Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
MR-Racing
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 13 Jahren, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 13 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
SVI90, Mash, Martin Schreyer, mh, _NR_5, MRT, Peter_Fischer, Enduro Ratz

Qualität von MRT

Startbeitrag von SVI90 am 12.04.2005 12:19

Hallo

da es ja im Intresse von MRT sein sollte schreib ich das ins Forum und nicht nur per Mail. Ich habe also heute meine bestellten Teile erhalten, unter anderem einen Auspuff und ein sehr aufwendig geschweisstes Gehäuse. Als ich nun alles auspackte habe ich ich zu meinem Vorteil festgestellt das alle Teile sehr genau gearbeitet wurden... da is nix mit Pfusch, so wie man es eigentlich von einer Firma erwartet! Doch wie man weiss ist es eben nicht immer so!

Was ich eigentlich damit sagen will ist, das ihr euch die Entscheidung zwischen einem anderen Tuner und MR nicht schwer machen solltet! kauft bei MR und ihr werdet euch im Nachhinen nicht ärgern...... die Qualität ist hervorragend und die Lieferzeiten sind sehr sehr kurz

Mfg SVI90

Antworten:

Hallo!

Dankeschön, hoffe Du kommst mit dem Gehäuse zurecht. Es ist schon wirklich schlimm wenn ein Kunde von Anfang an Pfusch erwartet. Naja bei vielen Dingen der heutigen Zeit scheint das auch so zu sein, aber Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel.
Die Einschliffe in den Lagersitzen sind dazu da, das sich die Lagerausenringe nicht mitdrehen. Du solltest in die Kurbelwellenlager auch so einen Steg einarbeiten und dann bei der Montag z.B. eine Nadel vom Nadellager dort reinkleben. Normalerweise hält es auch so aber kleben ist sicherer.
Hoffe Du hast es verstanden.

Wär schön wenn Du mir noch ein Foto vom Auspuff mailen könntest oder auch von Deinem kompletten Moped. Hab den Auspuff gleich eingepackt und ganz vergessen ihn zu fotografieren.

MfG MRT

von MRT - am 12.04.2005 13:08
Um was handelt es ´sich denn für einen Auspuff??

MR und LT sind die besten Tuner!!DA ist keine besser oder schlechter!!
Nur das LT's Motoren mehr für den Alltag ausgelegt sind!!!

:rp:[www.bilderupload.de] :rp:



:D :pBald 190ccm 8 Kanal Nicasil-Metra, 38mm Mikunivergaser, 7 Gang, LT190 Reso, Vape3, ETS H5 Lampe, Gabel 100cm länger, lange ETS-Stoßdämpfer, M-Lenker, Luffiumbau, DZM und 4geteilten Auslass:p :D

++++++++++++++++++

S 70 4 Kanal Spezial/ BJ 045!! + PVL + LT Leo 2 :spos: :xcool:

++++++++++++++++++

LT S90 Testauspuff + Vape 2 +........
:spos: :xcool:



von Peter_Fischer - am 12.04.2005 14:05
Es ist nicht so das ich von Anfang an schlechtes erwartet hätte! Es ist nur oft so das man sich über die Qualität eines teuren Artikels ärgert! Mit dem Gehäuse ist kein Thema... das bekomme ich schon auf die Reihe..... Bild kann ich ihnen gerne mailen wenn jemand will kann ich es auch ins Forum stellen! Es ist ein Rennauspuff vom 130er mit Doppelendschalldämpfer.

Wie soll Qualität sein? ich kann bis 5 MPixel mitgehen..... *g* kann aber nur vom Auspuff an sich eins machen! weil bei meinem Moped noch viel Arbeit reingehört.

von SVI90 - am 12.04.2005 18:31
ich bin auch mit mrt sehr zu fireden. vor allem der support ist super. da schreibt man ne mail, und 2-3h später hat man schon ne antwort. als ich bb1 ersatzteile bestellt habe, kamen sie auch innerhalb weniger tage an.
nur der zustellservice DPD ist net so das wahre. wenn man mal net da ist, wird es am nächsten tag nochmal ausgeliefert, anstatt an einer dienststelle zum abholen hinterlegt. dummerweiße liefern die nur zw. 9-12 wo keine sau zu hause ist. und das max. 3mal.
aber dies ändert ja nichts an MRs qualität. mein BB1 sah sehr sauber verarbeitet aus, und erreicht auch die angegeben leistungswerte, sogar im sr50.

von _NR_5 - am 12.04.2005 20:03
Ja den guten Support habe ich jetzt mal ganz vergessen! Mit der beantwortung der Fragen geht es wirklich immer schnell!

von SVI90 - am 13.04.2005 07:06
Ich könnt mir so in den Arsch beißen, das ich den BB117 bei ABC-Power bestellt habe. Und das Scheißding kommt ewig nicht! :mad:
Hätte ich lieber den 105 bei MR bestellt. Dann wäre ich wahrscheinlich schon mit dem Einfahren fertig.
Abgesehen von den ganzen Nerven und Telefonkosten die mich der ganze Scheiß bis jetzt schon gekostet hat.
Ende noch nicht absehbar!
Wann der Motor kommt kann oder will mir auch keiner genau sagen. Am Telefon gibts immer wieder neue Ausreden! Die Varianten sind mittlerweile schon echt skuriel.
Der Aufforderung zum Geld überweisen für den fertigen Motor, bin ich aber schon am 11.03. nachgekommen. Wie verhält man sich da am besten. Eigentlich sollte man an meiner Stelle schon mal mit dem Gedanken spielen auf die Polizei zu gehen. Oder was sagt ihr dazu?
Findet jemand tröstende Worte für mich? :(

von Enduro Ratz - am 13.04.2005 07:47
geld zurücküberweisen lassen oder noch besser, persönlicher besuch. würd ich mir nicht bieten lassen---- anwalt!



von mh - am 13.04.2005 12:51
anwalt...oder du gehst ma selber hin...glaub vor dir "älteren" ham se viell. mehr respekt...wie von einem jüngeren...

Wir ham dir doch oft genug gesagt kauf da nix...aber wer nicht hören will...:(



von Mash - am 13.04.2005 17:23
wenn ihr rzt meint dann würde ich hin gehen und den typen saftig eine in den arsch latschen. Verlang doch dein geld wieder

von Martin Schreyer - am 29.04.2005 19:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.