein Witz.
Wenn Figo 150 Mio kostet, muss Stam mindestens 120 kosten, aber mindestens.

Kai

Antworten:

Deinen Ausführungen ist eigentlich nicht mehr viel hinzuzufügen. Mich beschleicht so langsam das ungute Gefühl, das irgendein Verantwortlicher bei ManU heimlicher Fan des FC Liverpool oder der Bayern ist. Anders kann ich diese Personalpolitik nicht mehr erklären.

von Michael - am 28.08.2001 09:20
Michael hat Recht, dass Lucio wohl der beste wäre, den United holen könnte.
Er steht auch auf meiner eigentlichen Liste ganz oben;
aber: Er wäre viel teurer als die 50 Mio , die man für Stam bekommen hat.
Ansonsten: Lucio und Nesta wäre optimal, wenn man nicht aufs Geld schaut.
Aber ich glaube nicht, dass United mehr als 100 Mio ausgeben kann und will.
Deshalb wäre ich schon mit der Sparversion
Bordon und Rehmer einverstanden.
Ich würde allerdings wetten, dass die gar nicht auf United's Liste stehen....leider.

Kai

von Kai - am 28.08.2001 12:49
What do you want with those german players ?

We should have bought Thuram!
But Blanc with his experience can add a lot of good things to our defence and he's not that slow you always say about him. Campo well it's a joke. Campo is bad and not good enough for our defence. What about Desailly for our defence or Lebeouf from Marseille??

Keano's magic !!!
We'll keep the flag flying high !!!

von Keano - am 28.08.2001 16:41
lebeouf ist doch kein spieler auf top niveau, nur weil er mal in england gespielt hat. man muß ja nur mal schauen wie chelsea mit ihm in der abwehr gegurkt hat. campo wäre ein schlechter witz. babbel wäre mit sicherheit unter 40 millionen zu haben und da kann man kaum behaupten, das der schlecht ist. wir hätten mal bei campell nicht so früh aussteigen sollen. einen gleichwertigen ersatz für jaap gibt es im moment sowieso nicht.

von heidi - am 29.08.2001 06:20
Lebeouf und Desailly sind leider auch nicht mehr die jüngsten.
Babbel wäre schon ein Kanditat, aber ich glaube, er fühlt sich in Liverpool sehr wohl.

Kai

von Kai - am 29.08.2001 08:16
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.