Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Das Weltknotenforum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 17 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 17 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Martin V, heinrich badhofer, Peter Garbagger, Sarah, sichboy

Mathematik!

Startbeitrag von heinrich badhofer am 07.11.1999 00:29

Geschrieben von heinrich badhofer am 07. November 1999 01:29:22:
In einer Straßenbahn sind 14 Leute. Bei der ersten Station steigen 21 Leute aus. Wieviel müssen bei der nächsten Station einsteigen, damit keiner drinnen ist???















Antworten:

Mathematik

Geschrieben von Martin V am 07. November 1999 14:22:04:
Als Antwort auf: Mathematik! geschrieben von heinrich badhofer am 07. November 1999 01:29:22:
7 Leute!

;o)

MV


















von Martin V - am 07.11.1999 13:22

Re: Mathematik

Geschrieben von Sarah am 07. November 1999 14:54:10:
Als Antwort auf: Mathematik geschrieben von Martin V am 07. November 1999 14:22:04:
>7 Leute!
genau das hab ich auch rausgekriegt. Wo ist der Haken ?

















von Sarah - am 07.11.1999 13:54

Re: Mathematik

Geschrieben von Sarah am 07. November 1999 14:56:13:
Als Antwort auf: Re: Mathematik geschrieben von Sarah am 07. November 1999 14:54:10:
>>7 Leute!

>genau das hab ich auch rausgekriegt. Wo ist der Haken ?
ausser das 7 Leute ja nicht ein Nichts ergeben können, oder doch ?


















von Sarah - am 07.11.1999 13:56

Re: Mathematik

Geschrieben von Martin V am 07. November 1999 15:36:37:
Als Antwort auf: Re: Mathematik geschrieben von Sarah am 07. November 1999 14:56:13:
Hallo Sarah!

Erst mal, möchte ich Dich hier herzlichst begrüssen!

Ich denke, Badhofer meinte damit folgendes:
Es kommen -7 Leute heraus, im ersten Rechnungsschritt. In der Welt gibt es aber keine -7 Menschen. Die Abstraktion der Mathematik aber, stellt sich solche Fragen nicht - in der Mathematik gibt es diese -7 Menschen (-7 sei nicht als das Fehlen von 7 Menschen zu betrachten). Trotz dieser Abstraktion funktioniert die Mathematik, wenn wir diese verwenden, um die Naturgesetze zu erforschen und zu erklären. Darin liegt ein kleines Rätsel, dass auch der Physiker John D. Barrow angesprochen hat.
Zu Deinem sehr interessanten unteren Kommentar muss ich mich morgen melden - er ist sehr inspirierend.
Alles liebe,

MV
















von Martin V - am 07.11.1999 14:36

Re: Mathematik

Geschrieben von heinrich badhofer am 07. November 1999 15:39:57:
Als Antwort auf: Re: Mathematik geschrieben von Martin V am 07. November 1999 15:36:37:
Das ganze war nicht ernst gemeint!
















von heinrich badhofer - am 07.11.1999 14:39

Re: Mathematik

Geschrieben von Martin V am 07. November 1999 15:41:45:
Als Antwort auf: Re: Mathematik geschrieben von heinrich badhofer am 07. November 1999 15:39:57:
;o) Dann habe ich wieder mein eigenes Weltbild in Deine Beiträge hinein- interpretiert. Das ist schon seltsam, dass mir das bei Dir immer wieder passiert!
Liebe Grüsse,

MV


















von Martin V - am 07.11.1999 14:41

Re: Mathematik

Geschrieben von heinrich badhofer am 07. November 1999 15:55:57:
Als Antwort auf: Re: Mathematik geschrieben von Martin V am 07. November 1999 15:41:45:
Was ist Dein Weltbild?

















von heinrich badhofer - am 07.11.1999 14:55

Was soll das schon für ein Weltbild sein

Geschrieben von Peter Garbagger am 07. November 1999 20:09:21:
Als Antwort auf: Re: Mathematik geschrieben von heinrich badhofer am 07. November 1999 15:55:57:

das es zuläßt, daß Leute die nicht da sind aus Straßenbahnen aussteigen oder einsteigen. Ich meine er hat Glück, daß er bisher noch nicht überfahren wurde.

Den würde ich nicht an meine elektrische Brotmaschine lassen.
Peter Garbagger




enemene elektrische brotmaschinen















von Peter Garbagger - am 07.11.1999 19:09

Re: Mathematik

Geschrieben von Martin V am 07. November 1999 20:33:15:
Als Antwort auf: Was soll das schon für ein Weltbild sein geschrieben von Peter Garbagger am 07. November 1999 20:09:21:
Doch, doch Peter, -7 Menschen sind auch nur Menschen - glaub's mir.

Und - ich lebe - aber auch nur, weil es bei uns nur Busse gibt, keine Strassenbahnen.
*lol*

MV

















von Martin V - am 07.11.1999 19:33

Aber Achtung!

Geschrieben von Peter Garbagger am 07. November 1999 20:54:03:
Als Antwort auf: Re: Mathematik geschrieben von Martin V am 07. November 1999 20:33:15:
Auch Busse sind nich ganz ohne
Viel Glück auch in Zukunft
Peter Garbagger
















von Peter Garbagger - am 07.11.1999 19:54

Die 3 Lösungen!

Geschrieben von sichboy am 09. Dezember 1999 11:24:32:
Als Antwort auf: Aber Achtung! geschrieben von Peter Garbagger am 07. November 1999 20:54:03:
Eigentlich gibt es mindestens 3 Lösungen.

1. Die Biologische: 0, die Leute haben sich einfach vermehrt.

2. Die Physikalische: 0, ist nur ein Messfehler.

3. Die Mathematische: 7, dann ist ja nun mal keiner mehr drinn!!

















von sichboy - am 09.12.1999 10:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.